• Logo

    G7-Gipfel 2015

    Unter der G7-Präsidentschaft Deutschlands einigten sich die Staats- und Regierungschefs auf dem diesjährigen G7-Gipfel auf Schloss Elmau auf ehrgeizige Maßnahmen zur Förderung der Ressourceneffizienz.

    Zur Meldung

  • Logo

    15. Netzwerkkonferenz

    Die 15. Konferenz des Netzwerks Ressourceneffizienz fand am 8. Juni 2015 im Umweltforum in Berlin statt. Thema war die Weiterentwicklung des Deutschen Ressourceneffizienzprogramms (ProgRess II).

    Zum Nachbericht

Aktuelles aus dem Netzwerk

07.07.2015
 

Umwelttechnik und Ressourceneffizienz – Erfolgsbeispiele und Förderangebote

Eine gemeinsame Veranstaltung des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und der DBU

Am 07. Juli 2015 findet in der Phoenixhalle im Römerkastell (Stuttgart-Bad Cannstatt) die Informationsveranstaltung „Umwelttechnik und Ressourceneffizienz - Erfolgsbeispiele und Förderangebote“ statt.

...

06.07.2015
 

BIHK-Rohstoffreport Bayern 2015

Der Bayerische Industrie- und Handelskammertag (BIHK) hat eine bayernweite Umfrage zur Rohstoffsituation und zu Ressourceneffizienz-Maßnahmen in Unternehmen durchgeführt. Vergleicht man die aktuellen...

03.07.2015
 

Mit guten Ideen den Klimaschutz voranbringen

Das Bundesumweltministerium hat den neuen „Förderaufruf für innovative Klimaschutzprojekte mit bundesweiter Ausstrahlung“ veröffentlicht. Die Projekte sollen insbesondere einen Beitrag zur Erreichung...

03.07.2015
 

Ressourcenschonung und -effizienz: (Bildungs-)Thema für alle BilRess-Konferenz mit Bundesumweltministerin Barbara Hendricks

 

Bildung für Ressourcenschonung und Ressourceneffizienz, kurz BilRess, ist ein wichtiges Projekt, das diese Themen im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung in möglichst vielen...

02.07.2015
 

Gemeinsam zu mehr Energieeffizienz

Wertvolle Informationen rund um Energieeffizienz-Netzwerke und Umsetzungstipps für die Gründung bietet interessierten Unternehmen jetzt ein neuer Praxis-Leitfaden. Die Ende vergangenen Jahres von...

02.07.2015
 

NABUtalk "Warum braucht es ein deutsches Kreislaufwirtschaftspaket"

Der NABU-Bundesverband lädt zum Talk über die Zukunft der deutschen Kreislaufwirtschaftspolitik.  Am Abend des 2. Juli von 18.00 bis 21.30 Uhr wird in der NABU-Bundesgeschäftsstelle in Berlin die...

01.07.2015
 

UN-Generalsekretär Ban lobt deutschen Beitrag zur Klimafinanzierung

Deutschland geht bei der Finanzierung von Klimaschutz und Klimaanpassung in Entwicklungsländern mit gutem Beispiel voran. Das hat UN-Generalsekretär Ban Ki-moon bei einem klimapolitischen Treffen am...

30.06.2015
 

African Economic Outlook 2015

Unter der Überschrift "Unlocking the Potential of African Regions" bietet der AEO 2015 umfassende und vergleichbare Daten sowie Analysen zum afrikanischen Kontinent.

Der Deutsche Industrie- und...

30.06.2015
 

Energie-Scout zu Gast bei der Nationalen Klimaschutzinitiative

Einmal im Jahr lädt das Bundesumweltministerium ausgewählte Protagonisten aus den Projekten ihrer Nationalen Klimaschutzinitiative ein. Dieses Mal mit dabei: Benjamin Kneip, Auszubildender und...

30.06.2015
 

Planseminar Gebäudehülle

4. Termin

Die Firmen BASF SE, Swisspor, Vedag GmbH, Jet Tageslicht & RWA GmbH und Optigrün international AG laden Planer, Generalunternehmer, Bauherren und Verwaltungen zu den gemeinsamen vier Planerseminaren...

30.06.2015
 

Umweltwirtschaftsgipfel 2015 der UmweltPartnerschaft Hamburg

18 Uhr bis ca. 20.45 Uhr, Hamburg

Seit 2003 engagieren sich in Hamburg inzwischen etwa 1000 Unternehmen freiwillig in der UmweltPartnerschaft und leisten damit wertvolle Beiträge zum Umwelt- und Klimaschutz. In den letzten 12 Jahren...

29.06.2015
 

Anschub für Elektromobilität

Eine umweltfreundliche Mobilität - das ist das Ziel, dem sich die Nationale Plattform Elektromobilität verschrieben hat. Die IG Metall ist dabei, damit sich die Mobilitätswende nicht nachteilig auf...

26.06.2015
 

Informationskampagne zur Energiewende gestartet

„Gemeinsam fürs Ganze“ lautet das Motto einer Informationskampagne, die IG BCE, Energiewirtschaft und energieintensive Industrien gestartet haben. „Wir wollen weiteren Fehlsteuerungen entgegen wirken...

26.06.2015
 

Vergabe des Green Product Award

Am 8. Juni 2015 wurden in Berlin die Preisträger des diesjährigen »Green Product Award« bekannt gegeben. Das Wettbewerbsergebnis zeigt: Es gibt kaum etwas auf der Welt, das sich nicht nachhaltiger...

25.06.2015
 

Bundespräsident und DBU laden zur „Woche der Umwelt“ ein

Bundespräsident Joachim Gauck lädt am 7. und 8. Juni 2016 in seinen Berliner Amtssitz zur „Woche der Umwelt“ ein, die in Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) zum fünften Mal...

25.06.2015
 

Fachtagung: Wider die Verschwendung II - Strategien gegen Obsoleszenz

Kostenlose Teilnahme!

Obsoleszenz ist in aller Munde. Seit einigen Jahren wird Obsoleszenz in Unternehmen, Wissenschaft, Politik sowie Umwelt- und Verbraucherschutzverbänden intensiv diskutiert. Produkte, die vor...

24.06.2015
 

Planseminar Gebäudehülle

3. Termin

Die Firmen BASF SE, Swisspor, Vedag GmbH, Jet Tageslicht & RWA GmbH und Optigrün international AG laden Planer, Generalunternehmer, Bauherren und Verwaltungen zu den gemeinsamen vier Planerseminaren...

24.06.2015
 

Umweltausschuss fordert ehrgeizige Klimaziele

Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments hat am 16.06.2015 in seiner Sitzung die Anhebung der im letzten Jahr beschlossenen EU-Klimaziele gefordert. Mit Blick auf die UN-Klimakonferenz in Paris...

24.06.2015
 

Stadt:Denken – Wirklinien für ressourcenoptimierte urbane Räume

VDI-Expertenforum

Mensch und Technik, näher als in einer Stadt können sie sich kaum kommen. Neue Ideen, Innovationen und zukunftsfähige Techniken wirken unmittelbar auf Gesundheit und Lebensqualität der Menschen....

23.06.2015
 

Branchenwissen kostenlos auf DVD

Einen Überblick über mögliche lohnenswerte Effizienzmaßnahmen verschaffen sich Unternehmen der chemischen Industrie ab sofort mit einer kostenfreien DVD des VDI Zentrums Ressourceneffizienz (VDI ZRE)....

23.06.2015
 

Hendricks: Enzyklika ist Ansporn für alle, sich für Umwelt- und Klimaschutz einzusetzen

Am 18.06.2015 hat Papst Franziskus in Rom seine Enzyklika "Laudato Si" zum Umwelt- und Klimaschutz vorgestellt. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks erklärte dazu:
"Die Enzyklika ist Ansporn für...

23.06.2015
 

Ressourcen- und Energieeffizienz in der Praxis - Ein relevanter Kostenfaktor im Blick

Dialog im Wirtschaftsrathaus | 17:00 Uhr

„DIALOG IM WIRTSCHAFTSRATHAUS“ ist eine Veranstaltungsreihe der
Wirtschaftsförderung Nürnberg, die sich an die Unternehmerinnen und
Unternehmer Nürnbergs richtet. Gemeinsam mit starken Partnern, wie dem...

22.06.2015
 

Neuer Solaratlas soll Klimaschutz in Indien voranbringen

Ein neuer Solaratlas soll die Grundlage für einen breiten Ausbau der Solarenergie in Indien schaffen. Das Bundesumweltministerium hat den Atlas im Rahmen des Projekts "Solar Mapping and Monitoring"...

19.06.2015
 

BMUB begrüßt Koalitions-Verständigung zum Wertstoffgesetz: Gut für Verbraucher und Umwelt

Das Bundesumweltministerium begrüßt die Verständigung der Koalitionsfraktionen auf Eckpunkte für ein modernes Wertstoffgesetz. In Zukunft wird die bisherige gelbe Tonne zur Wertstofftonne: Sie soll...

19.06.2015
 

Wirtschaften im Einklang mit der Umwelt

Das Bundesumweltministerium und der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) haben das Umweltmanagement tausender deutscher Unternehmen und Organisationen gewürdigt. Unternehmen und...

18.06.2015
 

Mit EMAS ist die Energieauditpflicht erfüllt

Große Unternehmen müssen künftig alle vier Jahre ein Energieaudit durchführen. So sieht es das geänderte Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) vom 15. April 2015 vor. Ein Umweltmanagementsystem nach...

18.06.2015
 

Herausforderung Ressourceneffizienz - Lösungen für Unternehmen

Veranstaltung für Wirtschaftsförderer, Regional-, Netzwerk- und Innovationsmanager

Ressourceneffizienz ist im Wirtschaftsraum Augsburg ein zentraler und zukunftsweisender technologischer Schwerpunkt. Um das Thema noch stärker in den Mittelpunkt zu rücken und dem Anspruch des...

17.06.2015
 

Hendricks: Bund stärkt Investitionen in Klimaschutz und bezahlbares Wohnen

Ab 2016 werden die Investitionen in Klimaschutz und Stadtentwicklung deutlich verstärkt. Der Bundesrat billigte den Nachtragshaushalt 2015, der auch die Verteilung des Zukunftsinvestitionsprogramms...

16.06.2015
 

Leichtbau ist zentrales Zukunftsthema für unsere Industrie

Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, hat die Kurzstudie "Bestandsaufnahme Leichtbau in Deutschland" des VDI Zentrums Ressourceneffizienz...

16.06.2015
 

Bundesregierung nominiert 7 Leuchtturmprojekte Elektromobilität

Anlässlich der Nationalen Konferenz Elektromobilität am 15. und 16. Juni in Berlin hat die Bundesregierung sieben weitere herausragende technologische Projekte als Leuchttürme der Elektromobilität...

16.06.2015
 

Die Nationale Klimaschutzinitiative präsentiert Engagement und Ideen in einem Film

Mit einem neuen Film rückt die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) exemplarisch zwei Projekte „Mehr Wege als Einweg“ sowie „Starke Handwerkerinnen – Energie und Effizienz“ in den Fokus. Damit macht...

15.06.2015
 

G7-Gipfel 2015

Unter der G7-Präsidentschaft Deutschlands einigten sich die Staats- und Regierungschefs auf dem diesjährigen G7-Gipfel am 7. und 8. Juni 2015 auf Schloss Elmau auf ehrgeizige Maßnahmen zur Förderung...

15.06.2015
 

DERA Studie: Mittelfristig weiterhin Defizite am Zinkmarkt möglich

Die Deutsche Rohstoffagentur (DERA) in der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) kommt in ihrer neuen Studie „Rohstoffrisikobewertung – Zink“ zu dem Schluss, dass weltweit kurz- bis...

12.06.2015
 

Wettbewerb "Blauer Engel-Preis" 2015 hat begonnen

Im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises wird zum vierten Mal der "Blauer Engel-Preis" ausgeschrieben. Die Auszeichnung prämiert Unternehmen, die sich in herausragender Weise für das...

11.06.2015
 

EMAS: 20 Jahre erfolgreich und nachhaltig wirtschaften

EMAS - Eco-Management and Audit Scheme - steht für systematischen betrieblichen Umweltschutz mit hohem Anspruch. Das Instrument der Europäischen Union unterstützt weltweit Unternehmen und...

09.06.2015
 

NKI-Fachkonferenz

Klimaschutz braucht Initiative

Am 9. Juni 2015 sollen die Ergebnisse aus dem Projekt zur strategischen Weiterentwicklung der Nationalen Klimaschutzinitiative im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit...

09.06.2015
 

Deutschland tritt neuer Weltbank-Initiative für einen globalen CO2-Markt bei

Mit einer neuen Initiative will die Weltbank die Entwicklung und Einführung von effektiven CO2-Bepreisungssystemen weltweit voranbringen. Deutschland tritt der sogenannten "Carbon Pricing Leadership...

05.06.2015
 

Internationaler Bürgerdialog sammelt Stimmen zum Klimawandel in 82 Ländern

Das Bundesumweltministerium lädt 100 zufällig ausgewählte Bürgerinnen und Bürger dazu ein, in einem Bürgerdialog ihre Meinung zum internationalen Klimaschutz in die Debatte einzuspeisen. Parallel zur...

04.06.2015
 

Erstmals klimafreundlicher Supermarkt mit dem Blauen Engel ausgezeichnet

Zum ersten Mal wird ein Supermarkt mit dem Blauen Engel ausgezeichnet. Der tegut-Markt in Marburg-Cappel erhielt die Auszeichnung von Staatssekretär Gunther Adler. Damit wird der Supermarkt als...

03.06.2015
 

Online-Bürgerdialog zu Ressourcenschonung vom BMUB eröffnet

 

Im Online-Bürgerdialog „GesprächStoff: Ressourcenschonend leben“, der vom Bundesumweltministerium und dem Umweltbundesamt ins Leben gerufen wurde, können interessierte Bürgerinnen und Bürger vom 19....

03.06.2015
 

15. Jahreskonferenz der Rates für Nachhaltige Entwicklung

Die 15. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung am 3. Juni 2015 findet unmittelbar vor dem G7-Gipfel statt, bei dem Deutschland den Vorsitz innehat. Die Veranstaltung hinterfragt die...

02.06.2015
 

ACHEMA – Weltforum und 31. Internationale Leitmesse der Prozessindustrie

15. - 19. Juni 2015 - Frankfurt am Main

In diesem Jahr ist das VDI ZRE erstmalig auf der ACHEMA Weltforum und 31. Internationale Leitmesse der Prozessindustrie vom 15. - 19. Juni 2015 in Frankfurt am Main vertreten. Die neuen Angebote zur...

01.06.2015
 

Start des neuen ESF-Bundesprogramms mit dem Schwerpunkt Umwelt- und Klimaschutz

Ende Mai startete das erste Bundesprogramm mit explizitem Umwelt- und Klimaschutzschwerpunkt in der Geschichte des Europäischen Sozialfonds. Dafür stellen das Bundesumweltministerium und die...

29.05.2015
 

Bundesregierung legt ersten Monitoring-Bericht zu Klimawirkungen und Anpassung vor

Steigende Temperaturen, feuchtere Winter und häufigere Wetterextreme wirken sich zunehmend auf die deutsche Gesellschaft aus. Betroffen sind unter anderem die Energieversorgung, die Landwirtschaft und...

27.05.2015
 

Bundesumweltministerium unterstützt Aufbau von Energieeffizienz-Netzwerken

Das Bundesumweltministerium erleichtert Unternehmen die Teilnahme an neuen Energieeffizienz-Netzwerken. Das seit August 2014 laufende Projekt „LEEN 100“ wurde mit 1,3 Millionen Euro zu „LEEN 100 plus“...

27.05.2015
 

Ingenieurgeschichten gesucht

Der VDI zeigt mit „Ingenieurgeschichten“ die vielfältigen Leistungen der Ingenieurinnen und Ingenieure. Seit Kurzem ist die zweite Geschichte online: „Aus alt wird innovativ“. Bei Hydro Aluminium in...

26.05.2015
 

EU-Parlament fordert rechtlich bindende Bestimmungen für Konfliktmineralien

Das Europäische Parlament hat den Gesetzesvorschlag der EU-Kommission zu Konfliktmineralien zurückgewiesen. Mit 400 zu 285 Stimmen entschied sich das Parlament gegen das von der Kommission...

22.05.2015
 

Gewinner des Deutschen Klimapreises der Allianz Umweltschutzstiftung stehen fest

Über 100 Schulen aus ganz Deutschland hatten sich um den Deutschen Klimapreis der Allianz Umweltstiftung 2015 beworben. Nun stehen die Gewinner fest: Schulen aus Karlsruhe, Kenzingen, Riegel (alle...

21.05.2015
 

Preisträger Deutscher Holzbaupreis 2015

Am 12. Mai hat "Holzbau Deutschland - Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes" den Deutschen Holzbaupreis 2015 verliehen. Es waren über 200 eingereichte Arbeiten zu...

21.05.2015
 

Autohersteller müssen Schadstoff-Ausstoß künftig unter realen Bedingungen messen lassen

In der Europäischen Union zeichnen sich neue Regelungen zur Messung des Schadstoffausstoßes von Pkw ab, die der Abgasnorm Euro 6 unterliegen. Der dafür zuständige EU-Fachausschuss beschloss in...

20.05.2015
 

Fünf Schulen gewinnen den "Deutschen Klimapreis"

Schwarzelühr-Sutter: Engagement von Schulen für den Klimaschutz ist zukunftsweisend

Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Rita Schwarzelühr-Sutter, lobt das Engagement von Schülerinnen und Schüler für den Klimaschutz. Bei der Verleihung des "Deutschen...

20.05.2015
 

Sechster Petersberger Klimadialog bereitet Pariser Konferenz vor

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und der französische Außenminister Laurent Fabius haben zum Abschluss des sechsten Petersberger Klimadialogs ein positives Fazit gezogen. Gemeinsam könnten die...

19.05.2015
 

CREEA-Studie „The Global Resource Footprint of Nations“

Die Studie entstand im Rahmen des innerhalb des siebten Forschungsrahmenprogramms der EU geförderten Projekts „Compiling and Refining of Economic and Environmental Accounts’ (CREEA).“ Ziel ist die...

19.05.2015
 

3. VDI Fachkonferenz "Big Data Technologien in der Produktion"

Jetzt anmelden.

Daten erfassen, sammeln und auswerten: Diese Themen diskutieren Experten auf der 3. VDI-Konferenz „Big Data Technologien in der Produktion“ am 19. und 20. Mai 2015 in Karlsruhe. Die Menge der...

19.05.2015
 

27. Deutschen Ingenieurtag (DIT)

Die voranschreitende Digitalisierung stellt Wirtschaft und Gesellschaft vor große Herausforderungen. Wie diese Herausforderungen am besten gemeistern werden können und wie sich der Innovations- und...

18.05.2015
 

Passivhaustagung 2015

Bei der Passivhaustagung in Leipzig stand der künftige Niedrigstenergiestandard – und seine Kostenaspekte – im Mittelpunkt vieler Diskussionen. Anhänger des Passivhausstandards sähen es gern, wenn der...

18.05.2015
 

NRW verabschiedet Klimaschutzplan

Das im Januar 2013 verabschiedete Klimaschutzgesetz NRW sieht vor, die Gesamtsumme der Treibhausgasemissionen in NRW - gemessen am Niveau von 1990 - bis 2020 um mindestens 25 Prozent und bis 2050 um...

15.05.2015
 

Studie "Die Beschäftigungseffekte der Energiewende"

Insgesamt sind die Nettobeschäftigungseffekte der Energiewende in den vergangenen Jahren positiv. Diese Entwicklung wird sich fortsetzen. Branchenübergreifend zeigt sich eine moderat positive...

15.05.2015
 

Wie können Hauseigentümer zur Modernisierung motiviert werden?

Der NABU auf den Berliner Energietagen 2015

Zum bereits fünften Mal veranstaltete der NABU in der Industrie- und Handelskammer zu Berlin auf den Berliner Energietagen 2015 gemeinsam mit dem Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)...

13.05.2015
 

UBA-Broschüre "Wasserwirtschaft in Deutschland"

Die Broschüre richtet sich an Fachkreise und interessierte Bürgerinnen und Bürger im In- und Ausland. Sie wurde dieses Jahr aktualisiert und beschreibt in bewährter Weise die Grundlagen und Strukturen...

Artikel pro Seite 31020

RE vor Ort 2015

22. Juli 2015 in Trier

Unternehmerfrühstück

Weitere Informationen folgen in Kürze

G7-Gipfel 2015: Allianz für Ressourceneffizienz beschlossen

Unter der G7-Präsidentschaft Deutschlands einigten sich die Staats- und Regierungschefs auf dem diesjährigen G7-Gipfel am 7. und 8. Juni 2015 auf Schloss Elmau auf ehrgeizige Maßnahmen zur Förderung der Ressourceneffizienz. Dazu zählt die Gründung einer G7-Allianz für Ressourceneffizienz, die sich als dauerhaftes Forum zum Austausch bewährter Praktiken zwischen den G7-Staaten, der Wirtschaft, Forschung und Zivilgesellschaft versteht. Damit ist es auf Initiative der Bundesregierung erstmals gelungen, das Thema zum Gegenstand eines internationalen Regierungsprozesses zu machen und Ressourceneffizienz in der industriellen Produktion der G7-Staaten für die Stärkung des Klimaschutzes gemeinsam anzugehen.

Zur Meldung

Nachbericht Nationales Ressourcen-Forum 2014

Das Umweltbundesamt veranstaltete vom 10. - 12. November 2014 zum zweiten Mal das Europäische Ressourcen-Forum (ERF) und das Nationale Ressourcen-Forum (NRF) in Berlin. Das NRF fand in Kooperation mit dem VDI Zentrum Ressourceneffizienz statt. Etwa 620 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus über 40 Ländern nahmen an den Konferenzen teil.  Ziel der Veranstaltungen war es, eine europäischen bzw. nationale Diskussionsplattform im Themenfeld „Schonung natürlicher Ressourcen“ bereitzustellen, die auf die politische und wissenschaftliche Debatte des Themas fokussiert.

Nachbericht

Nachbericht Ressourceneffizienzkongress Baden-Württemberg 2014

Hier lesen Sie den Nachbericht zur Podiumsdiskussion des VDI ZRE mit dem Titel „Treiber oder Hemmnis? Ressourceneffizienz auf europäischer Ebene“, die am 25. September auf dem Ressourceneffizienzkongress 2014 Baden-Württemberg stattfand.

Nachbericht

Termine

 

Europäisches Ressourcen-Forum 2014

Nach dem Erfolg im Jahre 2012 mit 440 TeilnehmerInnen aus 40 Nationen und mehr als 40 Top-Level ReferentInnen veranstaltet das Umweltbundesamt (UBA) vom 10. bis 11. November 2014 in Berlin das zweite Europäische Ressourcen-Forum. Weitere Informationen:

Nachbericht ERF 2014

 

Leitziel

"Unser Land wird bis zum Jahr 2020 zur ressourceneffizientesten Volkswirtschaft der Welt, Vorreiter beim schonenden und umweltverträglichen Umgang mit Energie und Rohstoffen. Das sind die Märkte von morgen", das war das Leitziel, als am 12.3.2007 das "Netzwerk Ressourceneffizienz" mit einer großen Auftaktkonferenz gegründet wurde.

 

VDI ZRE Seminare Qualifizierung Ressourceneffizienz

Erfahrene Praktiker, die seit Jahren Effizienzprojekte in KMU erfolgreich durchführen, vermitteln anhand von konkreten Beispielen anschaulich wichtige Methoden zur Effizienzsteigerung in verarbeitenden Unternehmen. Kurzinformationen

Zur Website der Qualifizierung Ressourceneffizienz mit Seminar-Informationen und Terminen