Geschichte

Geschichte des Netzwerks

"Unser Land wird bis zum Jahr 2020 zur ressourceneffizientesten Volkswirtschaft der Welt, Vorreiter beim schonenden und umweltverträglichen Umgang mit Energie und Rohstoffen. Das sind die Märkte von morgen", das war das Leitziel, als am 12.3.2007 das "Netzwerk Ressourceneffizienz" mit einer großen Auftaktkonferenz gegründet wurde.

Dieses ambitionierte Leitziel stand Pate für den Aufbau des offenen Netzwerks Ressourceneffizienz. Das Bundesumweltministerium versteht sich dabei als Impulsgeber. Es will – zusammen mit anderen Bundesministerien – ökoeffiziente Innovationen fördern und den technischen Fortschritt auf eine dauerhafte Basis stellen.

Unterstützt wurde das Bundesumweltministerium dabei auch durch die Kerngruppe der Gründungsmitglieder, die aus einem breiten Spektrum aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft kommen.

Netzwerkbetreuung und Koordination:
2007-2011 Wuppertal Institut
seit 2011 VDI Zentrum Ressourceneffizienz

Bisherige Netzwerkkonferenzen

Hier finden Sie eine Übersicht der bisherigen Netzwerkkonferenzen. 

Kontakt

VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH
c/o Geschäftsstelle NeRess
Bertolt-Brecht-Platz 3, 10117 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 27 59 506-0
Telefax: +49 (0) 30 27 59 506-30
E-Mail: info(at)vdi-zre.de