Aktuelles aus dem Netzwerk

10.02.2016
 

Studie zum Umweltbewusstsein und Umweltverhalten junger Menschen

Das Umweltbewusstsein und -verhalten junger Menschen ist Gegenstand der Umweltbewusstseinsstudie 2014, die im Auftrag des Bundesumweltminsteriums (<a...</p>

09.02.2016
 

Direkter Draht zu mehr Ressourceneffizienz - Neue kostenlose Servicerufnummer hilft Unternehmen

Unternehmern, die die Materialeffizienz in ihrem Betrieb optimieren wollen, steht ab sofort eine neue Service-Hotline zur Verfügung. Unter der kostenlosen Rufnummer 0800 934 23 75 erhalten die Anrufer...

09.02.2016
 

Scharf: Sparen und doppelt gewinnen

Bayern etabliert neues Ressourceneffizienz-Zentrum

Staat und Wirtschaft arbeiten gemeinsam an der Rohstoffwende in Bayern. Für eine möglichst enge und effektive Zusammenarbeit wird in Bayern erstmalig eine zentrale Stelle für das Thema...

08.02.2016
 

Richtlinie VDI 4800 Blatt 1 "Ressourceneffizienz; Methodische Grundlagen, Prinzipien und Strategien"

Obwohl Ressourceneffizienz (RE) in fast allen Industriezweigen auf der Agenda steht und der Begriff häufig in Öffentlichkeit und Medien verwendet wird, gab es bisher keine einheitliche Definition, was...

08.02.2016
 

Bundeswettbewerb "Bioenergie-Kommunen 2016" gestartet

Der Bundeswettbewerb "Bioenergie-Kommunen 2016" ist in Berlin gestartet. Prämiert werden drei besonders innovative Kommunen, die ihre Bioenergiepotenziale in vorbildlicher Weise nutzen. Die mit...

05.02.2016
 

Neues Schulprojekt des BMUB

Ein neues Projekt des Bundesumweltministeriums richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die Händler zu mehr Klimaschutz anstiften wollen. Dabei geht es darum, Konsumentscheidungen strategisch so zu...

04.02.2016
 

Woche der Umwelt 2016: 190 Aussteller ausgewählt

Die Aussteller für die „Woche der Umwelt“, die am 7. und 8. Juni im Park des Schlosses Bellevue ihre innovativen Ideen und Projekte zur Nachhaltigkeit vorstellen werden, stehen fest. Bereits zum...

03.02.2016
 

Umweltbundesamt legt „5-Punkte-Programm für nachhaltigen Pflanzenschutz“ vor

Das Umweltbundesamt (UBA) rät in einem „5-Punkte-Programm für einen nachhaltigen Pflanzenschutz“ zum Umdenken beim Pflanzenschutz auf dem Acker. „Chemischer Pflanzenschutz ist ohne Zweifel...

03.02.2016
 

3. Netzwerktreffen Umweltfreundliche Beschaffung in der Praxis

Mit dem Projekt “Umweltfreundliche Beschaffung in der Praxis” erhalten öffentliche Vergabestellen kostenlose Unterstützung und Beratung bei der Anwendung der Ausschreibungshilfen des...

03.02.2016
 

Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz wird bis Ende 2018 verlängert

Gemeinsame Pressemitteilung mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz wird für weitere drei Jahre fortgeführt. Das gemeinsame Projekt von Bundeswirtschaftsministerium und Bundesumweltministerium ist beim Deutschen...

02.02.2016
 

BMUB-Staatssekretär Adler startet in Leipzig Bürgerdialog zum neuen Umweltprogramm

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks will im Jahr des 30-jährigen Bestehens ihres Ministeriums eine breite gesellschaftliche Debatte über die Umweltpolitik der Zukunft anstoßen. Ergebnisse dieser...

01.02.2016
 

Nachhaltig Handeln: 100 Initiativen erhalten Qualitätssiegel „Werkstatt N“

Bereits zum fünften Mal hat der Rat für Nachhaltige Entwicklung sein Qualitätssiegel „Werkstatt N“ an 100 richtungweisende Ideen und Projekte vergeben, die nachhaltiges Denken und Handeln im Alltag...

29.01.2016
 

Neues BMUB-Projekt "Energiekarawane" hilft KMU beim Klimaschutz

Ein neues Projekt des Bundesumweltministeriums soll kleinen und mittleren Unternehmen dabei helfen, ihre Klimaschutzpotenziale zu heben. Ein Team aus Energieberatern, die sogenannte "Energiekarawane",...

28.01.2016
 

Fachkonferenz der Friedrich-Ebert-Stiftung zum Thema "Wie geht es weiter nach Paris?"

Die Weltklimakonferenz in Paris hat sich auf das erste Klimaschutzabkommen geeinigt, das alle Länder in die Pflicht nimmt. Mit dem Abkommen bekennt sich die Weltgemeinschaft völkerrechtlich...

28.01.2016
 

FNR: Biogas-Messprogramm III gestartet

Technische und biologische Analyse von 60 Praxis-Biogasanlagen

Ende letzten Jahres startete das dritte bundesweite Messprogramm zur Biogasanlagentechnologie in Deutschland. Ziel des Forschungsvorhabens ist die Erfassung des derzeitigen Status quo des...

27.01.2016
 

Mehr Ressourceneffizienz im Tiefbau möglich

VDI ZRE-Studie errechnet Reduktionspotenzial für Treibhausgas-Emissionen

Eine neue Studie des VDI Zentrums Ressourceneffizienz (VDI ZRE) identifiziert zukünftige Ressourceneffizienzpotenziale im Tiefbau: Durch die Umsetzung bereits heute technisch möglicher Maßnahmen zur...

27.01.2016
 

Ressourceneffizient - Kostensparend - Zukunftsfähig

Informationstag für oberösterreichische Unternehmen

Im Mittelpunkt der Fachtagung steht der Umgang mit Ressourcen. Die oberösterreichische Zukunftsakademie informiert über neue ressourcensparende Entwicklungen und Förderprogramme. Am Nachmittag besteht...

26.01.2016
 

Endspurt für den International Bionic Award 2016

2016 ist es wieder soweit: Alle zwei Jahre verleiht der VDI gemeinsam mit der Schauenburg-Stiftung den internationalen Bionic Award für herausragende Forschungsarbeiten in der bionischen...

25.01.2016
 

Neue Studie zum Deutschen Naturkapital

„Naturkapital Deutschland – TEEB DE“ hat eine neue Studie mit dem Titel „Ökosystemleistungen in ländlichen Räumen" veröffentlicht. Sie spricht sich klar für die stärkere Einbeziehung der Natur und...

22.01.2016
 

Rohstoffquelle Stadt: Filme stellen Ergebnisse der BMBF-Fördermaßnahme r3 vor

Ob Solaranlagen oder Waschmaschine - um Hightech-Produkte herzustellen werden wirtschaftsstrategische Metalle und Mineralien benötigt. Angesichts zunehmender Rohstoffverknappung beschäftigte sich die...

21.01.2016
 

"Mehr als Schön": Bundespreis Ecodesign 2016 ausgeschrieben

Das Bundesumweltministerium (BMUB) und das Umweltbundesamt (UBA) loben zum fünften Mal den Bundespreis Ecodesign aus. Mit dem Preis sollen Produkte, Dienstleistungen und Konzepte ausgezeichnet werden,...

20.01.2016
 

Bundesumweltministerium sucht Klima-Innovationen Neuer Ideenwettbewerb richtet sich an Produkte in Kleinserie

Das Bundesumweltministerium startet den neuen "Ideenwettbewerb Kleinserie". Ziel ist es, innovative und klimafreundliche Technologiefelder zu finden und zu fördern. Der Wettbewerb ist offen für...

20.01.2016
 

Verleihung des Deutschen Innovationspreises Klima und Umwelt 2015

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) und der Bundesverband der Deutschen Industrie e. V. (BDI) verleihen zum fünften Mal den Deutschen Innovationspreis für...

19.01.2016
 

Regionale Dialogkonferenz: Die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2016

Im Herbst werden die Vereinten Nationen neue globale Nachhaltigkeitsziele verabschieden. Damit sollen die großen globalen Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung angegangen werden – u. a....

19.01.2016
 

Schulwettbewerb "Energiesparmeister 2016" startet

Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen übernimmt erneut Patenschaft für niedersächsische Gewinner-Schule

Bundesweit engagieren sich Schülerinnen und Schüler für den Klimaschutz. Die besten Klimaschutzprojekte an Schulen werden jährlich durch den vom Bundesumweltministerium geförderten Wettbewerb...

18.01.2016
 

Neuer Wettbewerb prämiert klimaaktive Kommunen

Noch bis zum 31. März können sich Kommunen und Regionen für den neuen Wettbewerb "Klimaaktive Kommune 2016" bewerben. Gefragt sind erfolgreich realisierte und wirkungsvolle Projekte zum Klimaschutz...

18.01.2016
 

World Future Energy Summit 2016

Auf der größten Konferenz zum Thema Energieeffizienz und zukünftige Energieversorgung, der World Future Energy Summit (WFES), werden dem internationalen Publikum Innovationen und Visionen aus den...

15.01.2016
 

Lackentfernung bei der Schilderherstellung geht ökologischer

Bisher musste die Kilian Industrieschilder GmbH in Hamburg lösemittelhaltige Mittel einsetzen, um für Beschriftungen die obere auf die darunterliegende andersfarbige Lackschicht wegzuätzen oder...

14.01.2016
 

Bundesumweltministerium hilft Hochschulen beim Energiesparen

Ein neues Projekt soll Hochschulen dabei helfen, Energie zu sparen und so den Klimaschutz voranbringen. Das Vorhaben "ECHO Energieeffizienz und CO2-Einsparungen an Hochschulen" ist am 1. Januar...

13.01.2016
 

Papierfabrik optimiert Abwasserbehandlung mit Hilfe des Umweltinnovationsprogramms

Mit einer zusätzlichen nachgeschalteten Reinigungsstufe mit Ozon- und Biofiltrationsverfahren können betriebliche und kommunale Kläranlagen die Belastung ihrer Abwässer mit organischen Stoffen und...

12.01.2016
 

Ressourceneffizienz: Leitfaden der Allianz für nachhaltige Beschaffung wurde aktualisiert und ergänzt

Die Expertengruppe „Ressourceneffiziente Beschaffung“ der Allianz für nachhaltige Beschaffung hat ihren Leitfaden zur ressourceneffizienten Beschaffung aktualisiert und erweitert. Der Leitfaden...

11.01.2016
 

DNR: EU-Parlament will Energieeffizienz stärken

Das EU-Parlament erneuerte seine Forderung nach einem Energieeffizienzziel von 40 Prozent für 2030 in seiner Plenarabstimmung über den Bericht zur Energieunion. Der Industrie- und Energieausschuss,...

11.01.2016
 

Beraterqualifizierung Ressourceneffizienz

in Hannover: 11. - 13. Januar 2016 (Block I) und 28. - 29. Januar 2016 (Block II)

Dieser 5-tägige-Kurs richtet sich an Berater mit Praxiserfahrung. Der Kurs ist in zwei Blöcke zu drei bzw. zwei Tagen aufgeteilt.
Erfahrene Experten aus dem Bereich der Ressourceneffizienz-Beratung...

08.01.2016
 

Umweltinnovationsprogramm hilft Unternehmen, mit Digitaldruck Energie und Rohstoffe zu sparen

Zylindrische Hohlkörper aus Kunststoff, wie sie zum Beispiel für Verpackungen benötigt werden, könnten bald mit deutlich weniger Energie-, Rohstoff- und Zeitbedarf bedruckt werden: durch Umstellung...

07.01.2016
 

Bundesumweltministerium fördert Klimaschutz-Projekte für Energieaustausch in Gewerbegebieten

Ein neues Projekt soll Klimaschutzpotenziale von kleinen und mittelständischen Unternehmen heben. Das Vorhaben „Interflex“ zielt durch die integrierte Betrachtung der Bereiche Strom und Wärme vor...

06.01.2016
 

Geschäftsstelle der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik zukünftig am Umweltbundesamt

Die Steuerung der Energiewende braucht aktuelle und abgestimmte Daten zur Entwicklung der erneuerbaren Energien in Deutschland

Das Umweltbundesamt (UBA) übernimmt zum 1. Januar 2016 die Leitung der Geschäftsstelle der Arbeitsgruppe Erneuerbare Energien-Statistik (AGEE-Stat). Die Arbeitsgruppe erstellt die offiziellen Daten...

05.01.2016
 

Bundesumweltministerium fördert auch 2016 Klimaschutzprojekte in Kommunen

Kommunen können noch bis zum 31. März 2016 Anträge für Klimaschutzprojekte in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen einreichen. Mit der Förderung im Rahmen der sogenannten...

04.01.2016
 

Bundesumweltministerium hilft Hochschulen beim Energiesparen

Ein neues Projekt soll Hochschulen dabei helfen, Energie zu sparen und so den Klimaschutz voranbringen. Das Vorhaben "ECHO Energieeffizienz und CO2-Einsparungen an Hochschulen" ist am 1. Januar...

30.12.2015
 

BGR-Energiestudie 2015

Energierohstoffe im Überblick – Zahlen, Daten, Fakten

Viele Industriestaaten und insbesondere Entwicklungs- und Schwellenländer mit absehbar steigendem Energiebedarf setzen für ihren zukünftigen Energiemix neben Sonne, Wind und Geothermie weiter auf...

29.12.2015
 

DIE-Diskussionspapier "Universelle Verantwortung: Die Bedeutung der 2030-Agenda für eine nachhaltige Entwicklung der deutschen Bundesländer"

Das Deutsche Institut für Entwicklungspoltik (DIE) hat ein neues Diskussionspapier mit dem Titel "Universelle Verantwortung: Die Bedeutung der 2030-Agenda für eine nachhaltige Entwicklung der...

28.12.2015
 

Auf dem Weg zur Pflanzenöl-Bioraffinerie

Unter der Leitung des Fraunhofer-Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB haben 15 Partner aus Industrie und Forschung im Projekt „Integrierte Bioproduktion“ Verfahren zur Herstellung...

24.12.2015
 

Bundesumweltministerium fördert innovative Schmiedepresse mit 2,8 Millionen Euro

Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesumweltministerium Rita Schwarzelühr-Sutter hat einen Zuwendungsbescheid über 2,8 Millionen Euro an die Hammerwerk Fridingen GmbH übergeben. Mit dieser...

23.12.2015
 

Bundesregierung kompensiert alle Treibhausgasemissionen ihrer Dienstreisen

Umweltbundesamt startet den Ankauf von Emissionsgutschriften aus CDM-Projekten

Die Bundesregierung kompensiert alle unvermeidbaren Treibhausgasemissionen, die durch ihre Dienstreisen entstehen. Sie wird dazu für das Jahr 2014 Emissionsgutschriften in Höhe von 138.038 Tonnen...

22.12.2015
 

Deutschlands umweltfreundlichste Büros 2015 stehen fest

Um auf die Möglichkeiten eines schonenden Umgangs mit Ressourcen im Büroalltag und auf Umweltaspekte bei der Beschaffung von Büroartikeln und der Ausstattung von Büroräumen aufmerksam zu machen,...

22.12.2015
 

Bundesumweltministerium fördert innovative Schneidtechnologie für hochfeste Werkstoffe

Der Zuschnitt hochfester Werkstoffe wie Stein, Keramik und Metall ist energie- und zeitaufwändig – und mit problematischen Emissionen verbunden. Hier setzt ein neues Umweltinnovationsprojekt des...

21.12.2015
 

Deutschland bereitet sich auf den Klimawandel vor

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat dem Bundeskabinett berichtet, wie weit Deutschland auf den Klimawandel vorbereitet ist. Sie legte den ersten Fortschrittsbericht über die Umsetzung der...

18.12.2015
 

Alte Diesel müssen schrittweise raus aus der Innenstadt

UBA-Berechnung zeigt: Luft in den Innenstädten wird trotz neuer Abgas-Grenzwerte frühestens 2030 spürbar sauberer

Das Umweltbundesamt (UBA) empfiehlt eine grundsätzliche Neuorientierung in der Verkehrspolitik, vor allem in Städten. Das sagte die Präsidentin des UBA, Maria Krautzberger, bei der Vorstellung des...

18.12.2015
 

DERA bewertet Rohstoffpotenzial von Südafrika

Die Deutsche Rohstoffagentur (DERA) in der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) hat gemeinsam mit dem Geologischen Dienst von Südafrika (Council for Geoscience) den zweiten Teil des...

17.12.2015
 

Bund stärkt den Moorschutz

Moore haben eine wichtige Funktion für den Klimaschutz, denn sie binden Treibhausgase. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks fördert daher drei neue Projekte zum Moorschutz mit insgesamt 2,4...

17.12.2015
 

Expertenworkshop "Energiewende International - Partnerregionen und Kooperationen des Landes NRW"

Mit Prof. Dr. Manfred Fischedick zur Zukunft der Energieversorgung

Der Vizepräsident des Wuppertal Instituts, Prof. Dr. Manfred Fischedick, lädt, im Rahmen des offenen Dialogprozesses "Fortschritt gestalten", zum Workshop "Energiewende International - Partnerregionen...

16.12.2015
 

Hendricks startet Wettbewerb für klimafreundliche Kältetechnik

Das Bundesumweltministerium schreibt auch in diesem Jahr wieder einen bundesweiten Wettbewerb für klimafreundliche Kältetechnik aus. Der mit Preisgeldern von insgesamt 52.500 Euro ausgestattete...

15.12.2015
 

Kohlenstoff braucht einen Preis

G7 öffnet Kohlenstoffmarkt-Plattform für Staaten weltweit

Die deutsche G7-Präsidentschaft hat die Staatengemeinschaft dazu eingeladen, der G7-Kohlenstoffmarkt-Plattform beizutreten. Am Rande der UN-Klimakonferenz in Paris stellte Deutschland die "Carbon...

14.12.2015
 

Klimaschützer schreiben Geschichte

Erstes globales Klimaschutzabkommen beschlossen

Die Weltklimakonferenz in Paris hat sich am vergangenen Samstag auf das erste Klimaschutzabkommen geeinigt, das alle Länder in die Pflicht nimmt. Mit dem Abkommen bekennt sich die Weltgemeinschaft...

14.12.2015
 

UBA: Cleaner Production Germany: Umwelttechnologie-Portal überarbeitet

Die vom UBA herausgegebene Website „Cleaner Production Germany“ präsentiert sich im neuen Gewand und bietet Zugang zu über 3.000 Publikationen zu Forschungsergebnissen und Best Practice-Beispielen. Ob...

11.12.2015
 

Flash Eurobarometer: Ressourceneffizienz zahlt sich für KMU aus

Kosteneffizienz ist weiterhin der stärkste Treiber für die Durchführung von Maßnahmen zur Steigerung der Ressourceneffizienz in KMU

Im Rahmen der neuen Eurobarometer-Umfrage von 2015 wurden mehr als 13.000 KMU zum Thema Ressourceneffizienz befragt. Vier von zehn KMU erklärten dabei, dass die Durchführung von Maßnahmen zur...

11.12.2015
 

Regionale Dialogkonferenz: Die deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2016

Im Herbst werden die Vereinten Nationen neue globale Nachhaltigkeitsziele verabschieden. Damit sollen die großen globalen Herausforderungen einer nachhaltigen Entwicklung angegangen werden – u. a....

11.12.2015
 

Deutschland stärkt internationalen Fonds zur Klimaanpassung

Zusätzlich 50 Millionen Euro für den Anpassungsfonds

Deutschland stockt seinen Beitrag für den internationalen Anpassungsfonds auf. Die Bundesregierung stellt 2015 zusätzlich 50 Millionen Euro zur Verfügung. Regionen und Menschen, die dem Klimawandel...

10.12.2015
 

Neue Richtlinie zur Fördermaßnahme "KMU-innovativ: Ressourceneffizienz und Klimaschutz"

Förderbekanntmachung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung weist auf eine neue Richtlinie zur Fördermaßnahme "KMU-innovativ: Ressourceneffizienz und Klimaschutz" im Rahmen des Programms "Forschung für...

10.12.2015
 

Bundesumweltministerium fördert energieeffizientes Pilotprojekt einer Brauerei mit einer Million Euro

Die Karmeliten Brauerei Karl Sturm GmbH & Co. KG aus Straubing (Bayern) plant, ein innovatives, mehrere Maßnahmen umfassendes Energiekonzept zu realisieren. Der Parlamentarische Staatssekretär des...

09.12.2015
 

Ernährung der Deutschen belastet das Klima

CO2-Emissionen durch private Pkw leicht gestiegen

Vor allem Fleisch und nichtsaisonale Produkte mit langen Transportwegen belasten weiter Umwelt und Klima. Das zeigen die Daten der Broschüre „Umwelt, Haushalte und Konsum“ des Umweltbundesamtes (UBA)....

Artikel pro Seite 31020

Nachberichte zum 2. Workshop der Akteursplattform Ressourceneffizienz Baden-Württemberg

Über 100 Expertinnen und Experten der 2014 gegründeten „Akteursplattform Ressourceneffizienz“ diskutierten auf ihrem zweiten Workshop Ziele und Maßnahmen für ein ressourcenschonendes Baden-Württemberg.

Zur Meldung

G7-Gipfel 2015: Allianz für Ressourceneffizienz beschlossen

Unter der G7-Präsidentschaft Deutschlands einigten sich die Staats- und Regierungschefs auf dem diesjährigen G7-Gipfel am 7. und 8. Juni 2015 auf Schloss Elmau auf ehrgeizige Maßnahmen zur Förderung der Ressourceneffizienz. Dazu zählt die Gründung einer G7-Allianz für Ressourceneffizienz, die sich als dauerhaftes Forum zum Austausch bewährter Praktiken zwischen den G7-Staaten, der Wirtschaft, Forschung und Zivilgesellschaft versteht. Damit ist es auf Initiative der Bundesregierung erstmals gelungen, das Thema zum Gegenstand eines internationalen Regierungsprozesses zu machen und Ressourceneffizienz in der industriellen Produktion der G7-Staaten für die Stärkung des Klimaschutzes gemeinsam anzugehen.

Zur Meldung

Nachbericht Nationales Ressourcen-Forum 2014

Das Umweltbundesamt veranstaltete vom 10. - 12. November 2014 zum zweiten Mal das Europäische Ressourcen-Forum (ERF) und das Nationale Ressourcen-Forum (NRF) in Berlin. Das NRF fand in Kooperation mit dem VDI Zentrum Ressourceneffizienz statt. Etwa 620 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus über 40 Ländern nahmen an den Konferenzen teil.  Ziel der Veranstaltungen war es, eine europäischen bzw. nationale Diskussionsplattform im Themenfeld „Schonung natürlicher Ressourcen“ bereitzustellen, die auf die politische und wissenschaftliche Debatte des Themas fokussiert.

Nachbericht

Termine

 

Ressourceneffizienz vor Ort

Nachberichte der RE vor Ort

Bildquelle: Hessen Trade & Invest

 

Europäisches Ressourcen-Forum 2014

Nach dem Erfolg im Jahre 2012 mit 440 TeilnehmerInnen aus 40 Nationen und mehr als 40 Top-Level ReferentInnen veranstaltet das Umweltbundesamt (UBA) vom 10. bis 11. November 2014 in Berlin das zweite Europäische Ressourcen-Forum. Weitere Informationen:

Nachbericht ERF 2014

 

Leitziel

"Unser Land wird bis zum Jahr 2020 zur ressourceneffizientesten Volkswirtschaft der Welt, Vorreiter beim schonenden und umweltverträglichen Umgang mit Energie und Rohstoffen. Das sind die Märkte von morgen", das war das Leitziel, als am 12.3.2007 das "Netzwerk Ressourceneffizienz" mit einer großen Auftaktkonferenz gegründet wurde.

 

VDI ZRE Seminare Qualifizierung Ressourceneffizienz

Erfahrene Praktiker, die seit Jahren Effizienzprojekte in KMU erfolgreich durchführen, vermitteln anhand von konkreten Beispielen anschaulich wichtige Methoden zur Effizienzsteigerung in verarbeitenden Unternehmen. Kurzinformationen

Zur Website der Qualifizierung Ressourceneffizienz mit Seminar-Informationen und Terminen