19.02.2016 - 19.02.2016

Energiewende als Bauaufgabe – Gebäudesanierung ganz oder gar nicht?

Fachveranstaltung der RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum

Bei der energetischen Sanierung von Gebäuden bevorzugen Bauherren und Immobilienexperten zunehmend Einzelmaßnahmen, die sich vor allem anbieten, wenn  Gebäudeteile ohnehin sanierungsbedürftig sind. Zudem wird die Finanzierung erleichtert. Einzelmaßnahmen können jedoch auch Risiken mit sich bringen, die zu Schadenfällen führen können. Eine aktuelle Studie des IFB Institut für Bauforschung in Hannover für den Bauherren-Schutzbund e.V. belegt, dass die Bauschäden in Folge von Einzelmaßnahmen bei der energetischen Gebäudesanierung steigen. Wie kann dies verhindert werden? Können energetische Sanierungen bauherrenfreundlich in Einzelmaßnahmen und trotzdem bauphysikalisch sicher realisiert werden? Wie können Bauausführende dabei profitieren? Referenten aus der Baupraxis geben Antworten und diskutieren auf der Fachveranstaltung der RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnehmer erhalten eine Eintrittskarte für den Besuch der bautec 2016.

Veranstaltungsort:
Messe Berlin, Messegelände, Raum Brandenburg in Halle 24
Messedamm 22
14055 Berlin

Weitere Informationen: www.rkw-kompetenzzentrum.de

 

Kontakt

RKW Kompetenzzentrum

 

Düsseldorfer Straße 40 A
65760 Eschborn

Tel: +49 6196 495-0
Fax: +49 6196 495-493333
E-Mail: blaeser@rkw.de

www.rkw-kompetenzzentrum.de Link

Alle Artikel dieses Verfassers Link

Weitere Termine