Artikel

18.10.2022 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

Kreislaufwirtschaft – Circular Economy als nachhaltige, gesamtwirtschaftliche Produktion

Die Circular Economy, im Deutschen auch bekannt als Kreislaufwirtschaft, ist ein Alternativmodell zur Linearwirtschaft, die seit dem Beginn der Industrialisierung die weltweiten Wirtschaftsmodelle...

14.10.2022 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

Sicherere, umweltfreundlichere Elektronik

Millionen von Tonnen Elektronikschrott fallen jährlich an. Grund genug, einen Blick auf die umweltverträgliche Entsorgung zu werfen und hier zum Schutz von Mensch und Umwelt lenkend einzugreifen. ...

02.08.2022 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

Digitale Zwillinge und intelligente Stromnetze

Unter einem Digitalen Zwilling versteht man die virtuelle Abbildung von physischen Objekten oder Systemen. Hat der Digital Twin seinen Ursprung in der Industrie 4.0, spielt er mittlerweile auch in der...

05.07.2022 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

Weltpremiere: Reifegradmodell für Energiemanagement und Umweltverträglichkeit von Rechenzentren

Mit der DIN CLC/TS 50600-5-1 (VDE V 0801-600-5-1) wurde die weltweit erste Spezifikation veröffentlicht, die nicht nur den Reifegrad des Energiemanagements eines Rechenzentrums bestimmt, sondern aus...

29.06.2022 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

e-nabling KMU: Mit Normen und Standards in eine sichere und digitale Zukunft – wir unterstützen Sie!

Industrie 4.0 bezeichnet die intelligente Vernetzung von Maschinen und Abläufen in der Industrie mit Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnologie. Für Unternehmen ergeben sich hieraus eine...

08.06.2022 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

Verwaltungsschale als Rückgrat der Industrie 4.0 und des Digitalen Zwillings

Die Verwaltungsschale ist ein branchenneutraler Standard, der es ermöglicht, dass „Assets“ auf der ganzen Welt miteinander kommunizieren können. Insbesondere die Industrie 4.0 wird hiervon stark...

19.05.2022 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

Sustainable Product Initiative der Europäischen Kommission

Schlüsselrolle der Normung beim Digitalen Produktpass

Die Europäische Kommission hat am 30. März ihren Vorschlag für eine Initiative für nachhaltige Produkte (SPI) veröffentlicht, die erhebliche Auswirkungen auf die europäische Fertigungsindustrie haben...

13.04.2022 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

Digitaler Produktpass: Förderung der Digitalisierung und Kreislaufwirtschaft durch standardisierte Daten

Digitalisierung ist kein Hype-Thema, das für eine kurze Zeit in aller Munde ist und dann wieder verschwindet. Digitalisierung ist gekommen, um zu bleiben. Und auch wenn wir glauben, dass...

06.04.2022 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

e-nabling KMU

Standardisierung ermöglicht eine schnellere Umsetzung der Digitalisierung im Bereich der Energieversorgungsetzung der Digitalisierung ...

Der Bereich Energy bei der DKE umfasst Systeme und Produkte entlang der gesamten Stromversorgungskette – von der Stromerzeugung über den Transport und die Verteilung des Stroms bis zum Verbraucher,...

04.03.2022 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

Warum Unternehmen die SDGs brauchen

Die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung liefern eine Blaupause für den Aufbau einer besseren und nachhaltigeren Welt bis 2030.

Die UN-Klimakonferenz (COP26) hat gezeigt, dass das Interesse an...

12.01.2022 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

Erneuerbare Energien: Eine der Antworten auf die Katastrophenbekämpfung?

Durch den Klimawandel werden wir zunehmend mit Extremwetterereignissen konfrontiert. Aber erst, wenn unsere Versorgungsstrukturen zusammenbrechen, erkennen wir, wie bedeutend das eigentlich...

19.11.2021 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

SDG 7 – Bezahlbare und saubere Energie

Worum geht es beim SDG 7 und welche Herausforderungen bestehen?

Als roten Faden, der sich durch alle 17 Sustainable Development Goals zieht, beschreibt die Internationale Elektrotechnische Kommission...

12.11.2021 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

Unterstützung von Normenerstellern bei der Behandlung von Umweltfragen

Normen leisten bereits einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Fest steht aber auch, dass hier weiteres Potenzial für die Zukunft besteht. Aus diesem Grund wurde eine Beratergruppe gegründet, ACEA,...

09.11.2021 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

In Kreisläufen denken

Gemeinsam mehr erreichen. Und genau aus diesem Grund wird die Normungsroadmap Circular Economy gemeinsam von DIN, DKE und VDI erarbeitet.

Die Auftaktveranstaltung mit etwa 700 Expert*innen und...

13.10.2021 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

Die Zukunft von Windenergie und Normung

Windenergieanlagen (WEA) spielen eine bedeutende Rolle bei der Verringerung der weltweiten Kohlendioxidemmission. Diese Form erneuerbarer Energie trifft die Anforderungen von 88 Normen von IEC TCs,...

11.10.2021 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

Normen zur Quantifizierung von Treibhausgasemissionen

Weltweit versuchen zahlreiche Länder, den Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur einzudämmen, indem sie sich ehrgeizige Ziele zur Reduzierung ihrer Treibhausgasemissionen setzen, was Teil ihrer...

17.09.2021 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

Beleuchtung im Home Office: Normung schützt Beschäftigte und steigert die Energieeffizienz

Mobiles Arbeiten ist für viele Menschen zur neuen Realität geworden – mit all seinen Vorteilen und Nachteilen. Ein wichtiger, aber häufig unterschätzter Aspekt: die Arbeitssicherheit in den eigenen...

14.09.2021 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

DIN-Connect – DIN und DKE fördern innovative Projektideen

DIN und DKE starten die Bewerbungsphase für DIN-Connect, das Förderprogramm insbesondere für Start-ups und KMU. Gesucht werden innovative Projektideen mit Standardisierungspotenzial – bevorzugt aus...

10.09.2021 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

Sind Primärbatterien eine nachhaltige Lösung?

Wiederaufladbare (sekundäre) Batterien gewinnen beispielsweise durch die Elektromobilität immer mehr an Bedeutung. Heißt das also, dass wir Primärbatterien nicht mehr benötigen?

Keinesfalls!...

24.08.2021 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

Globale Bemühungen zur Bewältigung des Elektroschrottproblems

Elektroschrott ist ein großes Problem, das durch die technologische Weiterentwicklung stetig zunimmt. Es bedarf daher globaler Ansätze, um dieses Problem zielgerichtet zu adressieren.

Die...

10.08.2021 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

Grün ist das neue Schwarz

Erneuerbare Energien sind ein unverzichtbarer Bestandteil, wenn es darum geht, unsere Zukunft sauber sowie nachhaltig zu gestalten. Die internationale Normung nimmt sich diesem Thema seit vielen...

17.06.2021 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

Standardisierung ermöglicht eine schnellere Umsetzung der Digitalisierung im eigenen Zuhause

Die Digitalisierung schreitet in allen Bereichen mit großen Schritten voran – auch in unserem eigenen Zuhause. Aber ist es deshalb auch schon „smart"?
Das Smart Home steht für eine intelligente...

20.05.2021 Quelle: Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit

e-nabling KMU

Der Einfluss der Digitalisierung auf alle Lebensbereiche nimmt immer stärker zu und die aktuelle Corona-Pandemie hat diesen Trend zusätzlich beschleunigt.

Umso wichtiger ist es, dass die Wirtschaft mit...

Artikel pro Seite 31020

Kontakt

Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (DKE)

 

Merianstraße 28
63069 Offenbach am Main

Ansprechpartner
Dr. Tim Brückmann
Abteilung
Koordination Umwelt und Nachhaltigkeit
Tel: +49 69 6308-364
E-Mail: tim.brueckmann@vde.com

www.dke.de

Alle Artikel dieses Verfassers