Stichworte

Beiträge zum Thema Klimawandel

20.03.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Grünes Licht aus Brüssel für deutschen Waldklimafonds

Mehr Klimaschutz durch Wälder in Deutschland möglich

Die Bundesregierung darf auch weiterhin Maßnahmen fördern, die dazu dienen, das Potenzial von Wäldern und Waldmooren für den Klimaschutz auszubauen und die Anpassung der Wälder an den Klimawandel zu...

16.03.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Echte Leuchten in der Bildung

Parlamentarische Staatssekretärin Schwarzelühr-Sutter zeichnet zwei Klimaschutzprojekte an Schulen aus

Mit der Umrüstung auf LED-Lampen gehen die Liebfrauenschule Sigmaringen und die Freie Waldorfschule St. Georgen beim Klimaschutz mit leuchtendem Beispiel voran. Mit dem Einsatz der energieeffizienten...

13.03.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Einschränkung von 17 Kältemitteln kann zusätzliche Erderwärmung um 0,5 Grad verhindern

Deutschland ratifiziert neue Regeln des Montrealer Protokolls

Das Bundeskabinett hat letzte Woche auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks beschlossen, das erweiterte Montrealer Protokoll zum Schutz der Ozonschicht zu ratifizieren. Das im...

28.02.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Kurhaus Kirchzarten spart 14 Tonnen CO2 pro Jahr

Parlamentarische Staatssekretärin zeichnet Engagement der Gemeinde Kirchzarten aus

"Klimaschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe" – unter diesem Motto überreichte die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter letzte Woche Donnerstag ein Klimaschutz-Zertifikat des...

22.02.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Die Bundesregierung reist weiterhin klimaneutral

Anbieter von Klimaschutzprojekten aus der ganzen Welt können sich für das Kompensationsverfahren bewerben

Die Bundesregierung stellt erneut ihre Dienstreisen klimaneutral. Die Emissionen sollen über hochwertige Klimaschutzprojekte kompensiert werden. Dafür will die Bundesregierung für das Jahr 2015...

22.02.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Klimaschutz aus Bürgerhand

Abschluss des Beteiligungsprozesses zum Klimaschutzplan 2050

Das Bundesumweltministerium will seine Klimaschutzpolitik auch künftig auf einen breiten Beteiligungs- und Dialogprozess stützen. Welche Lehren dabei aus der 2015 gestarteten Bürgerbeteiligung zum...

08.02.2017 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Lasten klimaschonend transportieren

Bundesumweltministerium fördert Lastenrad-Test mit 1,8 Mio. Euro

Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) fördert das Bundesumweltministerium das dreijährige Projekt "Lastenrad-Test" des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Das...

31.01.2017 | Umweltbundesamt

Treibhausgasemissionen 2015 im zweiten Jahr in Folge leicht gesunken

Energiewende beginnt zu wirken – Emissionen des Verkehrs stagnieren aber weiter

2015 wurden in Deutschland insgesamt 901,9 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente ausgestoßen. Das sind 2,3 Millionen Tonnen bzw. 0,3 Prozent weniger als 2014 und 27,9 Prozent weniger im Vergleich zu 1990....

19.01.2017 | Umweltbundesamt

Tipps für einen klimafreundlichen Alltag

Klimaschutz ist wichtig, und Klimaschutz hat Eile. Eine klimaneutrale Gesellschaft ist kein abstraktes Ziel, sondern wird unser Leben in einzelnen Bereichen grundlegend verändern. Immer mehr Menschen...

17.01.2017 | Umweltbundesamt

Kohlestrom: 50 Prozent weniger bis 2030 ist möglich – und nötig

Das Ziel im Klimaschutzplan 2050 der Bundesregierung ist eindeutig: Bis 2030 muss die Energiewirtschaft ihre Treibhausgasemissionen gegenüber 2014 um die Hälfte senken. Dazu muss 2030 aber deutlich...

21.12.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Deutschland und Polen stärken Kommunen bei klima-freundlichem Wirtschaften

Flasbarth: "In beiden Ländern sind viele Städte auf Klimaschutzkurs"

Polens Umweltminister Prof. Jan Szyszko und Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth bekräftigen die beiderseitige Zusammenarbeit beim kommunalen Klimaschutz und für eine saubere Luft. Im Rahmen der...

15.12.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Kabinett beschließt zweiten Klimaschutzbericht

Trotz verhaltenem Optimismus: die Maßnahmen wirken

Im zweiten Jahr nach Verabschiedung des "Klima-Aktionsprogramms 2020" hat das Bundeskabinett gestern den Klimaschutzbericht zum Stand der Umsetzung beschlossen. Der Klimaschutzbericht beinhaltet die...

09.12.2016

Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) fördert kommunalen Klimaschutz

Die Antragszeiträume für viele Förderschwerpunkte der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) beginnen ab dem 01. Januar 2017. Die NKI fördert Kommunen, kommunale Unternehmen, Bildungseinrichtungen und...

08.12.2016 | Umweltbundesamt

Klimaanpassung: Praxishilfe für Raumordnung und Bauleitplanung

Der Klimawandel sorgt für häufigere und stärkere Extremwetterereignisse wie Starkregen, Hochwasser oder Hitzewellen. Eine neue Praxishilfe hilft Planerinnen und Planern, die Anforderungen der...

06.12.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Neues BMUB-Projekt unterstützt Schülerinnen und Schüler beim Klimaschutz

Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) fördert das Bundesumweltministerium das dreijährige Projekt "Klima-SV", bei dem sogenannte "Klima-Schülervertreter" Aktionen und Projekte zum...

24.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Klimaschutz zahlt sich aus: 430.000 zusätzliche Jobs durch Klimaschutzpaket

PwC-Studie untersucht Kosten und Nutzen von Maßnahmen

Die von der Bundesregierung 2014 beschlossenen Klimaschutzmaßnahmen schaffen zusätzliches Wirtschaftswachstum und neue Jobs. Der volkswirtschaftliche Nutzen übersteigt die Kosten der Maßnahmen...

23.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks: "Paris wirkt"

Von Marrakesch geht ein klares Signal aus: Das Pariser Klimaabkommen wird jetzt umgesetzt

Nach zweiwöchigen Verhandlungen ist am 18. November 2016 die 22. Vertragsstaatenkonferenz unter der UN-Klimarahmenkonvention (COP 22) in Marrakesch zu Ende gegangen. Unter dem Motto "Action and...

22.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Deutschland zahlt weitere 50 Millionen Euro in den Anpassungsfonds

Deutschland stockt seinen Beitrag für den internationalen Anpassungsfonds auf. Das Bundesumweltministerium stellt 2016 zusätzlich 50 Millionen Euro zur Verfügung. Davon profitieren vor allem...

16.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Gemeinsam gegen den Klimawandel: Deutschland bringt globale Partnerschaft zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens auf den Weg

Auf der Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen in Marrakesch wurde gestern eine globale Klima-Partnerschaft gegründet, die insbesondere Entwicklungsländer bei der Umsetzung des Pariser...

15.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Bundesbauministerin Hendricks übergibt Urkunde für das 10.000ste Klimaschutzprojekt

219.000 Euro für Energiesparmodelle an Leipzigs Schulen

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat am Freitag der Stadt Leipzig eine Urkunde zum Start des 10.000sten Klimaschutzprojekts im Rahmen der Kommunalrichtlinie der Nationalen...

14.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Klimaschutzplan 2050: Kabinett beschließt Wegweiser in ein klimaneutrales Deutschland

Hendricks: Erstmals Klimaziele für einzelne Sektoren

Das Bundeskabinett hat heute im Umlaufverfahren den von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks vorgelegten Klimaschutzplan 2050 beschlossen. Es ist das erste Regierungsdokument, das den Weg in ein...

11.11.2016 | Umweltbundesamt

Klimakonferenz in Marrakesch: Umsetzung des Abkommens von Paris

Das Klimaabkommen von Paris ist in Kraft getreten. Nun geht es um dessen praktische Umsetzung. Salaheddine Mezouar, der marokkanische Vorsitzende der diesjährigen Weltklimakonferenz der Vereinten...

04.11.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks: Der weltweite Klimaschutz bekommt ein Grundgesetz

Pariser Klimaschutzabkommen tritt heute in Kraft

Das im Dezember 2015 in Paris beschlossene Klimaschutzabkommen tritt heute, am 4. November 2016, offiziell in Kraft – vier Jahre früher als ursprünglich erwartet. Dazu erklärt Bundesumweltministerin...

28.10.2016 | Umweltbundesamt

Klimaschutz: Wie die Emissionen schon vor 2020 sinken können

Die Staatengemeinschaft hat beschlossen, die Erderwärmung auf weit unter 2 Grad Celsius zu begrenzen. Die von den Vertragsstaaten der Klimarahmenkonvention eingereichten Minderungsbeiträge reichen...

21.10.2016

"Zeit für #Mobilwandel" und den Verkehr der Zukunft

Die neue Kampagne "Zeit für #Mobilwandel" des Bundesumweltministerium beschäftigt sich mit dem Verkehr der Zukunft und stellt die Frage wie wir uns klimabewusst fortbewegen können. Die Projekte der...

20.10.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Neue Schülerfirmen für den Klimaschutz

Mit dem Projekt StartGreen@School fördert das Bundesumweltministerium (BMUB) eine nachhaltige Gründungskultur an Schulen. Ziel ist, dass Schülerinnen und Schüler mehr über Unternehmensgründungen im...

18.10.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks: Einigung von Kigali ist Meilenstein für den Klimaschutz

Weltweite Reduzierung klimaschädlicher Kältemittel beschlossen

Die Staatengemeinschaft hat sich auf eine schrittweise drastische Reduzierung der besonders klimaschädlichen Fluorkohlenwasserstoffe (HFKW) geeinigt. HFKW werden in Kühlschränken und Klimaanlagen...

12.10.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks:"Klimaabkommen im Luftverkehr ist nur ein erster Schritt"

Internationale Zivilluftfahrt-Organisation ICAO einigt sich auf Klimagasauslgeich

Nach einem Beschluss der UN-Luftfahrtorganisation ICAO werden die Treibhausgasemissionen des internationalen Luftverkehrs zukünftig kompensiert werden müssen. Nach der Verabschiedung des Pariser...

11.10.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Bundesregierung aktualisiert Klimaschutz-Projektion

Die Bundesregierung hat aktualisierte Szenarien für die Treibhausgasemissionen in Deutschland in den nächsten zwanzig Jahren an die EU-Kommission übermittelt. Darin werden erstmals die Ende 2014 mit...

10.10.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks: Ban Ki-moon hat großen Anteil am Klimaschutzabkommen

Symbolische Übergabe der deutschen Ratifikationsurkunde

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat am Freitag in Hamburg ein Replikat der deutschen Ratifizierungsurkunde zum Pariser Klimaschutzabkommen an UN-Generalsekretär Ban Ki-moon übergeben. Damit...

06.10.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Pariser Klimaschutzabkommen tritt in Kraft

Deutschland hinterlegt Ratifizierungsurkunde

Deutschland ist dem Pariser Klimaschutzabkommen offiziell beigetreten. Zusammen mit der EU-Kommission und anderen EU-Staaten hinterlegte die Bundesregierung gestern die Ratifizierungsurkunde bei den...

23.09.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Pariser Klimaschutzabkommen nimmt erste Hürde

Diese Woche Mittwoch ist in New York die erste Hürde zum Inkrafttreten des Pariser Klimaschutzabkommens genommen worden – die Ratifikation von mindestens 55 Staaten. Dazu erklärt...

08.09.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks: „Es ist Zeit für eine neue, gestärkte Umweltpolitik“

Bundesumweltministerin stellt Umweltprogramm 2030 vor

 Vor dem Hintergrund des Klimawandels, der Übernutzung von Ressourcen und des rapiden Schwunds der Artenvielfalt hat sich Bundesumweltministerin Barbara Hendricks für eine Stärkung der Umweltpolitik...

15.07.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Alternativ Text Teaser Image

Wie das nördlichste Dorf der Welt den Klimawandel erforscht

Jeden Tag um 13 Uhr lassen die Forscher vom Alfred-Wegener-Institut auf Spitzbergen einen Luftballon steigen – und das seit 25 Jahren. Letztes Jahr hat ihnen Ban Ki-moon dabei geholfen, der...

12.07.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks: Arktis ist Frühwarnsystem für globalen Klimawandel

Ministerin besucht Forschungsstationen in Spitzbergen

Die Arktis ist vom Klimawandel besonders betroffen und gilt als Frühwarnsystem für die globale Erderwärmung. Um sich über die konkreten Auswirkungen des Klimawandels und die Forschungsarbeiten vor Ort...

11.07.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Deutschland startet Ratifikation des Pariser Klimaschutzabkommens

Das Bundeskabinett hat lezte Woche den vom Bundesumweltministerium vorgelegten Gesetzentwurf zur Ratifikation des Pariser Klimaschutzabkommens beschlossen. Damit zählt Deutschland zu den ersten...

07.07.2016

Europäische Umweltagentur: EU-Treibhausgasemissionen auf niedrigstem Niveau seit 1990

Die Treibhausgasemissionen der Europäischen Union sind 2014 weiter gesunken: Die Emissionen gingen um 4,1 % auf  24,4 %  gegenüber dem Niveau von 1990 zurück. In absoluten Zahlen haben sich die...

06.07.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Petersberger Klimadialog setzt Impulse für Umsetzung des Paris Abkommens

Mit einem Signal des Aufbruchs ist am Dienstag der siebte Petersberger Klimadialog zu Ende gegangen. Der gemeinsamen Einladung von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und der marokkanischen...

04.07.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Neue Partnerschaft soll Entwicklungsländern bei der Umsetzung des Pariser Abkommens helfen

BMUB und BMZ stellen Initiative auf Petersberger Klimadialog vor

Mit dem Pariser Klimaschutzabkommen haben sich zahlreiche Entwicklungsländer zum ersten Mal zur Einhaltung von Klimazielen verpflichtet. Eine neue Umsetzungs-Partnerschaft soll ihnen nun dabei helfen,...

01.07.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks und Mezouar laden zum Klimadialog ein

Minister aus aller Welt beraten über die Umsetzung des Paris Abkommens

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und der marokkanische Außenminister und Präsident der nächsten Klimakonferenz in Marrakesch, Salaheddine Mezouar haben für den 3. bis 5. Juli 2016 rund 35...

29.06.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Vermeidung von fluorierten Treibhausgasen schützt das Klima

Kabinett beschließt auf Vorschlag von Ministerin Hendricks Anforderungen für Umgang und Vermarktung dieser Stoffe

Auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat das Kabinett Anforderungen für den Umgang mit und die Vermarktung von klimaschädlichen fluorierten Treibhausgasen ergänzt und...

27.06.2016 | Umweltbundesamt

Wettbewerb „Blauer Kompass“

Umweltbundesamt ehrt vier Anpassungsprojekte

Ein renaturierter Flusslauf als Klimakorridor, ein Quartiersmanagement für Anpassungsmaßnahmen, eine Weiterbildung im Handwerk für klimarobustes Bauen sowie ein Begrünungsprojekt mit Unternehmen in...

01.06.2016

Abgabe des Treibhausgases Schwefelhexafluorid gestiegen

Die Abgabe des Treibhaus­gases Schwefel­hexafluorid war im Jahr 2015 um 22 % höher als im Vorjahr: 2015 haben Gasehändler in Deutschland rund 1 119 Tonnen des Treibhausgases Schwefelhexafluorid (SF6)...

20.05.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Bonner Klimaverhandlungen: Phase der Umsetzung des Pariser Klima-Abkommens beginnt

Noch bis zum 26. Mai findet in Bonn das erste Treffen der internationalen Klimadiplomaten seit dem Abschluss des Pariser Abkommens statt. Das Treffen markiert den Beginn einer neuen Phase der...

09.05.2016

Klimawochen Ruhr 2016

Noch bis zum 19. Juni finden in der Metropole Ruhr die Klimawochen Ruhr 2016 statt. Die Klimawochen bieten 250 Events von 150 Veranstaltern, die zeigen wie Ihre Ideen, Lösungen und konkreten Beiträge...

29.04.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Transformative Kraft der Städte

Hendricks nimmt Gutachten vom WBGU zu Auswirkungen der Urbanisierung auf die Klimaziele entgegen

Am 25. April 2016 übergab der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WGBU) sein neues Hauptgutachten "Der Umzug der Menschheit: Die transformative Kraft der Städte"...

28.04.2016 | Umweltbundesamt

UBA misst neue Rekordwerte für Kohlendioxid

2015 erstmals mehr als 400 ppm CO2 in der Atmosphäre

Es ist ein trauriger Rekord: Im Jahr 2015 lagen die Konzentrationen des Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) an den beiden Messstationen des Umweltbundesamtes (UBA) auf der Zugspitze und auf dem...

27.04.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks unterzeichnet das Pariser Klimaabkommen

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks unterzeichnet letzten Freitag im Rahmen einer Zeremonie der Vereinten Nationen in New York das Pariser Klimaschutzabkommen. Damit gehört Deutschland zu den...

20.04.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Umsetzung des Paris-Abkommens: IPCC wird Sonderbericht zu 1,5 Grad Erwärmung liefern

Welche Folgen hat eine Erderwärmung um 1,5 Grad? Und welche Treibhausgasemissionen wären dann noch möglich? Diese Fragen will der Weltklimarat bis 2018 in einem Sonderbericht klären. Das hat die...

22.03.2016 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Bürger, Verbände, Länder und Kommunen präsentieren Ideen für den Klimaschutzplan 2050

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung zum Klimaschutzplan 2050 in Empfang genommen. Bei der Erstellung des Klimaschutzplans erprobte das...

21.12.2015 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Deutschland bereitet sich auf den Klimawandel vor

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat dem Bundeskabinett berichtet, wie weit Deutschland auf den Klimawandel vorbereitet ist. Sie legte den ersten Fortschrittsbericht über die Umsetzung der...

11.12.2015 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Deutschland stärkt internationalen Fonds zur Klimaanpassung

Zusätzlich 50 Millionen Euro für den Anpassungsfonds

Deutschland stockt seinen Beitrag für den internationalen Anpassungsfonds auf. Die Bundesregierung stellt 2015 zusätzlich 50 Millionen Euro zur Verfügung. Regionen und Menschen, die dem Klimawandel...

09.12.2015 | Umweltbundesamt

Ernährung der Deutschen belastet das Klima

CO2-Emissionen durch private Pkw leicht gestiegen

Vor allem Fleisch und nichtsaisonale Produkte mit langen Transportwegen belasten weiter Umwelt und Klima. Das zeigen die Daten der Broschüre „Umwelt, Haushalte und Konsum“ des Umweltbundesamtes (UBA)....

02.12.2015 | Umweltbundesamt Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Vulnerabilität Deutschlands gegenüber dem Klimawandel

Die Vulnerabilitätsanalyse, eine umfassende und deutschlandweite Studie zur Verwundbarkeit gegenüber dem Klimawandel, kommt zu dem Ergebnis, dass sich die Folgen des Klimawandels künftig auch in...

30.11.2015 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) Umweltbundesamt

Folgen des Klimawandels in Zukunft deutlich stärker

16 Bundesbehörden und -institutionen legen Studie zu den zukünftigen Folgen des Klimawandels in Deutschland vor

Die Folgen des Klimawandels werden sich künftig auch in Deutschland verstärkt bemerkbar machen. Bis zur Mitte dieses Jahrhunderts wird die Gefahr von Hochwassern oder Hitzewellen zunehmen. Damit wird...

23.09.2015

Klimakonferenz in Paris: CO2-Einsparungspläne verfehlen Zwei-Grad-Ziel

Ende August begannen in Bonn die internationalen Klimaverhandlungen – in rund drei Monaten startet die 21. UN-Klimakonferenz in Paris (COP 21). Eine Begrenzung der globalen Erderwärmung auf zwei Grad...

11.09.2015

6. Energietag der Region

Jetzt anmelden.

Unter dem Leitthema „Klimawandel – Bremsen und Anpassen?“ erwarten die Besucher interessante Vorträge und eine Podiumsdiskussion.


Veranstalter des EnergieTages ist in diesem Jahr die Regionale...

31.07.2015

RegioTwin: Startschuss für Zusammenarbeit im kommunalen Klimaschutz

Zum Auftakt des bundesweiten Vernetzungsprojektes "RegioTwin" sind erstmalig alle Twinning-Partner in Wolfhagen zusammengekommen.

Im kommunalen Klimaschutz begeben sich die meisten Kommunen und Regionen gerade erst auf den Weg. Das Projekt RegioTwin unterstützt beim Schneller-Vorankommen, in dem über das Twinning-Prinzip der...

23.07.2015 | Deutscher Städtetag

Positionspapier des Deutschen Städtetages zu Klimaschutz und Energiepolitik

Unter dem Titel "Klimaschutz und Energiepolitik aktiv gestalten" hat der Deutsche Städtetag ein Positionspapier veröffentlicht. Darin werden Forderungen gegenüber der Europäischen Union, dem Bund und...

09.06.2015 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Deutschland tritt neuer Weltbank-Initiative für einen globalen CO2-Markt bei

Mit einer neuen Initiative will die Weltbank die Entwicklung und Einführung von effektiven CO2-Bepreisungssystemen weltweit voranbringen. Deutschland tritt der sogenannten "Carbon Pricing Leadership...

29.05.2015 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Bundesregierung legt ersten Monitoring-Bericht zu Klimawirkungen und Anpassung vor

Steigende Temperaturen, feuchtere Winter und häufigere Wetterextreme wirken sich zunehmend auf die deutsche Gesellschaft aus. Betroffen sind unter anderem die Energieversorgung, die Landwirtschaft und...

20.05.2015 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Sechster Petersberger Klimadialog bereitet Pariser Konferenz vor

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und der französische Außenminister Laurent Fabius haben zum Abschluss des sechsten Petersberger Klimadialogs ein positives Fazit gezogen. Gemeinsam könnten die...

01.04.2015 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

UBA-Emissionsdaten 2014 zeigen Trendwende beim Klimaschutz

Die Treibhausgasemissionen in Deutschland sind 2014 gegenüber dem Vorjahr erstmals seit drei Jahren wieder gesunken. Das geht aus der Nahzeitprognose des Umweltbundesamtes (UBA) hervor. Die Emissionen...

24.03.2015

Überarbeiteter Vorschlag für EU-Kreislaufwirtschaftspaket frühestens Ende 2015

Die Europäische Kommission hat die Liste zu den Rücknahmen von Gesetzesvorschlägen nun offiziell beschlossen: Das Kreislaufpaket wird verschoben. Ein überarbeiteter Vorschlag soll zwischen Ende 2015...

24.02.2015

Akuter Wassermangel: Brasiliens Großstädte trocknen aus

Brasilien leidet an der schlimmsten Wasserkrise seiner Geschichte. Betroffen sind knapp 77 Millionen Menschen um die Metropolen Rio de Janeiro und São Paulo. Die Trinkwasserspeicher in den...

13.02.2015

Neue Studie zur Nutzung fossiler Energierohstoffe und dem Klimawandel

Die Marschroute ist klar: Wenn wir das Zwei-Grad-Klimaschutzziel noch halten wollen, dann müssen wir CO2-Emissionen einsparen und dürfen künftig nicht mehr so viele fossile Brennstoffe nutzen. Was das...

16.01.2015

Neue Methode zur Abschätzung künftiger Wärme- und Kälteerzeugung von Gebäuden

Mit einer neuen Methode sollen die zukünftigen klimatischen Bedürfnisse von Gebäuden berechnet werden können.
Welche Gebäudetypen werden die geringste Energie zum Heizen bzw. Kühlen unter dem Einfluss...

08.10.2014

ODI-Studie: Klimawandel beeinträchtigt Bildung und Gesundheit in Entwicklungsländern

Entwicklungsländer sind aufgrund mangelnder internationaler Unterstützung dazu gezwungen, große Teile ihres Haushalts in die Anpassung an den Klimawandel umzuleiten. Laut einem Bericht sind diese...

26.09.2014 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hendricks wirbt für ehrgeizige Klimaziele

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat auf dem UN-Sondergipfel zum Klimaschutz in New York zu mehr Engagement im Klimaschutz und in der Klimafinanzierung aufgerufen. Die großen CO2-Emittenten...

28.05.2014 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Neue Klimaschutz-Unternehmen gesucht

Unternehmen, deren Produktion und Produkte bzw. Dienstleistungen überdurchschnittliche energietechnische Standards aufweisen, können sich ab sofort bis 15. Oktober 2014 um eine Mitgliedschaft im...

09.04.2014 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Neuer Weltklimabericht

Der am 31. März veröffentlichte Bericht des Weltklimarates der Vereinten Nationen (IPCC) zeigt die gesellschaftlichen Gefahren des Klimawandels auf. Schon jetzt, so die Experten, habe der Klimawandel...

27.01.2014 | Umweltbundesamt

Treibhausgasemissionen mindern

Zielvereinbarung übererfüllt

Deutschland hat seine vereinbarten Ziele aus dem Kyoto-Protokoll deutlich übererfüllt. So hatte die BRD sich verpflichtet seine Treibhausgasemissionen innerhalb des Zeitraumes von 2008 bis 2012 um 21%...

11.10.2013 | Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Weltklimarat legt Bericht zum Klimawandel vor

Der Weltklimarat (IPCC) hat im September einen neuen Bericht zur globalen Erwärmung im vergangenen Jahrzehnt vorgelegt. Darüber informierten auch das Bundesumweltministerium, das...

15.05.2013

Informeller Umweltministerrat diskutiert Umweltpolitik

Am 23. April hatte die irische EU-Ratspräsidentschaft zu einer informellen Ratssitzung der EU-Umweltminister nach Dublin geladen, bei dem u. a. die Themen Ökodesign, Regulierung und Abfallmanagement...

06.05.2010

Wege zum Wandel

Wege zum Wandel

Wie wir gesellschaftliche Veränderungen erfolgreicher gestalten können

Autor: Kristof, Kora ISBN-10: 386581204X, ISBN-13: 9783865812049 (nur kostenpflichtig im Handel)

Artikel pro Seite 31020