News

Bonn, Klimaschutz, Himmel und Äd

17.07.2017

Neue Plakatkampagne macht in Bonn auf die Weltklimakonferenz aufmerksam

Vom 6. bis 17. November findet in Bonn die 23. Weltklimakonferenz, die COP 23, statt. Delegierte aus 197 Nationen werden unter der Präsidentschaft der Republik Fidschi über die Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens verhandeln. Da kein Staat zur Konferenz eingeladen hatte, wurde Bonn als Sitz des UN-Klimasekretariats automatisch zum Veranstaltungsort. Am Freitag hat Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Bundesstadt Bonn und der Vereinten Nationen die Plakatkampagne "Natürlich Bonn" vorgestellt und über den derzeitigen Stand der COP-Vorbereitung berichtet.

Weiter ...

Verfasser

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

 

Stresemannstraße 128 - 130
10117 Berlin

Tel: +49 30 18 305-0
Fax: +49 30 18 305-2044

www.bmub.bund.de

Alle Artikel dieses Verfassers