News

28.04.2017

Deutscher Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU)

Bewerbungen sind noch bis zum 31. Mai möglich

Noch bis zum 31. Mai 2017 sind Bewerbungen für den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU) möglich! Mit dem Preis zeichnen das Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und...

27.04.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Energiesparende Supermärkte

Bundesumweltministerium fördert Klimaschutzoffensive des Einzelhandels

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat am Montag mit dem Handelsverband Deutschland (HDE) eine breit angelegte Informationskampagne zum Klimaschutz im Einzelhandel gestartet. Zusammen mit dem...

26.04.2017 | Umweltbundesamt

Umweltinnovationsprogramm fördert energieeffizientes Prüffeld

Die Arntz Beteiligungs GmbH & Co. KG, europäischer Marktführer bei Keilriemen, möchte die Ausweitung seiner Produktion nicht mit einem deutlichen Anstieg ihres Energieverbrauchs einhergehen lassen....

25.04.2017 | VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

VDI ZRE zeigt Tools für mehr Ressourceneffizienz auf Hannover Messe

Besucher der Hannover Messe können am Stand der VDI-Gruppe die digitalen Tools der VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH (VDI ZRE) wie den Kostenrechner oder die Ressourcenchecks ausprobieren. Ziel...

24.04.2017

Neuer Partner im Netzwerk Ressourceneffizienz: Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie

Das Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie (HIF) ist das nationale Institut auf dem Gebiet der Forschung zu mineralischen und metallhaltigen Rohstoffen. Es wurde im Jahr 2011 im Rahmen...

21.04.2017 | VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

Effizient Fügen: Neue Online-Tools decken Einsparpotenziale auf

Fügeverfahren weisen als zentrale Fertigungstechnik hohe Potenziale für die Material- und Energieeffizienz auf. Daher hat das VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) einen neuen Ressourcencheck und...

20.04.2017 | VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

6. BilRess-Konferenz: Digitalisierung & Ressourcenbildung

Am 21. März 2017 fand in Frankfurt am Main, in den ökologisch-naturnah gestalteten Räumen des Ökohauses, die

19.04.2017

Das VDI ZRE auf der Hannover Messe 2017

Die größte Investitionsgütermesse der Welt findet im Frühjahr in Hannover statt: Die Hannover Messe. Auch in diesem Jahr ist das VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) vor Ort und ist Ihr ...

18.04.2017

Die Verbraucherzentrale NRW ist neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz

Der Verbraucherzentrale NRW ist neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz:

Die Verbraucherzentrale NRW berät und informiert unabhängig zu den vielfältigen Fragen des Verbraucheralltags -...

13.04.2017

Zwei neue Netzwerkpartner aus Rheinland- Pfalz

Das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland Pfalz und das Effizienznetz Rheinland-Pfalz sind neue Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz:

Das Ministerium für Umwelt,...

12.04.2017 | Umweltbundesamt

Erneuerbare Energien: Wachstum 2016 deutlich verlangsamt

Das Wachstum bei den erneuerbaren Energien fiel im Jahr 2016 deutlich geringer aus als in den Vorjahren. Das zeigt die erste offizielle Schätzung für 2016 der Arbeitsgruppe Erneuerbare...

11.04.2017 | KfW Bankengruppe

Die KfW Bankengruppe ist neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz

Die KfW Bankengruppe ist neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz:

Die KfW ist eine der führenden Förderbanken der Welt. Mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung setzt sich die KfW im Auftrag des...

10.04.2017 | Umweltbundesamt

Arbeitshilfe des Umweltbundesamts für die Beschaffung von Ökostrom aktualisiert

Mit Ökostrom kann die öffentliche Hand aktiv die Energiewende fördern. Eine nun aktualisierte Arbeitshilfe des Umweltbundesamtes hilft bei der Beschaffung: Die Arbeitshilfe erklärt, wie öffentliche...

07.04.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Mehr Recycling bei Gewerbeabfällen

Der Bundestag hat in seiner gestrigen Sitzung (30.3.2017) den Weg für die neue Gewerbeabfallverordnung freigemacht. Auf der Grundlage des Kreislaufwirtschaftsgesetzes sieht sie anspruchsvolle Vorgaben...

06.04.2017 | Umweltbundesamt

Rechtliche Instrumente des allgemeinen Ressourcenschutzes

Die Rechtsordnung kennt bislang weder in Deutschland noch auf europäischer Ebene ein systematisches und ausdifferenziertes Ressourcenschutzrecht. Diese Fragen werden vielmehr nur in einigen...

05.04.2017

Wettbewerb: Ressourceneffizienz für die Region Braunschweig- Wolfsburg

Die Bewerbungsphase für den „Wettbewerb Ressourceneffizienz  für  die  Region 2017/18“ der  regionalen   EnergieAgentur e. V. (REA) ist gestartet. Bewerben können sich kleine und mittelständische...

05.04.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

BMUB-"Exportinitiative Umwelttechnologien" geht in die nächste Runde

Das Bundesumweltministerium führt seine 2016 erfolgreich ins Leben gerufene "Exportinitiative Umwelttechnologien" auch in den nächsten Jahren fort. Deutsche Unternehmen und Institutionen können ab...

04.04.2017 | Umweltbundesamt

Energie und Rohstoffe aus Kläranlagen

In Deutschland wird Abwasser fast flächendeckend in öffentlichen Kläranlagen behandelt. Für mehr als 95 Prozent des behandelten Abwassers stellt die biologische Abwasserbehandlung den Stand der...

03.04.2017

Die Veranstaltungsreihe „Ressourceneffizienz vor Ort“ weiterhin auf Erfolgskurs

Die anstehenden Termine im ersten Halbjahr 2017

Die etablierte Reihe mit regionalen Informationsveranstaltungen ist nach wie vor sehr gefragt. Den Jahresauftakt machten im März Termine in Bocholt (Nordrhein-Westfalen) und Erfurt (Thüringen). Am 27....

03.04.2017 | Umweltbundesamt

Wie deutsche Großstädte sich an den Klimawandel anpassen

Jede zweite der 76 deutschen Großstädte mit mehr als 100.000 Einwohnern hat bereits eine eigene Strategie veröffentlicht, wie sie mit den Folgen des Klimawandels umzugehen plant. Viele weitere Städte...

31.03.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Neues Verpackungsgesetz stärkt Recycling und Mehrweg

Der Bundestag hat heute dem Verpackungsgesetz zugestimmt. Hauptziel des Gesetzes ist es, wesentlich mehr Abfälle aus privaten Haushalten zu recyceln. Außerdem sollen Hersteller stärker dazu angehalten...

31.03.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

BMUB fördert Klimaschutz-Unternehmen

Ziel ist Verbreitung von guten Beispielen in der Wirtschaft

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks empfing am vergangenem Mittwoch Vertreter der "Exzellenzinitiative Klimaschutz-Unternehmen e. V.", einem Zusammenschluss von Firmen, die durch innovative...

31.03.2017 | Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

Bitkom ist neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (Bitkom) ist ein neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz:
Bitkom vertritt mehr als 2.400 Unternehmen der...

30.03.2017 | Projektträger Jülich (PtJ)

Policy Briefs zum Übergang in eine Green Economy

Im Rahmen des Projektes „Übergang in eine Green Economy – Notwendige strukturelle Veränderungen und Erfolgsbedingungen für deren tragfähige Umsetzung in Deutschland“ hat der Projektträger Jülich (PtJ)...

30.03.2017

VELOGUT: Berliner Projekt verleiht Lastenräder an Unternehmen

Das Berliner Projekt „Velogut“ verleiht Lastenräder an Unternehmen. Gefördert wird das Projekt im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) des Bundesumweltministeriums.
Im Rahmen des...

29.03.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks: "Norderstedt geht vorbildlich voran"

Förderung des Radverkehrs gut für den Klimaschutz

Für Investitionen in den klimafreundlichen Radverkehr hat Bundesumweltministerin Barbara Hendricks am 18. März 2017 die Stadt Norderstedt ausgezeichnet. "Gute, durchgehende Fahrradwege und ordentliche...

29.03.2017 | Projektträger Jülich (PtJ)

Ressourceneffiziente Stadtquartiere für die Zukunft

Das Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) fördert als Teil der Leitinitiative Zukunftsstadt Forschungs- und Entwicklungsprojekte zum Thema „Ressourceneffiziente Stadtquartiere für die...

28.03.2017 | Umweltbundesamt

Klimabilanz 2016: Verkehr und kühle Witterung lassen Emissionen steigen

Fast 4 Millionen Tonnen mehr Treibhausgase als 2015 – Verkehrssektor sogar über dem Niveau von 1990

In Deutschland wurden 2016 insgesamt fast 906 Mio. t Treibhausgase freigesetzt, das sind etwa 4 Millionen Tonnen mehr als 2015. Das zeigen aktuelle Prognose-Berechnungen des Umweltbundesamtes (UBA)....

27.03.2017 | Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)

Handwerksinitiative Energieeffizienz

Im Rahmen der "Handwerksinitiative Energieeffizienz" stärkt das Handwerk seit einem Jahr planende und ausführende Handwerksbetriebe in ihrer Beratungskompetenz. Angeboten werden verschiedene...

27.03.2017 | VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

VDI ZRE Gute-Praxis-Beispiel des Monats: Fernwärme aus Industrieabwärme

Wer „Industriegebiete“ hört, denkt oft an qualmende Schornsteine und Umweltbelastung. Dieses Bild gehört aber immer mehr der Vergangenheit an. Ressourceneffizienz und Klimaschutz sind zunehmend auch...

24.03.2017

Mit dem "Energiebuch" erfolgreich Energiekosten senken

Die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz stellte im Rahmen der Internationalen Handwerksmesse in München das "Energiebuch" vor. Dabei handelt es sich um ein Instrument für kleine und...

24.03.2017 | Umweltbundesamt

Tipps zum Energiesparen – die Zeitumstellung tut es nicht

Am Wochenende des 25. / 26. März ist es wieder soweit: In der Nacht von Samstag auf Sonntag endet die Winterzeit und die Uhren werden auf Sommerzeit und damit um eine Stunde von 2 auf 3 Uhr...

23.03.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Bundesregierung eröffnet Nationales Kompetenzzentrum für nachhaltigen Konsum

Dietmar Horn, Abteilungsleiter im Bundesumweltministerium, Dr. Maria Flachsbarth, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundeslandwirtschaftsministerium, und Gerd Billen, Staatssekretär im...

23.03.2017

Energiewende im Verkehr

Neue Förderinitiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie

Ende Februar startete die neue Förderinitiative des  Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) „Energiewende im Verkehr: Sektorkopplung durch die Nutzung strombasierter Kraftstoffe“....

22.03.2017 | Umweltbundesamt

Durchblick im Siegeldschungel

Welchen Labeln kann man trauen? Das Bundesumweltamt (UBA) informiert über die verschiedenen Label und Siegel im Umweltbereich: Die drei bekanntesten Siegel in Deutschland sind das EU-Energielabel (95...

22.03.2017

Förderung transnationaler Forschungsvorhaben zum Thema "Ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft".

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert im Rahmen des ERA-NET "ERA MIN 2" transnationale Forschungsvorhaben zum Thema "Ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft". Das ERA-NET...

21.03.2017 | VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

VDI ZRE: Guter Rat spart Ressourcen

Immer mehr Unternehmen haben erkannt, dass Ressourceneffizienz erhebliche Kosteneinsparpotenziale mit sich bringt. Allerdings verfügen kleine und mittlere Unternehmen häufig nicht über die Zeit und...

21.03.2017 | Umweltbundesamt

Bioabfallkomposte und -gärreste in der Landwirtschaft

Vorrangiges Ziel der Kreislaufwirtschaft ist es, getrennt gesammelte Bioabfälle hochwertig zu verwerten. Dabei ist die Landwirtschaft der Hauptabnehmer der erzeugten Komposte und Gärreste. Welche...

20.03.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Grünes Licht aus Brüssel für deutschen Waldklimafonds

Mehr Klimaschutz durch Wälder in Deutschland möglich

Die Bundesregierung darf auch weiterhin Maßnahmen fördern, die dazu dienen, das Potenzial von Wäldern und Waldmooren für den Klimaschutz auszubauen und die Anpassung der Wälder an den Klimawandel zu...

17.03.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Klärschlamm wird als Phosphorquelle immer wichtiger

Neuausrichtung der Klärschlammverwertung

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Verknappung der weltweiten Phosphor-Vorräte hat der Bundestag eine neue Klärschlammverordnung beschlossen. Sie verpflichtet dazu, mehr als bisher den in...

17.03.2017 | Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen GmbH

Positive Bilanz der Impulsberatungen Ressourceneffizienz

Nach Abschluss der Pilotphase der kostenfreien Impulsberatungen Ressourceneffizienz für Unternehmen in Niedersachsen ziehen die Beteiligten eine positive Bilanz. Die Niedersachsen Allianz für...

16.03.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Bundesregierung schlägt G20 Ressourcenpartnerschaft vor

Weltressourcenrat präsentiert Ergebnisse zum globalen Ressourcen- und Rohstoffverbrauch

Auf Deutschlands Initiative beraten die G20-Staaten heute erstmals über den effizienten und nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen und Rohstoffen. Vertreter der 20 größten Wirtschaftsmächte...

16.03.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Echte Leuchten in der Bildung

Parlamentarische Staatssekretärin Schwarzelühr-Sutter zeichnet zwei Klimaschutzprojekte an Schulen aus

Mit der Umrüstung auf LED-Lampen gehen die Liebfrauenschule Sigmaringen und die Freie Waldorfschule St. Georgen beim Klimaschutz mit leuchtendem Beispiel voran. Mit dem Einsatz der energieeffizienten...

16.03.2017 | DBU Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Wissenschaft und Unternehmen entwickeln umweltfreundliche Kehrmaschine

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert ein Projekt in dem beispielhaft eine umweltfreundliche elektrische Kehrmaschine entwickelt wird. Neben dem elektrischen Antrieb soll auch die Vorwärts,...

15.03.2017

Einreichung von Projektvorschlägen: "Ressourceneffiziente Stadtquartiere für die Zukunft"

Weltweit leben mehr als die Hälfte, in Deutschland sogar drei von vier Menschen in Städten. Bis zum Jahr 2050 werden über 70 % der Weltbevölkerung in Städten leben. Städte verbrauchen schon jetzt...

15.03.2017 | IPR - Initiative Pro Recyclingpapier

CEOs bekennen Farbe für Ressourcenschutz

Kampagne der deutschen Wirtschaft fördert Umstellung auf Papier mit dem Blauen Engel

In der Kampagne „CEOs bekennen Farbe“ engagieren sich rund 90 CEOs der deutschen Wirtschaft persönlich für die Umstellung auf Recyclingpapier.  In einem Statement formulieren sie konkrete Maßnahmen...

15.03.2017 | VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

Die Prozessketten des VDI ZRE

Die Prozessketten des VDI Zentrum Ressourceneffizienz (VDI ZRE) zeigen für viele Branchen des verarbeitenden Gewerbes anhand einzelner Arbeitsschritte Möglichkeiten die Ressourceneffizienz zu...

14.03.2017

Erster Blauer Engel für LED-Lampen

LED Lampen der Carus GmbH & Co. KG sind seit 2016 als einzige LED-Lampen mit dem Blauen Engel zertifiziert. Die zertifizierten LEDs zeichnen sich beispielweise durch eine hohe Energieeffizienz, eine...

13.03.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Einschränkung von 17 Kältemitteln kann zusätzliche Erderwärmung um 0,5 Grad verhindern

Deutschland ratifiziert neue Regeln des Montrealer Protokolls

Das Bundeskabinett hat letzte Woche auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks beschlossen, das erweiterte Montrealer Protokoll zum Schutz der Ozonschicht zu ratifizieren. Das im...

10.03.2017 | Verband kommunaler Unternehmen (VKU)

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU)- Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS ist neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz

Der Verband kommunaler Unternehmen (VKU)- Abfallwirtschaft und Stadtreinigung VKS ist neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz:

Die kommunale Abfallwirtschaft handelt nach der geltenden...

09.03.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

EU-Mitgliedstaaten für effektiveren Klimaschutz und Erhalt der Industrie beim Emissionshandel

Ende Februar haben sich die EU-Mitgliedstaaten im Umweltrat auf eine gemeinsame Position zur Reform des Emissionshandels verständigt. Dazu erklärt Bundesumweltministerin Barbara Hendricks:

"Wir...

08.03.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Neuer Prüfstand für Antriebsriemen spart Energie

Das Bundesumweltministerium fördert ein innovatives Konzept zur Prüfung von Antriebsriemen in der Industrie, das Energie spart und Lärm mindert. Für die Umsetzung des Pilotprojektes erhält die Arntz...

07.03.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Bundesumweltministerium fördert innovatives Verfahren zur Oberflächenbehandlung

Schwarzelühr-Sutter übergibt Förderbescheid in Laichingen

Das Bundesumweltministerium fördert die Umsetzung eines innovativen Verfahrens zur Oberflächenbehandlung von großen Aluminiumteilen. Damit lassen sich erhebliche Mengen an Wasser, Chemikalien und...

07.03.2017 | Effizienz-Agentur NRW

Innovative ressourceneffiziente Investitionen

Förderaufruf des NRW-Umweltministeriums

Der jetzt gestartete Aufruf „Innovative ressourceneffiziente Investitionen“ des NRW-Umweltministeriums richtet sich an kleine und mittlere produzierende Unternehmen.

Gefördert werden innovative...

06.03.2017 | VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

VDI ZRE Studie: Managementsysteme erleichtern Ressourceneffizienz

Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Energiemanagement. Unternehmen, die über zertifizierte Managementsysteme verfügen, sind bei der Steigerung ihrer Ressourceneffizienz weiter als andere Betriebe....

03.03.2017

Bewerbungsphase für den 10. Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Unternehmen gestartet

Die Bewerbungsphase für den 10. Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Unternehmen ist im Februar gestartet. Interessierte Unternehmen können sich noch bis zum bis 28. April 2017 bewerben. Gesucht werden...

03.03.2017 | Umweltbundesamt

UBA leitet Projekt zur Förderung von Ecodesign im Ostseeraum

Beim Design von Produkten und Produkt-Service-Systemen wird noch zu wenig auf die Umweltauswirkungen geachtet. Das Projekt „EcoDesign Circle“ unter Federführung des UBA zielt darauf ab, die...

02.03.2017 | Verband der Chemischen Industrie e.V.

Der Verband der chemischen Industrie e.V. ist ein neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz

Der Verband der chemischen Industrie e.V.  ist ein neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz:

Der VCI vertritt die wirtschaftspolitischen Interessen von rund 1.700 Chemie- und...

02.03.2017 | VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

VDI ZRE Gute-Praxis-Beispiel des Monats: Einzelkavitäten-Prozesse

Energieeffizienz, Materialeffizienz und ein positiver Beitrag zur Wirtschaftlichkeit des Unternehmens: Kann eine Maschine diese drei Faktoren vereinen? Ja, solche Maschinen gibt es bereits in der...

01.03.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Bundespreis Ecodesign 2017 sucht kluge Ideen für die Zukunft

Überzeugendes Design statt kurzlebiger Wegwerfware

Sammelstationen für Meeresmüll, Fassaden, die atmen oder bionische Trennwände für Flugzeuge: Der Bundespreis Ecodesign sucht auch 2017 mutige Design-Pioniere und Erfinder nachhaltiger Produkte....

01.03.2017 | Umweltbundesamt

Behörden des Bundes achten bei Beschaffungen auf Energieeffizienz

Die Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Beschaffung energieeffizienter Produkte und Dienstleistungen (AVV-EnEff) verpflichtet die Behörden des Bundes bereits seit 2008, bei der Vergabe öffentlicher...

01.03.2017 | Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie e. V.

Der Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie e. V. ist neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz

Der Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie e. V. ist ein neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz:

Die deutsche Textil- und Modeindustrie umfasst rund 1 400 Unternehmen mit...

01.03.2017 | Umweltbundesamt

EMAS-Umweltmanagement: Gut für Betriebe, Behörden und die Umwelt

Als Unternehmen die Umwelt schützen, Betriebskosten senken und sicher sein, alle geltenden Umweltvorschriften zu erfüllen – all das geht mit dem freiwilligen europäischen Umweltmanagement- und...

28.02.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Kurhaus Kirchzarten spart 14 Tonnen CO2 pro Jahr

Parlamentarische Staatssekretärin zeichnet Engagement der Gemeinde Kirchzarten aus

"Klimaschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe" – unter diesem Motto überreichte die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter letzte Woche Donnerstag ein Klimaschutz-Zertifikat des...

28.02.2017 | Faktor 10 - Institut für nachhaltiges Wirtschaften gGmbH

6. BilRess - Netzwerkkonferenz in Frankfurt / Main

Digitalisierung & Ressourcenbildung

Schwerpunktthema der 6. BilRess - Netzwerkkonferenz ist das Thema “Digitalisierung & Ressourcenbildung”. Digitalisierung, Industrie 4.0, Cloud-Working, smarte Orte und Produkte werden aktuell intensiv...

27.02.2017 | ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V.

Der ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie ist neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz

Der ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e. V.ist ein neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz:

Der ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie...

24.02.2017 | Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.

Der Bundesverband der Deutschen Industrie e.V ist neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz

Der Bundesverband der Deutschen Industrie e.V (BDI) ist ein neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz:

Der BDI, als Spitzenorganisation der deutschen Industrie und der industrienahen...

24.02.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Einladung: G20 Eröffnungsveranstaltung zu Ressourceneffizienz

Das Bundeministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit lädt herzlich ein zur

G20 Eröffnungsveranstaltung zu Ressourceneffizienz
am 16. März 2017, 8:45 – 13:30 Uhr,
im Scandic Hotel,...

24.02.2017

EMAS Awards 2017 – Gewinner der nationalen Vorauswahl

Die Gewinner der nationalen Vorauswahl für den EMAS Awards 2017 stehen fest. Die EU-Kommission zeichnet EMAS-Organisationen für besonders ressourcenschonendes und effizientes Wirtschaften aus....

24.02.2017 | Umweltbundesamt

Kalkwerke können mit halbem Energieverbrauch mahlen

Auch beim Mahlen von Branntkalk für die Industrie, Lebensmittel- und Stahlherstellung kann noch viel Strom gespart werden: Mit einer innovativen, energieeffizienten Mahlanlage gelang es in einem...

23.02.2017

Exzellenzinitiative Klimaschutz-Unternehmen sucht neue Mitglieder

Bewerbungen sind bis zum 31. März 2017 möglich

Unternehmen mit überdurchschnittlichen Leistungen bei Klimaschutz und Energieeffizienz können sich ab sofort um eine Mitgliedschaft im Verein „Klimaschutz-Unternehmen. Die Klimaschutz- und...

23.02.2017 | Umweltbundesamt

Umweltinnovation im Steinbruch

Die MSW Mineralstoffwerke Südwest GmbH & Co. KG hat mit Hilfe des Umweltinnovationsprogramms die Ressourceneffizienz ihres Steinbruchs in Mönsheim (Baden-Württemberg) von etwa 65 auf über 90 Prozent...

23.02.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Verkehrsmittel kombinieren, Gütertransport optimieren

Bundesumweltministerium fördert die Umstellung auf klimafreundliche Transportketten von Unternehmen

Wirtschaftliche Vorteile durch ökologischere Transportplanung – ein neues Mobilitätsprojekt im Güterverkehr soll Unternehmen bei der Umstellung auf den kombinierten Verkehr unterstützen. Dabei setzen...

22.02.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Die Bundesregierung reist weiterhin klimaneutral

Anbieter von Klimaschutzprojekten aus der ganzen Welt können sich für das Kompensationsverfahren bewerben

Die Bundesregierung stellt erneut ihre Dienstreisen klimaneutral. Die Emissionen sollen über hochwertige Klimaschutzprojekte kompensiert werden. Dafür will die Bundesregierung für das Jahr 2015...

22.02.2017

Global Leading RES Award des Deutschen CleanTech Institut (DCTI) für PFALZSOLAR

Das Deutsche CleanTech Institut (DCTI) verlieh im Januar 2017 den Global Leading RES (Renewable Energy Systems) Award an PFALZSOLAR. Ausgezeichnet wurde der im vergangenen November errichtete...

22.02.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Klimaschutz aus Bürgerhand

Abschluss des Beteiligungsprozesses zum Klimaschutzplan 2050

Das Bundesumweltministerium will seine Klimaschutzpolitik auch künftig auf einen breiten Beteiligungs- und Dialogprozess stützen. Welche Lehren dabei aus der 2015 gestarteten Bürgerbeteiligung zum...

21.02.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

BMUB fördert umweltschonende Fahrzeugkomponenten und gummibeschichtete Metallbänder

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat letzte Woche Zuwendungsbescheide aus dem Umweltinnovationsprogramm an die zwei Wuppertaler Firmen HÜHOCO und Tigges überreicht. Mit den Fördergeldern...

21.02.2017

Innovationsforum Nachhaltige Energiesysteme gestartet

Das Innovationsforum Mittelstand „Nachhaltige Energiesysteme – sicher, dezentral, vernetzt“ ist gestartet.  Dürchgeführt wird das Projekt von der ENERGIEregion Nürnberg e.V.. Das Ziel  ist der Aufbau...

20.02.2017 | SUSTAINABLE DESIGN CENTER e.V

Das SUSTAINABLE DESIGN CENTER e.V ist neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz

Das SUSTAINABLE DESIGN CENTER e.V ist ein neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz:

Das SUSTAINABLE DESIGN CENTER (SDC) ist ein unabhängiges Kompetenzzentrum für alle Belange nachhaltiger und...

20.02.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Umweltverträglichkeitsprüfungen sollen klarer und transparenter werden

Kabinett beschließt Novelle des UVP-Gesetzes

Das Bundeskabinett hat am 15. Februar 2017 auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks den Entwurf eines Gesetzes zur Modernisierung des Rechts der Umweltverträglichkeitsprüfung...

17.02.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Bundesrat beschließt Bußgelder bei Verstößen gegen Rücknahmepflicht

Ab dem 1. Juni 2017 muss der Handel bei einem Verstoß gegen seine Rücknahmepflichten für Elektro- und Elektronikaltgeräte mit einem Bußgeld von bis zu 100.000 Euro rechnen. Der Bundesrat hat einer...

17.02.2017 | VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

Die Ressourcenchecks des VDI ZRE

Um die richtigen Ressourceneffizienzmaßnahmen zu ergreifen, muss ein Unternehmen zunächst wissen, wo Potenziale sind und mit welchen Maßnahmen sie ausgeschöpft werden können. Die <link...

16.02.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Klima und Kasse mit LED-Lampen entlasten

Bundesumweltministerium bilanziert LED-Leitmarktinitiative

Auf der heutigen Konferenz "LED: Klimaschutz durch Innovation" stellt die LED-Leitmarktinitiative ihre Arbeit der Öffentlichkeit vor. Die vom Bundesumweltministerium koordinierte Initiative...

16.02.2017

Bundeswettbewerb HolzbauPlus

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zeichnet im Rahmen des Bundeswettbewerbs HolzbauPlus innovative und richtungsweisende Bauvorhaben aus, die einen hohen Anteil an Holz und...

14.02.2017 | IPR - Initiative Pro Recyclingpapier

10 Jahre Papieratlas – Städte- und Hochschulwettbewerb startet

Der Städte- und Hochschulwettbewerb der Initiative Pro Recyclingpapier sucht die recyclingpapierfreundlichsten Städte und Hochschulen Deutschlands. Erstmals wird der Wettbewerb auf alle deutschen...

13.02.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Freie Fahrt für Oberleitungs-Lkw in Schleswig-Holstein

Bundesumweltministerium fördert Pilotprojekt auf der A 1 mit 14 Millionen Euro

In Schleswig-Holstein entsteht bis spätestens Ende 2018 eine Teststrecke für Elektro-Lkw. Mit rund 14 Millionen Euro fördert das Bundesumweltministerium das Pilotprojekt auf einem etwa sechs Kilometer...

10.02.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Fahrrad- oder Autoschlüssel?

Bundesumweltministerium fördert neues Projekt zur klimaverträglichen Mobilität im Wohnumfeld

Wie kann man Menschen dabei unterstützen, ihr Auto für kurze Wege häufiger stehen zu lassen? Antworten auf diese Frage soll ein neues Projekt geben, das vom Bundesumweltministerium gefördert wird. Das...

09.02.2017

3. Ausschreibungsrunde STEP up! startet am 01.03.2017

STEP up! Wettbewerb für Unternehmen zur Steigerung der Stromeffizienz

Die 3. Ausschreibungsrunde des STEP up! Wettbewerbs für Unternehmen zur Steigerung der Stromeffizienz startet am 01.03.2017 und läuft bis zum 31.05.2017. Das Pilotprogramm „Förderung von ...

08.02.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Lasten klimaschonend transportieren

Bundesumweltministerium fördert Lastenrad-Test mit 1,8 Mio. Euro

Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) fördert das Bundesumweltministerium das dreijährige Projekt "Lastenrad-Test" des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Das...

07.02.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

BMUB fördert Investitionen in den Radverkehr

Neue Runde im Bundeswettbewerb "Klimaschutz durch Radverkehr"

Mehr Radverkehr ist ein wichtiger Baustein, um die Klimaziele der Bundesregierung im Verkehrsbereich zu erreichen. Das Bundesumweltministerium fördert daher seit 2016 Investitionen in die...

06.02.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks setzt "Exportinitiative Umwelttechnologien" fort

Förderprogramm für Umweltschutz made in Germany

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks will den Export deutscher Umweltschutztechnik dauerhaft fördern. "Die einjährige Pilotphase unserer Exportinitiative Umwelttechnologien war ein großer Erfolg....

03.02.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Schwarzelühr-Sutter reist zu politischen Gesprächen nach Japan

Schwerpunkte sind Klimaschutz und neue Technologien

Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, wird in der kommenden Woche nach Japan reisen. Zweck der Reise sind politische Gespräche zu Klimaschutz und...

03.02.2017 | Effizienz-Agentur NRW

Gesteigerte Materialeffizienz im Edelstahlwerk

Die Edelstahlwerke Schmees GmbH aus Langenfeld steigerte mit Unterstützung der Effizienz-Agentur NRW ihre Materialeffizienz. Das Unternehmen produziert hochwertige Stahlgussteile und verarbeitet pro...

02.02.2017 | Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)

Webinare zu energieeffizientem Handwerk

Die „Mittelstandsinitiative Energieeffizienz und Klimaschutz (MIE)“ bietet „Webinare“ mit denen sich Unternehmer online über Einsparpotenziale im Betrieb informieren können. In dem ersten...

01.02.2017

Umfrage für Lernfabrik Ökodesign

Das Fraunhofer IZM und Circular Devices, der Firma hinter den Konzepten von PuzzlePhone und PuzzleLab, arbeiten gemeinsam an einer Lernfabrik Ökodesign. Um das Projekt bestmöglich an die Bedürfnisse...

01.02.2017 | Hessen Trade & Invest GmbH – Technologielinie Hessen Umwelttech

Hessen Trade & Invest übernimmt PIUS-Geschäftsstelle

Zum Jahresbeginn hat die Hessen Trade & Invest GmbH die Leitung der länderübergreifenden PIUS-Geschäftsstelle übernommen.

Das Internetportal pius-info.de bietet umfassende Informationen zum...

31.01.2017

Fossile Brennstoffe belasten die Handelsbilanz

Fossile Brennstoffe belasten die Handelsbilanzen vieler Staaten: Die Einfuhren von Mineralöl, Erdgas und Kohle bilden weiterhin einen erheblichen Anteile an den Importausgaben vieler Staaten trotz...

31.01.2017 | Umweltbundesamt

Treibhausgasemissionen 2015 im zweiten Jahr in Folge leicht gesunken

Energiewende beginnt zu wirken – Emissionen des Verkehrs stagnieren aber weiter

2015 wurden in Deutschland insgesamt 901,9 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente ausgestoßen. Das sind 2,3 Millionen Tonnen bzw. 0,3 Prozent weniger als 2014 und 27,9 Prozent weniger im Vergleich zu 1990....

30.01.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks stärkt in vier deutschen Großstädten Alternativen zum Auto

Bundesbauministerin Barbara Hendricks fördert in vier deutschen Großstädten Modellquartiere für aktive Mobilität. In Aachen, Kiel, Köln und Leipzig soll bis Mitte 2019 erprobt werden, wie der Fuß- und...

30.01.2017 | VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

VDI ZRE Gute-Praxis-Beispiel des Monats: Fliegl Fahrzeugbau GmbH

Ist es für ein Unternehmen möglich, Ressourceneffizienz im gesamten Betrieb mitzudenken? Die Fliegl Fahrzeugbau GmbH macht es vor, in dem sie Ressourceneffizienz ganzheitlich bei der...

27.01.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Wettbewerb "Klimaaktive Kommune 2017" gestartet

Bis zum 15. April 2017 können sich Kommunen und Regionen mit ihren bereits erfolgreich realisierten Klimaprojekten im Wettbewerb "Klimaaktive Kommune" bewerben. Es gibt Preise in den drei Kategorien...

26.01.2017 | Fraunhofer-Projektgruppe für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS

Phosphatdünger aus Klärschlammasche

Das Forschungsprojektes PRiL (Phosphorrückgewinnung und Entwicklung intelligenter Langzeitdünger) unter der Leitung der Fraunhofer-Projektgruppe für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS...

25.01.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Weniger Energie für Herstellung von Aluminiumbauteilen

Das Bundesumweltministerium fördert ein Pilotprojekt, bei der die Herstellung von Aluminiumbauteilen energiesparender wird. Dank innovativer Technik können die dabei entstehenden Produktionsabgase...

24.01.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Bundesumweltministerium fördert innovatives Projekt zur Behandlung von Bohrschlämmen

Mit einer neuartigen Recyclinganlage für Bohrschlämme können künftig Tausende Liter Frischwasser jährlich eingespart werden. Für dieses innovative und ressourcenschonende Verfahren erhält die Max Wild...

23.01.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Deutscher Innovationspreis für Klima und Umwelt 2017 ausgeschrieben

BMUB und BDI prämieren herausragende Innovationen mit 125.000 Euro

Heute startet die Bewerbungsphase für den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU). Bis zum 31. Mai 2017 können sich deutsche Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit herausragenden...

23.01.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Deutschland soll Phosphor aus Klärschlamm gewinnen

Neue Verordnung verpflichtet zur Rückgewinnung von Phosphor

Die Bundesregierung verstärkt das Recycling von Wertstoffen aus kommunalen Abwässern und Klärschlämmen. Dabei soll vor allem Phosphor zurückgewonnen werden, der für Düngemittel verwendet werden kann....

23.01.2017 | VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

Ressourceneffizientes Drucken spart Kosten

Die bewährten, kostenfreien Arbeitsmittel des VDI Zentrums Ressourceneffizienz (VDI ZRE) gibt es jetzt auch für den Bereich Druckerzeugnisse: Ab sofort können sich Unternehmer der Druckbranche mit...

19.01.2017 | Umweltbundesamt

Tipps für einen klimafreundlichen Alltag

Klimaschutz ist wichtig, und Klimaschutz hat Eile. Eine klimaneutrale Gesellschaft ist kein abstraktes Ziel, sondern wird unser Leben in einzelnen Bereichen grundlegend verändern. Immer mehr Menschen...

18.01.2017 | Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

Leitfaden zur Abfallvermeidung in der Baubranche

Das Umweltministerium Baden- Württemberg veröffentlicht einen Leitfaden zur Abfallvermeidung in der Baubranche. Der Leitfaden „Abfallvermeidung in der Baubranche“ bietet Tipps für Bauherren,...

17.01.2017 | Fraunhofer-Projektgruppe für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS

Forschungsprojekt zur effizienten Rückgewinnung von Tantal aus Elektroaltgeräten

Das Forschungsprojekt „IRETA“ ist mit dem Ziel gestartet innovative Verfahren zu entwickeln, um wertvolles Tantal aus Elektroaltgeräten zurückzugewinnen. Es soll ein Recyclingweg entwickelt werden,...

17.01.2017 | Umweltbundesamt

Kohlestrom: 50 Prozent weniger bis 2030 ist möglich – und nötig

Das Ziel im Klimaschutzplan 2050 der Bundesregierung ist eindeutig: Bis 2030 muss die Energiewirtschaft ihre Treibhausgasemissionen gegenüber 2014 um die Hälfte senken. Dazu muss 2030 aber deutlich...

16.01.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Barbara Hendricks eröffnet die BAU 2017 in München

Bundesbauministerin Barbara Hendricks hat heute die Baufachmesse BAU 2017 in München eröffnet. In ihrer Eröffnungsrede bezeichnete sie die Baubranche als "Schlüsselbranche" für zentrale...

16.01.2017 | VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

Das VDI ZRE auf der BAU 2017

Vom 16. bis 21. Januar findet die BAU 2017 in München statt. Die BAU ist die weltweit größte Fachmesse für Architektur, Materialien und Systeme. Alle zwei Jahre findet sie in München statt und...

13.01.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

BMUB vergibt neue Klimaschutzstipendien

Internationales Netzwerk für Entscheidungsträger im Klima- und Umweltschutz wächst weiter

Das Bundesumweltministerium vergibt auch in diesem Jahr 20 Klimaschutzstipendien. Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium (BMUB) Rita Schwarzelühr-Sutter verabschiedete diese...

12.01.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks: Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2016 ist klares Bekenntnis zum Schutz unseres Planeten

Das Bundeskabinett hat gestern die ressortübergreifende "Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie - Neuauflage 2016" beschlossen. Die Nachhaltigkeitsstrategie steht im Zeichen der Agenda 2030 der Vereinten...

11.01.2017 | Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH)

Qualifizierung für den Klimaschutz im Handwerk

Im Rahmen des europäische Projekts BUILD UP Skills (BUS) wird die Qualifikation von Fachkräften für die Umsetzung energetischer Modernisierung am Gebäude unterstützt. Dafür werden beispielsweise...

10.01.2017

BMWi: Neuregelungen im Bereich Energie

Seit Anfang des Jahres gelten im Bereich Energie einige neue Regelungen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gibt eine Überblick über die Neuregelungen: 

  • Mehr Wettbewerb bei der...

09.01.2017

BMWi fördert Innovationen in der Offshore-Windenergie

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert eine neue Windenergieanlage für die Forschung des Fraunhofer Instituts für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES). Mit der Anlage...

06.01.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Klima-Fortbildung für Logistiker und Spediteure

Das Bundesumweltministerium fördert ab dem 1. Januar 2017 ein Mobilitätsprojekt für die Ausbildung in der Logistik- und Speditionsbranche mit 850.000 Euro. Ziel des dreijährigen Projektes SYSLOG+ ist...

05.01.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Bundesumweltministerium fördert vorbildhafte Radverkehrsprojekte in Deutschland

Der Trend zum Rad nimmt kontinuierlich zu, gerade in den Städten. Um dem wachsenden Bedarf an Fahrradstraßen, Stellplätzen, interaktiven Fahrradampeln oder Ladestationen für E-Bikes und E-Pedelecs zu...

05.01.2017 | Umweltbundesamt

Verpackungsgesetz: Wertstofftonne nur Option

Das Umweltbundesamt begrüßt, dass mit dem neuen Verpackungsgesetz mehr Verpackungen recycelt werden sollen – durch höhere Recyclingquoten und durch differenzierte Lizenzentgelte für besser recycelbare...

04.01.2017 | DBU Deutsche Bundesstiftung Umwelt

Kandidatensuche für den Deutschen Umweltpreis 2017

Die Suche nach Kandidaten für den Deutschen Umweltpreis 2017 läuft noch bis zum 15. Februar 2017.  Der Preis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) zeichnet herausragende Pioniere des...

04.01.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Licht-Experimente zum Strom sparen

Bundesumweltministerium fördert "LED-Labor" in Berlin

Seit Anfang des Jahres lädt das neue Förderprojekt "LED-Labor" in das Deutsche Technikmuseum in Berlin ein. Insbesondere Schülerinnen und Schüler können eigene Experimente zum Thema Licht auf dem...

03.01.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Kabinett bringt Carsharing-Gesetz auf den Weg

Am 21. Dezember 2016 hat das Bundeskabinett den von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt eingebrachten Entwurf eines Carsharing-Gesetzes beschlossen....

03.01.2017 | VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

Bionische Wölbstrukturen – Die Natur als Vorbild für Ressourceneffizienz

Bauteile aus wölbstrukturiertem Material sind aus zahlreichen Bereichen der industriellen Fertigung nicht mehr wegzudenken. Die bionische Struktur bietet neben vielen technischen Vorteilen auch...

02.01.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks: Neues Verpackungsgesetz ist klares Signal für mehr Recycling

Das Bundeskabinett hat am 21. Dezember den Entwurf des Verpackungsgesetzes beschlossen. Mit dem Gesetz sollen Verpackungsabfälle effektiver vermieden und recycelt werden. Hendricks: "Mit dem...

02.01.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Kälteförderung zum Jahreswechsel

Förderrichtlinie für Klimaschutz mit Kälte- und Klimaanlagen erneuert und ausgeweitet

Die Bundesregierung aktualisiert die Förderrichtlinie für Maßnahmen an Kälte- und Klimaanlagen und weitet die Förderbereiche aus. Die Verstetigung und regelmäßige Anpassung des Förderprogramms im...

23.12.2016 | Umweltbundesamt

Umweltfreundliche Weihnachtsbäume

Knapp 30 Millionen Weihnachtsbäume werden jedes Jahr in Deutschland verkauft. Etwa zehn Prozent davon stammen aus dem Ausland, zumeist aus Dänemark. Die meisten Bäume wachsen in eigens angelegten ...

23.12.2016 | Umweltbundesamt

Vernetzt unterwegs: Gute Beispiele aus deutschen Städten

Mit dem vom UBA und BMUB geförderten Projekt „Multimodal unterwegs – intelligent vernetzt durch die Stadt der Zukunft“ unterstützt der VCD Kommunen, Nahverkehrsbetriebe und Start-ups bei der...

22.12.2016

Praxisleitfaden für Betriebliches Mobilitätsmanagement der Mittelstandinitiative

Die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz zeigt in ihrem neuen Praxisleitfaden „Betriebliches Mobilitätsmanagement“ wie Unternehmensmobilität im Interesse von Umwelt und...

22.12.2016 | VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

VDI ZRE Gute-Praxis-Beispiel des Monats: Die erste Megawatt-Brennstoffzelle

Dieses Jahr war es soweit: Das erste europäische industrielle Brennstoffzellenkraftwerk ist in Mannheim gebaut worden. Was waren die Gründe für den Bau des Kraftwerks? Und was sind die Vorteile dieser...

22.12.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Was haben ein Fußballclub, ein Zoo und die Stadtwerke gemeinsam?

Antwort: Sie engagieren sich mit über 1.000 Unternehmen in Energieeffizienz-Netzwerken

Mit dem 100.sten Initiative Energieeffizienz-Netzwerk verdoppeln Bundesregierung und Wirtschaftsorganisationen innerhalb von neun Monaten die Zahl der Wissensplattformen. Ziel der Initiative ist es,...

21.12.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Kommunen gemeinsam effizienter

Kommunale Netzwerke Richtlinie wechselt erweitert in das Bundesumweltministerium

Das Bundesumweltministerium übernimmt zum 1. Januar 2017 die Zuständigkeit für die Fördermaßnahme für kommunale Energieeffizienz-Netzwerke aus dem Nationalen Aktionsplan Energieeffizienz (NAPE) des...

21.12.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Deutschland und Polen stärken Kommunen bei klima-freundlichem Wirtschaften

Flasbarth: "In beiden Ländern sind viele Städte auf Klimaschutzkurs"

Polens Umweltminister Prof. Jan Szyszko und Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth bekräftigen die beiderseitige Zusammenarbeit beim kommunalen Klimaschutz und für eine saubere Luft. Im Rahmen der...

21.12.2016

Musterlösungen für eine klimafreundliche, sichere und effiziente Energieversorgung

Förderprogramm "Schaufenster intelligente Energie - Digitale Agenda für die Energiewende"

Anfang Dezember startete das Förderprogramm "Schaufenster intelligente Energie - Digitale Agenda für die Energiewende" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie mit der Übergabe der...

20.12.2016 | VDMA

40 Unternehmen beteiligen sich an den vom VDMA organisierten Energieeffizienz-Netzwerken

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) organisiert drei Energieeffizienz-Netzwerke im Rahmen einer Bundesinitiative von Bundeswirtschaftsministerium und Bundesumweltministerium. Das...

20.12.2016

Start Up Energy Transition Award

Neuer Preis der Deutschen Energie-Agentur (dena)

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) schreibt erstmalig den internationalen Wettbewerb für den „Start Up Energy Transition Award“ aus. Noch bis zum 31. Januar 2017 können sich Startups und junge...

19.12.2016 | Deutscher Industrie- und Handelskammertag e.V.

Emas-Awards 2017: Wirtschaften im Kreislauf

Die EU-Kommission zeichnet "Emas"-Organisationen für besonders ressourcenschonende und effizienzsteigernde Leistungen aus. In der neuen Wettbewerbsrunde ist die Auszeichnung für Unternehmen und...

16.12.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Druckversion von Progress II Broschüre verfügbar

Das Deutsche Ressourceneffizienzprogramm II ist zum Download auf der Webseite des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) verfügbar: Zum Download.

Außerdem kann...

16.12.2016

Bericht zur Veranstaltung Ressourceneffizienz vor Ort in Freiberg

Glückauf! Mehr als vierzig Teilnehmer diskutierten am 24.11.2016 in der Bergbaustadt Freiberg über Chancen und Grenzen der Kreislaufführung von Rohstoffen. Einblicke in die ForschungsPraxis gab es...

15.12.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Kabinett beschließt zweiten Klimaschutzbericht

Trotz verhaltenem Optimismus: die Maßnahmen wirken

Im zweiten Jahr nach Verabschiedung des "Klima-Aktionsprogramms 2020" hat das Bundeskabinett gestern den Klimaschutzbericht zum Stand der Umsetzung beschlossen. Der Klimaschutzbericht beinhaltet die...

15.12.2016 | Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg

Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg

Das Umweltministerium Baden-Württemberg zeichnet Unternehmen für neue umweltschonende Produkte und Technologien mit dem „Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg“ aus. Noch bis zum 15. Februar 2017 können...

14.12.2016

Rede von Bundespräsident a.D. Horst Köhler zum 25-jährigen Bestehen der DBU

Die große Transformation in Zeiten des Unbehagens

Die Rede, die Bundespräsident a.D. Horst Köhler am 8. Dezember 2016 in Berlin  anlässlich der Veranstaltung „25 Jahre Deutsche Bundesstiftung Umwelt“ in Berlin  gehalten hat,  liefert einen klaren...

14.12.2016

35.500 Tonnen CO2 in Krankenhäusern eingespart

Das Projekt "KLIK – Klimamanager für Kliniken" hat insgesamt 50 deutsche Krankenhäuser bei der Etablierung von Energiesparmaßnahmen unterstützt. Am 9. November 2016 wurden die Ergebnisse des Projekts...

13.12.2016 | Umweltbundesamt

Ab die Post – umweltfreundliche Pakete packen

Rund um Weihnachten werden besonders viele Päckchen und Pakete quer durch Deutschland geschickt. Umweltgerechte Verpackungen schützen Umwelt und Gesundheit.

Bereits genutzte Verpackungen mehrfach zu...

13.12.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Volle Pulle Umweltschutz: Bundesumweltministerium wirbt für Mehrweg

Aufklärungskampagne begleitet neues Verpackungsgesetz

Das Bundesumweltministerium verstärkt seine Anstrengungen, um Verbraucherinnen und Verbraucher über die Umweltvorteile von Mehrweggetränkeverpackungen zu informieren. In Online-Medien ist seit gestern...

12.12.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Bundesumweltministerium zeichnet Stadt Dortmund zweifach für Klimaschutz aus

Stromsparende Straßenlaternen und eine Radstation senken CO2-Emissionen

Das Bundesumweltministerium hat am Freitag zwei Projekte der Stadt Dortmund im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative ausgezeichnet. So vermindert die Stadt mit neuen, effizienten LED-Lampen in...

09.12.2016

Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) fördert kommunalen Klimaschutz

Die Antragszeiträume für viele Förderschwerpunkte der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) beginnen ab dem 01. Januar 2017. Die NKI fördert Kommunen, kommunale Unternehmen, Bildungseinrichtungen und...

09.12.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Modellprojekte gesucht: Bundesumweltministerium unterstützt Kommunen bei Klimaschutz-Investitionen

Das Bundesumweltministerium unterstützt Kommunen dabei, die großen Potenziale zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Einsparung von Treibhausgasen zu nutzen. Die Neuauflage des Förderaufrufs für...

08.12.2016 | Umweltbundesamt

Klimaanpassung: Praxishilfe für Raumordnung und Bauleitplanung

Der Klimawandel sorgt für häufigere und stärkere Extremwetterereignisse wie Starkregen, Hochwasser oder Hitzewellen. Eine neue Praxishilfe hilft Planerinnen und Planern, die Anforderungen der...

07.12.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Bundesumweltministerium fördert Ideen für Klimaschutz im Alltag

Mit einem neuen Förderprogramm unterstützt das Bundesumweltministerium Modellprojekte, die Angebote zur Unterstützung von mehr Klimaschutz im Alltag entwickeln. Ziel ist, so Treibhausgasemissionen...

06.12.2016

Europäische Kommission stellt Maßnahmenpaket für den Übergang zu umweltfreundlicher Energie vor

Die Europäische Kommission stellte am 30. November 2016 ein Maßnahmenpaket für den Übergang zu umweltfreundlicher Energie vor mit dem gleichzeitig die Wettbewerbsfähigkeit der Europäischen Union...

06.12.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Neues BMUB-Projekt unterstützt Schülerinnen und Schüler beim Klimaschutz

Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) fördert das Bundesumweltministerium das dreijährige Projekt "Klima-SV", bei dem sogenannte "Klima-Schülervertreter" Aktionen und Projekte zum...

06.12.2016 | Umweltkompetenzzentrum Rhein-Neckar e.V. (UKOM)

Umweltkompetenzzentrum Rhein-Neckar e.V. (UKOM) ist neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz

Das Umweltkompetenzzentrum Rhein-Neckar e.V. (UKOM) ist ein neuer Partner des Netzwerks Ressourceneffizienz:

Das UKOM hat sich seit der Gründung im Jahr 2003 zum größten non profit-Netzwerk zu...

05.12.2016 | VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

Neue Kurzanalyse zur Ressourceneffizienz im Leichtbau

Eine neue Kurzanalyse des VDI Zentrums Ressourceneffizienz (VDI ZRE) beschreibt Ressourceneffizienzpotenziale im Leichtbau mit dem Schwerpunkt auf der Automobil- und Luftfahrtbranche. Der Fokus liegt...

05.12.2016 | VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

18. Konferenz des Netzwerks Ressourceneffizienz heute in Berlin

Experten und Fachpublikum diskutieren über die Produktentwicklung als Hebel für Ressourceneffizienz

Auf der 18. Konferenz des Netzwerks Ressourceneffizienz diskutieren heute in Berlin Experten und Fachpublikum über die Produktentwicklung als Hebel für Ressourceneffizienz.

Bereits im...

02.12.2016 | Hessen Trade & Invest GmbH – Technologielinie Hessen Umwelttech

Energiespeicher von morgen wird erstmals im Bodensee getestet

Um eine neue Form der Offshore-Energiespeicherung mit einem Pumpspeicherkraftwerk unter Wasser zu testen wurde Mitte November ein Modell im Maßstab 1:10 mit rund drei Metern Durchmesser in 100 Meter...

02.12.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Stadt Solingen erhält BMUB-Sonderpreis "PartnerStadt" für Förderung nachhaltiger Infrastrukturentwicklung im Ausland

Der Sonderpreis "PartnerStadt – Nachhaltige Infrastrukturen lokal und global" des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) geht an die Stadt Solingen. Mit der...

01.12.2016

Förderprogramm zum Technologietransfer im techn. Ressourcenschutz

Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg hat ein Programm zur Förderung innovativer Projekte zum Technologietransfer im technologischen Ressourcenschutz ausgeschrieben.

01.12.2016 | Umweltbundesamt

Mehr als schön: Gewinner des Bundespreises Ecodesign stehen fest

Bundesumweltministerium (BMUB) und Umweltbundesamt (UBA) zeichnen zum fünften Mal Produkte mit ökologischem Design aus

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und die Präsidentin des Umweltbundesamtes (UBA), Maria Krautzberger ehrten am Montag die acht Gewinnerprojekte des Bundespreises Ecodesign 2016. Ausgezeichnet...

01.12.2016 | Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen GmbH

Niedersachsens Umweltminister Wenzel zeichnet Hauseigentümer für besonders energieeffizientes Sanieren und Bauen aus

Niedersachsens Umweltminister Wenzel zeichnete Anfang November vier besonders herausragende Beispiele für eine gelungene energetische Sanierung aus. Die Preise wurden im Rahmen der achten...

30.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks zeichnet neun Kommunen für ihr Klima-Engagement aus

Die Gewinner des Wettbewerbs "Klimaaktive Kommune 2016" stehen fest. Neun Kommunen wurden am Montag in Berlin für ihr besonderes Engagement ausgezeichnet. Der Wettbewerb wird vom...

30.11.2016 | Umweltbundesamt

Produkte wieder länger nutzen: Strategien gegen Obsoleszenz

Elektrogeräte werden heute kürzer genutzt als noch vor 10 Jahren. Das zeigen Untersuchungen im Auftrag des UBA. Dadurch werden mehr Ressourcen verbraucht und Abfall erzeugt. Die Politik sollte mit...

29.11.2016 | VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

Resource Revolution Trainer vorgestellt

Unternehmen weltweit in die Lage versetzen, auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse Aktivitäten zur Steigerung der Ressourcenproduktivität umzusetzen: Das ist das Ziel des Resource Revolution...

29.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Umweltmanagement zahlt sich aus

Bundesumweltministerin Hendricks zeichnet EMAS-Unternehmen und öffentliche Einrichtungen für Innovation und Transparenz aus

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks würdigte gestern vier Unternehmen und öffentliche Einrichtungen mit der Auszeichnung "EMAS-Umweltmanagement 2016". Die Unternehmen zeigen ein besonders...

29.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Digitalisierung der GreenTech-Branche lohnt sich

Roland Berger-Publikation zeigt Chancen der Digitalisierung für die Umwelt auf

Die Digitalisierung der GreenTech-Branche zahlt sich aus. Sie wird die Branche weiter stärken und bringt spürbare CO2-Einsparpotentiale mit sich. Allerdings haben viele Unternehmen noch...

28.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks: Bundeshaushalt 2017 stärkt Klimaschutz und gesellschaftlichen Zusammenhalt

Heute hat der Deutsche Bundestag den Haushalt für das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) verabschiedet. Die Ausgaben konnten in allen Bereichen gesteigert und...

28.11.2016 | Umweltbundesamt

Lebensmitteldiscounter sollten mehr Mehrweggetränke anbieten

Deutsche verursachen 30 Prozent mehr Verpackungsmüll als noch vor 20 Jahren

Das Umweltbundesamt (UBA) fordert den Lebensmittelhandel auf, neben Getränken in Einwegverpackungen immer auch Mehrwegalternativen anzubieten. „Die im neuen Verpackungsgesetz vorgesehene Kennzeichnung...

25.11.2016 | VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

Gute-Praxis-Beispiel des Monats: Der ENIT Agent

Ressourceneffizient zu sein, heißt auch bei einem möglicherweise großen Kostenfaktor in einem Unternehmen zu sparen: Gas, Wasser und Strom, kurz den Energiekosten. Doch wo ansetzen? Damit man...

24.11.2016 | Geokompetenzzentrum Freiberg e. V.

Georesourcen in Mazedonien, Albanien, Kosovo

Informationsveranstaltung im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMUS

Informationsveranstaltung am 24.11.2016 in Freiberg/Sa. - Einführung in die Bedürnisse der Umwelt- und Rohstoffwirtschaft des Balkans mit Möglichkeiten der Kooperation im Kontext der EU-Erweiterung

24.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Klimaschutz zahlt sich aus: 430.000 zusätzliche Jobs durch Klimaschutzpaket

PwC-Studie untersucht Kosten und Nutzen von Maßnahmen

Die von der Bundesregierung 2014 beschlossenen Klimaschutzmaßnahmen schaffen zusätzliches Wirtschaftswachstum und neue Jobs. Der volkswirtschaftliche Nutzen übersteigt die Kosten der Maßnahmen...

24.11.2016 | Umweltbundesamt

Elektromobilität volkswirtschaftlich klar im Vorteil

Ziele des Klimaschutzplans nur mit Energiewende im Verkehr zu erreichen

Der Klimaschutzplan der Bundesregierung zeigt, dass beim Verkehr ein Umsteuern zwingend erforderlich ist: Zwischen 1990 und 2014 hat der Verkehr seine Treibhausgasemissionen nur um zwei Prozent...

23.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

BMUB zeichnet klimafreundliche und nachhaltige Start-ups aus

Der Parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold hat Startups und Gründungsförderer mit dem StartGreen Award ausgezeichnet. Die vier Preisträger erhalten die Auszeichnung für innovative...

23.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks: "Paris wirkt"

Von Marrakesch geht ein klares Signal aus: Das Pariser Klimaabkommen wird jetzt umgesetzt

Nach zweiwöchigen Verhandlungen ist am 18. November 2016 die 22. Vertragsstaatenkonferenz unter der UN-Klimarahmenkonvention (COP 22) in Marrakesch zu Ende gegangen. Unter dem Motto "Action and...

22.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Deutschland und Kalifornien wollen Zusammenarbeit im Bereich Klima und Umwelt ausbauen

Am Rande der Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen in Marrakesch haben der kalifornische Minister für Umweltschutz Matthew Rodriquez und Jochen Flasbarth, Staatssekretär im...

22.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Deutschland zahlt weitere 50 Millionen Euro in den Anpassungsfonds

Deutschland stockt seinen Beitrag für den internationalen Anpassungsfonds auf. Das Bundesumweltministerium stellt 2016 zusätzlich 50 Millionen Euro zur Verfügung. Davon profitieren vor allem...

21.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

BMUB unterstützt den Aufbau einer modernen Kreislaufwirtschaft in Mega Cities

Adler: "Flexible Einzellösungen bei der Ver- und Entsorgung"

Der Staatssekretär aus dem Bundesumwelt- und -bauministerium Gunther Adler eröffnete lezte Woche Mittwoch die zweitägige RETech-Konferenz "Nachhaltige Entsorgungs- und Recyclingkonzepte in Mega...

21.11.2016 | Umweltbundesamt

Verpackungen: Weniger ist mehr!

Europäische Woche der Abfallvermeidung

Die Europäische Woche der Abfallvermeidung – kurz EWAV – ist Europas größte Kommunikationskampagne rund um Abfallvermeidung und Wiederverwendung. Dieses Jahr findet Sie vom 19. bis 27. November 2016...

18.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Barbara Hendricks besucht das weltweit größte Solarkraftwerk in Marokko

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat gestern den größten solarthermischen Kraftwerkskomplex der Welt, NOORo, in Ouarzazate in Marokko besucht. Die Bundesregierung unterstützt Marokko bei der...

18.11.2016 | Umweltbundesamt

Schadstoffarm Heizen mit Holz

Bundesumweltamt gibt Tipps

Ein Holzfeuer wärmt und ist gemütlich, doch beim Verbrennen von Holz können klima- und gesundheitsschädliche Stoffe entstehen. Das Bundesumweltamt veröffentlicht Möglichkeiten die Gesundheit und die...

17.11.2016

Carbon2Chem: Hüttengase zu Dünger

Anfang November erfolgte der erste Spatenstich für den Bau des Technikumgebäudes der Initiative "Carbon2Chem" des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in Duisburg. Bereits ab 2018 soll...

16.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Gemeinsam gegen den Klimawandel: Deutschland bringt globale Partnerschaft zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens auf den Weg

Auf der Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen in Marrakesch wurde gestern eine globale Klima-Partnerschaft gegründet, die insbesondere Entwicklungsländer bei der Umsetzung des Pariser...

16.11.2016 | Neue Effizienz - Bergische Gesellschaft für Ressourceneffizienz mbH

Neue Effizienz startet Innovationsnetzwerk GreenTec

Innovationsnetzwerk GreenTec und Ressourceneffizienz – Chancen aus Industrie 4.0 und Smart City

Das neue Netzwerk der Neuen Effizienz „Innovationsnetzwerk GreenTec und Ressourceneffizienz – Chancen aus Industrie 4.0 und Smart City“ (kurz: Innovationsnetzwerk GreenTec) startete Ende Oktober mit...

15.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Bundesbauministerin Hendricks übergibt Urkunde für das 10.000ste Klimaschutzprojekt

219.000 Euro für Energiesparmodelle an Leipzigs Schulen

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat am Freitag der Stadt Leipzig eine Urkunde zum Start des 10.000sten Klimaschutzprojekts im Rahmen der Kommunalrichtlinie der Nationalen...

15.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats für Globale Umweltveränderungen berufen

Auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und Bundesforschungsministerin Johanna Wanka hat das Kabinett am 10. November 2016 die Berufung der Mitglieder des Wissenschaftlichen Beirats...

14.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Klimaschutzplan 2050: Kabinett beschließt Wegweiser in ein klimaneutrales Deutschland

Hendricks: Erstmals Klimaziele für einzelne Sektoren

Das Bundeskabinett hat heute im Umlaufverfahren den von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks vorgelegten Klimaschutzplan 2050 beschlossen. Es ist das erste Regierungsdokument, das den Weg in ein...

14.11.2016 | VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH

Chemische Industrie: Ressourceneffizienz durch Mikroverfahrenstechnik

Um einen effizienten Einsatz von Material und Energie bei der Herstellung von chemischen Erzeugnissen zu gewährleisten, muss unter anderem die Prozesskontrolle verbessert werden. Ein...

14.11.2016 | Umweltbundesamt

Was Rohstoffe spart, sollte billiger sein

UBA-Ressourcenbericht: Deutsche verbrauchen pro Tag 44 kg Rohstoffe

Pro Jahr verbraucht jeder Mensch in Deutschland mehr als 16 Tonnen Metall, Beton, Holz und andere Rohstoffe, das sind 44 Kilo am Tag. Deutschland liegt damit im internationalen und europaweiten...

11.11.2016 | Umweltbundesamt

Klimakonferenz in Marrakesch: Umsetzung des Abkommens von Paris

Das Klimaabkommen von Paris ist in Kraft getreten. Nun geht es um dessen praktische Umsetzung. Salaheddine Mezouar, der marokkanische Vorsitzende der diesjährigen Weltklimakonferenz der Vereinten...

10.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks fordert Mindesthaltbarkeit für Produkte

"Elektrogeräte dürfen keine Wegwerfartikel sein"

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat sich für verbindliche europaweite Ziele zur Ressourceneffizienz ausgesprochen. "Die Europäische Kommission muss die Langlebigkeit, Reparierbarkeit und...

10.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks unterstützt Jordanien bei mehr Energieeffizienz in der Wasserwirtschaft

Mit Unterstützung des Bundesumweltministeriums sind in Jordanien drei neue Projekte zur Energieeinsparung in der Wasserwirtschaft gestartet. Sie sind die jüngsten Beispiele für den Erfolg der...

09.11.2016 | Umweltbundesamt

Grün & fair telefonieren, surfen, Mails checken

Langlebig und sozial gerecht produziert: das erste Smartphone mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ ist da.

Mobiltelefone haben keinen guten Ruf, was Umweltschutz und die Arbeitsbedingungen bei der Herstellung angeht. Doch es geht auch anders. Im Oktober 2016 wurde das erste Smartphone mit dem Umweltzeichen...

09.11.2016

Noch freie Plätze: Ressourceneffizienz vor Ort am 24.11.2016 in Freiberg

Wettbewerbsplus Ressourceneffizienz - Angebote für KMU in Sachsen

Es gibt noch freie Plätze für die Veranstaltung „Wettbewerbsplus Ressourceneffizienz - Angebote für KMU in Sachsen“ am 24.11.2016 in Freiberg/Sachsen.

Neben Vorträgen zur aktuellen Forschung für...

08.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Neue Optionen für klimaneutralen Verkehr

Forscher zeigen Wege für einen umwelt- und wirtschaftsfreundlichen Verkehr der Zukunft auf

Mit Effizienz, einer stärkeren Elektrifizierung und erneuerbaren Energien lässt sich ein vollkommen treibhausgasneutraler Verkehr organisieren, ohne Einschränkungen bei Wachstum und Lebensqualität...

08.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Neuer "Heizspiegel" hilft Verbrauchern beim Klimaschutz zu Hause

Umfangreiche Vergleichstabellen unterstützten Verbraucherinnen und Verbraucher dabei, ihren Energieverbrauch für Heizung und Warmwasser realistisch einzuschätzen, Einsparpotenziale zu identifizieren...

07.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Breites Bündnis für Green Economy

Empfehlungen für nachhaltigere Wirtschaftsweise in Deutschland vorgestellt / Wanka und Hendricks: "Nachhaltigkeit ist unser Wettbewerbsvorteil"

Der Innovations- und Technologiestandort Deutschland soll durch nachhaltiges Wirtschaften gestärkt werden. Entsprechende Empfehlungen, wie dies künftig besser gelingen kann, wurden letzte Woche in...

04.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks: Der weltweite Klimaschutz bekommt ein Grundgesetz

Pariser Klimaschutzabkommen tritt heute in Kraft

Das im Dezember 2015 in Paris beschlossene Klimaschutzabkommen tritt heute, am 4. November 2016, offiziell in Kraft – vier Jahre früher als ursprünglich erwartet. Dazu erklärt Bundesumweltministerin...

04.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Weltschifffahrtsorganisation IMO beschließt weltweites Schwefellimit in Kraftstoffen ab 2020

Die Internationale Seeschifffahrts-Organisation (IMO) will die Schwefeloxid-Emissionen durch Schiffskraftstoffe deutlich verringern. Dazu soll der weltweit maximal zulässige Wert für den...

03.11.2016 | DBU Deutsche Bundesstiftung Umwelt

DBU fördert Projekt zu Recycling- Beton

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert ein Projekt mit dem Ziel, die Einsatzmöglichkeiten für Recycling-Beton zu erhöhen. Dafür plant das Betonwerk Büscher in Heek erstmalig auch sehr...

03.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

DEHOGA-Energiekampagne dient dem Klimaschutz, schont den Geldbeutel und kommt bei Gästen gut an

BMUB unterstützt Engagement im Gastgewerbe

Der Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Ernst Fischer hat Bundesumweltministerin Barbara Hendricks am Dienstag in Berlin die Ergebnisse der DEHOGA-Energiekampagne vorgestellt. Sie...

Artikel pro Seite 31020