Artikel

21.09.2017 Quelle:

Bundesumweltministerium fördert digitales Dekordruckverfahren mit 1,8 Millionen Euro

Florian Pronold überreicht Zuwendungsbescheid für klima- und ressourcenschonendes digitales Dekordruckverfahren an SURTECO

Die SURTECO DECOR GmbH plant die Errichtung einer innovativen Digitaldruckanlage für dekorative Oberflächenbeschichtungen für Möbel und Fußböden. Den Zuwendungsbescheid über knapp 1,8 Mio. Euro aus...

21.09.2017 Quelle:

8. NaRess-Sitzung - Nationale Plattform Ressourceneffizienz

Am 21. September 2017 findet die 8. NaRess-Sitzung in Berlin statt. Die Nationale Plattform Ressourceneffizienz (NaRess) dient als zentrale Plattform für den Informationsaustausch zu den ...

20.09.2017 Quelle:

Energiesparende Gelatineproduktion

Bundesumweltministerium fördert Pilotprojekt in der Lebensmittelindustrie

Die Gelinova GmbH in Heidelberg (Baden-Württemberg) plant, mit einer neuen Verarbeitungstechnik Biofolie aus Gelatine und Agar-Agar energie- und ressourcenschonend herzustellen. Dabei werden...

19.09.2017 Quelle:

BMUB fördert den Export von Umwelttechnologie "Made in Germany"

Das Interesse deutscher Unternehmen und Institutionen an der "Exportinitiative Umwelttechnologien" des BMUB ist auch in dieser Förderrunde ungebrochen groß: Insgesamt bewarben sich 170 Projektideen...

19.09.2017 Quelle:

Wer hat das beste Ökodesign im Land?

20 Beiträge sind nominiert – Preisverleihung am 27. November

Eine Fachjury aus Umwelt- und Designexperten hat am 11. September über die diesjährigen Nominierungen für den "Bundespreis Ecodesign" entschieden. Zwanzig Beiträge aus den Bereichen Architektur,...

18.09.2017 Quelle:

Das Ozonloch ist auf dem Rückzug

Hendricks: "Internationales Umweltabkommen hat die Ozonschicht gerettet"

Am 16. September jährte sich zum 30. Mal der Abschluss des Montrealer Abkommens zum Schutz der Ozonschicht. Es steht wie kaum eine andere völkerrechtliche Vereinbarung als Beispiel dafür, dass die...

14.09.2017 Quelle:

Freie Fahrt für Test mit abgasfreien Lkw in Baden-Württemberg

BMUB fördert Pilotprojekt für Oberleitungs-Lkw auf der B 462 mit 16,8 Millionen Euro

In Baden-Württemberg entsteht bis Ende 2019 eine Teststrecke für schwere Lkw mit elektrischem Antrieb. Mit rund 16,8 Millionen Euro fördert das Bundesumweltministerium das Pilotprojekt auf zwei...

08.09.2017 Quelle:

Emissionsfreie Post- und Paketzustellung für Städte mit hoher Luftbelastung

Bundesumweltministerium fördert Elektromobilität in der Logistikbranche

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat gestern die Förderung von über 1.100 zusätzlichen emissionsfreien Elektro-Lieferfahrzeugen bei der Deutschen Post angekündigt. Diese sind für die Brief-...

26.08.2017 Quelle:

Tag der offenen Tür im BMUB

10:00 bis 18:00 Uhr in Berlin

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit lädt am 26. und 27. August von 10:00 bis 18:00 Uhr am Berliner Dienstsitz zum Tag der offenen Tür ein! Es gibt ein vielfältiges...

25.08.2017 Quelle:

Tag der offenen Tür im BMUB in Berlin

am 26. und 27. August 2017

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) heißt Sie am 26. und 27. August von 10 bis 18 Uhr am Berliner Dienstsitz zum Tag der offenen Tür und zu einer neuen...

15.08.2017 Quelle:

Sortenreine Trennung von Kunststoffen

Bundesumweltministerium fördert innovatives Recyclingverfahren für Kunststoff

Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter legte gestern mit der Firma Graf Polymers GmbH aus Herbolzheim (Baden-Württemberg) den Grundstein für eine innovative Anlage zur Trennung...

14.08.2017 Quelle:

Eiskalt berechnen

Förderung für Klimaschutzmaßnahmen an Kälte- und Klimaanlagen jetzt online berechnen

Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) fördert das Bundesumweltministerium die Neuerrichtung, Voll- und Teilsanierung von Kälte- und Klimaanlagen sowie die Errichtung von Kälte- und...

09.08.2017 Quelle:

Wärme wird mobil

Klimaschutz-Modellprojekt erprobt die Nutzung mobiler Wärmecontainer zur Versorgung kommunaler Liegenschaften

Wie kann überschüssige Wärmeenergie aus der Stromerzeugung durch abgelegene Biogasanlagen betriebswirtschaftlich sinnvoll genutzt werden? Wie kann damit ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden?...

02.08.2017 Quelle:

Skala von A bis G macht Schluss mit A+++

EU verordnet neue Energieeffizienzklassen für Elektro- und Haushaltsgeräte

Die Hersteller von Elektro- und Haushaltsgeräten müssen sich auf ein neues System bei der Kennzeichnung des Energieverbrauchs einstellen. Am 1. August 2017 trat dazu die neue...

31.07.2017 Quelle:

Sicher ist sicher: klimafreundliches Glas

Bundesumweltministerium fördert die energieeffiziente Produktion von Sicherheitsglas

Die Glas Trösch GmbH in Mengen produziert künftig Einscheiben-Sicherheitsglas energieeffizienter und wassersparender. Für die Investitionen in die Anlagenoptimierung erhält die Firma knapp 121.000...

28.07.2017 Quelle:

Bundesbedienstete reisen weiter klimaschonend

Umweltbundesamt startet Ausschreibung für die Kompensation der Dienstreisen aus dem Jahr 2016

Dienstreisen der Bundesregierung und Bundesverwaltung werden weiterhin durch Emissionsminderungsgutschriften aus internationalen Klimaschutzprojekten mit hohen Standards kompensiert. Die...

26.07.2017 Quelle:

Lackglanz ohne Sprühnebel

Bundesumweltministerium fördert Lack sparendes und weniger gesundheitsgefährdendes Sprühsystem

Die Hertfelder GmbH aus Marbach am Neckar (Baden-Württemberg) setzt künftig ein innovatives Verfahren ein, das eine Mehrfarbenlackierung sowie individualisierte gesprayte Schriftzüge und Verzierungen...

21.07.2017 Quelle:

Erster Lebensmittel-Discounter wird "Klimaschutz-Unternehmen"

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks zeichnet Aldi Süd für Klimaschutz-Engagement aus

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat den Lebensmittel-Discounter Aldi Süd als neues Mitglied der Exzellenzinitiative Klimaschutz-Unternehmen und für sein Klimaschutzengagement ausgezeichnet....

19.07.2017 Quelle:

Flasbarth: Bottrop zeigt, wie man Sanierungen anstoßen kann

Erfahrungen aus energetischer Stadtsanierung sollen auf Bundesgebiet übertragen werden

In Bottrop ist es gelungen, durch die erfolgreiche Aktivierung von Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen, Wissenschaft und Kommunalverwaltung überdurchschnittlich viele Gebäude energetisch zu...

17.07.2017 Quelle:

Bonn, Klimaschutz, Himmel und Äd

Neue Plakatkampagne macht in Bonn auf die Weltklimakonferenz aufmerksam

Vom 6. bis 17. November findet in Bonn die 23. Weltklimakonferenz, die COP 23, statt. Delegierte aus 197 Nationen werden unter der Präsidentschaft der Republik Fidschi über die Umsetzung des Pariser...

12.07.2017 Quelle:

BMUB stellt auf der EXPO 2017 in Astana mit dem "Effizienzhaus Plus" ein Gebäude auf den Kopf

Bis zum 10. September lädt die kasachische Hauptstadt Astana zur EXPO 2017 ein. Mit der Botschaft: "Your energy can change the world" appelliert der diesjährige deutsche Beitrag an die Verantwortung...

12.07.2017 Quelle:

Bundesumweltministerium fördert innovative Spinnvliesanlage zur Herstellung von Filtermedien

Florian Pronold, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesumweltministerium, hat gestern der MANN+HUMMEL GmbH für die Umsetzung eines innovativen Pilotprojekts einen Förderbescheid überreicht. Die...

11.07.2017 Quelle:

Flasbarth: "BMUB geht bei Bürgerbeteiligung voran"

Rund 2500 Bürgerinnen und Bürger haben bislang an BMUB-Vorhaben wie dem Nationalen Ressourceneffizienzprogramm (ProgRess II), dem Integrierten Umweltprogramm 2030 und dem Klimaschutzplan 2050...

10.07.2017 Quelle:

Intelligente Wärme für Stuttgarter Rüssel

Bundesumweltministerium fördert Geothermieanlage zur Heizung des Elefantenhauses im Zoo Wilhelma

Die Landeshauptstadt Stuttgart (Baden-Württemberg) plant, in der Nähe des Stuttgarter Zoos "Wilhelma" eine Geothermieanlage in den neu zu errichtenden Rosensteintunnel zu implementieren. Damit sollen...

10.07.2017 Quelle:

Jetzt Anträge für kommunalen Klimaschutz einreichen

Kommunalrichtlinie öffnet neues Antragsfenster

Vom 1. Juli bis 30. September 2017 können Kommunen, kommunale Unternehmen, Sportvereine und andere lokale Akteure über die Kommunalrichtlinie Anträge stellen. Förderfähig sind...

07.07.2017 Quelle:

Phosphor – zu wertvoll für die Müllverbrennung

Neue Klärschlammverordnung stellt die Weichen für Wiedergewinnung

Phosphor ist der verborgene Schatz im Klärschlamm. Trotzdem wird er immer noch in Müllverbrennungsanlagen vernichtet. Das soll in Zukunft anders werden. Nach der neuen Klärschlammverordnung, die der...

06.07.2017 Quelle:

Hendricks fördert internationalen Klimaschutz mit 1 Milliarde Euro

Jahresbericht der Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI) 2015/2016 erschienen

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat in den vergangenen zwei Jahren den internationalen Klimaschutz mit 870 Millionen Euro unterstützt. Dies geht aus dem soeben vorgelegten Jahresbericht der...

05.07.2017 Quelle:

Bund fördert "Energielabor Ruhr" mit 4 Millionen Euro

Die Errichtung des "Energielabors Ruhr" wird als "Nationales Projekt des Städtebaus" mit 4 Millionen Euro gefördert. Bundesbauministerin Barbara Hendricks hat heute die Förderplakette an den...

03.07.2017 Quelle:

Vorbereitungen für ein besseres Verpackungsrecycling sind angelaufen

Die "Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister" wurde letzte Woche in Berlin der Öffentlichkeit vorgestellt. Sie spielt eine wesentliche Rolle bei der Umsetzung des neuen Verpackungsgesetzes. Das...

30.06.2017 Quelle:

Klimaanpassung: BMUB unterstützt Kommunen und Unternehmen bei wegweisenden Projekten

Neue Runde im Förderprogramm "Anpassung an den Klimawandel"

Die klimatischen Bedingungen in Deutschland verändern sich weiter. Extremwetterereignisse wie Hochwasser, schwere Unwetter und Hitzewellen sind die Folge. Städte, Gemeinden und Unternehmen sind daher...

30.06.2017 Quelle:

Auftaktkonferenz des Dialogforums "Wirtschaft macht Klimaschutz"

9:30 bis 15:30 Uhr in Berlin

Am 30.06.2017 findet in Berlin die Auftaktkonferenz des Dialogforums "Wirtschaft macht Klimaschutz" statt. Das Dialogforum hat zum Ziel, die deutsche Wirtschaft zum Zweck des Klimaschutzes breit zu...

29.06.2017 Quelle:

Klimaschutz mit Auszubildenden

Bundesumweltministerin Hendricks und der DIHK ehren die Energie-Scouts des Jahres 2017

Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und Dr. Achim Dercks, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages e. V., haben gestern die besten...

28.06.2017 Quelle:

Hendricks: Eine naturverträgliche Energiewende ist möglich

Eine komplett erneuerbare Energieversorgung in Deutschland ist im Einklang mit der Natur möglich. Damit das gelingt, müssen fünf Leitlinien beachtet werden, die Bundesumweltministerin Barbara...

28.06.2017 Quelle:

Wärme, Wasser und Papier

Bundesumweltministerium fördert innovative Technik für die Wassernutzung in der Papierproduktion

Die Nordland GmbH aus Dörpen (Niedersachsen) plant mit Unterstützung des Bundesumweltministeriums eine Behandlungsanlage für Wasser in der Papierproduktion, die den Wasserbrauch in der Produktion...

27.06.2017 Quelle:

BMUB fördert innovative Materialtechnologie

Hendricks eröffnet neue effiziente TMG-Produktionsanlage in Hanau

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat am 23.06.2017 eine ressourcenschonende Produktionsanlage der Firma Umicore AG & Co. KG in Hanau (Hessen) eröffnet. Die Anlage zur Produktion von...

15.06.2017 Quelle:

Abwärme zu Strom in der Metallbearbeitung

Das Bundesumweltministerium fördert eine neue materialeffiziente Technologie zur Stahlumformung, bei der zusätzlich die Abwärme effizient in Strom umgewandelt werden kann. Die Hirschvogel...

13.06.2017 Quelle:

G7-Umweltminister bekennen sich zu ambitionierter Klimapolitik

Hendricks: "Pariser Abkommen ist unumkehrbar"

Mit einem klaren Bekenntnis zum Pariser Klimaabkommen und zur Fortsetzung einer anspruchsvollen Klimapolitik ist das Umweltministertreffen der G7-Staaten unter italienischem Vorsitz in Bologna zu Ende...

13.06.2017 Quelle:

Industrie 4.0 für KMU spart 25 Prozent Ressourcen

Erstmals hat eine Studie die Auswirkungen der digitalen Transformation auf die Ressourceneffizienz im verarbeitenden Gewerbe systematisch untersucht. Die Ergebnisse stellten der Staatssekretär im...

13.06.2017 Quelle:

Weniger Rohstoffe für mehr Beton

Förderung des Bundesumweltministeriums verkürzt Produktionszeit und Ressourcenverbrauch in Betonproduktion

Ein neues Produktionsverfahren kann den Ressourcenverbrauch der Beton-Herstellung deutlich reduzieren sowie effizienter und schneller machen. Das zeigt das Betonwerk Brilon GmbH & Co. KG in NRW. Das...

08.06.2017 Quelle:

Hendricks: "Wir haben jetzt eine breite Staatenallianz gegen Plastikmüll in den Meeren"

G20 für Aktionsplan gegen Meeresmüll

Die G20-Staaten haben sich unter deutscher Präsidentschaft auf einen Aktionsplan gegen Meeresmüll geeinigt. Dieser wurde letzte Woche in Bremen bei einem Treffen von Regierungsvertretern, Fachleuten...

07.06.2017 Quelle:

Deutschland und Russland vertiefen ihre Zusammenarbeit beim Umwelt- und Klimaschutz

Staatssekretär Flasbarth zu Umweltkonsultationen in St. Petersburg

Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth ist am 02. Juni 2017 in St. Petersburg mit dem russischen Minister für Naturressourcen und Umweltschutz, Sergej Donskoj, zusammengetroffen. Thema des Gesprächs...

02.06.2017 Quelle:

Bundesumweltministerium erhöht Fördermittel für Stromspar-Checks in den Kommunen

Das Bundesumweltministerium hat die Fördermittel des "Stromspar-Checks Kommunal" aufgestockt. Das ermöglicht dem Caritasverband und dem Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen, ihre...

01.06.2017 Quelle:

Elektrogeräte: Verstöße gegen Rücknahmepflichten können ab heute für den Handel teuer werden

Ab heute muss der Handel bei einem Verstoß gegen seine Rücknahmepflichten für Elektro- und Elektronikaltgeräte mit einem Bußgeld von bis zu 100.000 Euro rechnen. Eine entsprechende Änderung des...

01.06.2017 Quelle:

Neues Licht in Mengen

Parlamentarische Staatssekretärin übergibt Zertifikat für die Umstellung der Beleuchtung auf LED in drei Schulen

Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesumweltministerium, hat der Stadt Mengen letzte Woche das Zertifikat für die erfolgreiche Umstellung der Beleuchtung auf LED in...

29.05.2017 Quelle:

Ein Baukasten der Energiewende

Parlamentarische Staatssekretärin übergibt Förderbescheid über 5,3 Millionen Euro für kommunales Klimaschutz-Modellprojekt

Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, hat der Stadt Sigmaringen am 24. Mai 2017 den Förderbescheid für ein Klimaschutz-Modellprojekt überreicht. Auf...

26.05.2017 Quelle:

Hendricks hilft Ettlingen beim Umbau der Energieversorgung

Musikerviertel soll fast CO2-frei mit Strom versorgt werden – Kommunales Modellprojekt erhält 4 Millionen Euro vom Bund

Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, hat den Stadtwerken Ettlingen den Förderbescheid für ein Klimaschutz-Modellprojekt zur Errichtung einer nahezu...

19.05.2017 Quelle:

Vom Altöl zum Hochleistungsschmierstoff

Bundesumweltministerium fördert klimafreundliches Raffinerie-Projekt für Gebrauchtöle

Raffinerien kommen einem nicht unbedingt als erste in den Sinn, wenn von umweltverträglicher Produktion die Rede ist. Zumindest bei einer Raffinerie dürfte sich das jetzt ändern: Die Puralube...

18.05.2017 Quelle:

Ein Superlativ der Sonnenwärme

Parlamentarische Staatssekretärin übergibt Förderbescheid über zehn Millionen Euro für Ludwigsburger Solarwärmeprojekt

Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesumweltministerium, hat den Stadtwerken Ludwigsburg-Kornwestheim am Freitag den Förderbescheid für ein Klimaschutz-Modellprojekt...

18.05.2017 Quelle:

Weniger Reibung, weniger Stahl, weniger Energie

Bundesumweltministerium fördert Präzisionstechnologie für effiziente Werkzeugfertigung

Das Bundesumweltministerium fördert die klimafreundliche und ressourcensparende Herstellung von Stahlwerkzeugen mit Mitteln aus dem Umweltinnovationsprogramm. Die LMT Fette Werkzeugtechnik aus...

16.05.2017 Quelle:

Energieeffiziente Baustoffherstellung

Bundesumweltministerin überreicht Förderscheck für Kalksandsteinwerk

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat der Cirkel GmbH & Co. KG in Haltern am See (NRW) einen Förderbescheid über rund 1,7 Millionen Euro überreicht. Das Unternehmen plant, am Standort...

16.05.2017 Quelle:

Neues Verpackungsgesetz passiert den Bundesrat

Künftig mehr Recycling und höhere Effizienz

Das Verpackungsgesetz hat am Freitag im Bundesrat die letzte parlamentarische Hürde genommen. Nach jahrelangen Auseinandersetzungen haben die Länder den Kompromiss akzeptiert, den das...

11.05.2017 Quelle:

Issum leuchtet klimafreundlich

Straßenlaternen brauchen 85 Prozent weniger Strom

Issum gibt beim Klimaschutz ein leuchtendes Vorbild, und das im wahrsten Wortsinn: Denn die Gemeinde hat ihre gesamte Außenbeleuchtung energetisch saniert und auf energiesparende Lampen umgerüstet....

09.05.2017 Quelle:

Erinnerung: BMUB-"Exportinitiative Umwelttechnologien" geht in die nächste Runde

Das Bundesumweltministerium führt seine 2016 erfolgreich ins Leben gerufene "Exportinitiative Umwelttechnologien" auch in den nächsten Jahren fort. Noch bis zum 15.05.2017 können deutsche Unternehmen...

08.05.2017 Quelle:

Neue Förderrunde zu "Kurze Wege für den Klimaschutz" gestartet

Bewerbungsfenster für Projektskizzen bis zum 1. Juli 2017 geöffnet

Der Förderaufruf "Kurze Wege für den Klimaschutz" geht nach der erfreulichen Resonanz im letzten Jahr in die zweite Runde. Mit der Neuauflage fördert das Bundesumweltministerium im Rahmen der...

05.05.2017 Quelle:

Hendricks: "Klima- und Umweltschutz sind Modernisierungsprogramm für unsere Volkswirtschaften"

Bundesumweltministerin spricht auf dem B20-Gipfel in Berlin

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks am Mittwoch vor 700 Unternehmensvertretern aus rund 30 Ländern in Berlin für eine klima- und umweltverträgliche Wirtschaftsweise geworben: "Klima- und...

05.05.2017 Quelle:

Hendricks: "Tragfähige Lösung für Umgang mit Bauabfällen"

Neue Regeln für mineralische Abfälle und Bodenschutz

Das Bundeskabinett hat den Entwurf der Mantelverordnung für Ersatzbaustoffe und Bodenschutz beschlossen. Das von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks vorgeschlagene Verordnungspaket schafft...

27.04.2017 Quelle:

Energiesparende Supermärkte

Bundesumweltministerium fördert Klimaschutzoffensive des Einzelhandels

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat am Montag mit dem Handelsverband Deutschland (HDE) eine breit angelegte Informationskampagne zum Klimaschutz im Einzelhandel gestartet. Zusammen mit dem...

24.04.2017 Quelle:

Making the Planetary Boundaries Concept Work

Internationale Konferenz über die praktischen Auswirkungen für Gesellschaft, Wirtschaft und Politik

Das Konzept der planetaren Belastungsgrenzen hat in der Fachwelt große Aufmerksamkeit erlangt und findet zunehmend Eingang in politische Debatten. Allerdings sind noch wichtige Fragen unbeantwortet:...

07.04.2017 Quelle:

Mehr Recycling bei Gewerbeabfällen

Der Bundestag hat in seiner gestrigen Sitzung (30.3.2017) den Weg für die neue Gewerbeabfallverordnung freigemacht. Auf der Grundlage des Kreislaufwirtschaftsgesetzes sieht sie anspruchsvolle Vorgaben...

05.04.2017 Quelle:

BMUB-"Exportinitiative Umwelttechnologien" geht in die nächste Runde

Das Bundesumweltministerium führt seine 2016 erfolgreich ins Leben gerufene "Exportinitiative Umwelttechnologien" auch in den nächsten Jahren fort. Deutsche Unternehmen und Institutionen können ab...

31.03.2017 Quelle:

Neues Verpackungsgesetz stärkt Recycling und Mehrweg

Der Bundestag hat heute dem Verpackungsgesetz zugestimmt. Hauptziel des Gesetzes ist es, wesentlich mehr Abfälle aus privaten Haushalten zu recyceln. Außerdem sollen Hersteller stärker dazu angehalten...

31.03.2017 Quelle:

BMUB fördert Klimaschutz-Unternehmen

Ziel ist Verbreitung von guten Beispielen in der Wirtschaft

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks empfing am vergangenem Mittwoch Vertreter der "Exzellenzinitiative Klimaschutz-Unternehmen e. V.", einem Zusammenschluss von Firmen, die durch innovative...

29.03.2017 Quelle:

Hendricks: "Norderstedt geht vorbildlich voran"

Förderung des Radverkehrs gut für den Klimaschutz

Für Investitionen in den klimafreundlichen Radverkehr hat Bundesumweltministerin Barbara Hendricks am 18. März 2017 die Stadt Norderstedt ausgezeichnet. "Gute, durchgehende Fahrradwege und ordentliche...

23.03.2017 Quelle:

Bundesregierung eröffnet Nationales Kompetenzzentrum für nachhaltigen Konsum

Dietmar Horn, Abteilungsleiter im Bundesumweltministerium, Dr. Maria Flachsbarth, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundeslandwirtschaftsministerium, und Gerd Billen, Staatssekretär im...

20.03.2017 Quelle:

Grünes Licht aus Brüssel für deutschen Waldklimafonds

Mehr Klimaschutz durch Wälder in Deutschland möglich

Die Bundesregierung darf auch weiterhin Maßnahmen fördern, die dazu dienen, das Potenzial von Wäldern und Waldmooren für den Klimaschutz auszubauen und die Anpassung der Wälder an den Klimawandel zu...

17.03.2017 Quelle:

Klärschlamm wird als Phosphorquelle immer wichtiger

Neuausrichtung der Klärschlammverwertung

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Verknappung der weltweiten Phosphor-Vorräte hat der Bundestag eine neue Klärschlammverordnung beschlossen. Sie verpflichtet dazu, mehr als bisher den in...

16.03.2017 Quelle:

Bundesregierung schlägt G20 Ressourcenpartnerschaft vor

Weltressourcenrat präsentiert Ergebnisse zum globalen Ressourcen- und Rohstoffverbrauch

Auf Deutschlands Initiative beraten die G20-Staaten heute erstmals über den effizienten und nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen und Rohstoffen. Vertreter der 20 größten Wirtschaftsmächte...

16.03.2017 Quelle:

Echte Leuchten in der Bildung

Parlamentarische Staatssekretärin Schwarzelühr-Sutter zeichnet zwei Klimaschutzprojekte an Schulen aus

Mit der Umrüstung auf LED-Lampen gehen die Liebfrauenschule Sigmaringen und die Freie Waldorfschule St. Georgen beim Klimaschutz mit leuchtendem Beispiel voran. Mit dem Einsatz der energieeffizienten...

16.03.2017 Quelle:

G20 Eröffnungsveranstaltung zu Ressourceneffizienz

Das Bundeministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit lädt herzlich ein zur G20 Eröffnungsveranstaltung zu Ressourceneffizienz am 16. März 2017, 8:45 – 13:30 Uhr, im Scandic Hotel,...

13.03.2017 Quelle:

Einschränkung von 17 Kältemitteln kann zusätzliche Erderwärmung um 0,5 Grad verhindern

Deutschland ratifiziert neue Regeln des Montrealer Protokolls

Das Bundeskabinett hat letzte Woche auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks beschlossen, das erweiterte Montrealer Protokoll zum Schutz der Ozonschicht zu ratifizieren. Das im...

09.03.2017 Quelle:

EU-Mitgliedstaaten für effektiveren Klimaschutz und Erhalt der Industrie beim Emissionshandel

Ende Februar haben sich die EU-Mitgliedstaaten im Umweltrat auf eine gemeinsame Position zur Reform des Emissionshandels verständigt. Dazu erklärt Bundesumweltministerin Barbara Hendricks:

"Wir...

08.03.2017 Quelle:

Neuer Prüfstand für Antriebsriemen spart Energie

Das Bundesumweltministerium fördert ein innovatives Konzept zur Prüfung von Antriebsriemen in der Industrie, das Energie spart und Lärm mindert. Für die Umsetzung des Pilotprojektes erhält die Arntz...

07.03.2017 Quelle:

Bundesumweltministerium fördert innovatives Verfahren zur Oberflächenbehandlung

Schwarzelühr-Sutter übergibt Förderbescheid in Laichingen

Das Bundesumweltministerium fördert die Umsetzung eines innovativen Verfahrens zur Oberflächenbehandlung von großen Aluminiumteilen. Damit lassen sich erhebliche Mengen an Wasser, Chemikalien und...

01.03.2017 Quelle:

Bundespreis Ecodesign 2017 sucht kluge Ideen für die Zukunft

Überzeugendes Design statt kurzlebiger Wegwerfware

Sammelstationen für Meeresmüll, Fassaden, die atmen oder bionische Trennwände für Flugzeuge: Der Bundespreis Ecodesign sucht auch 2017 mutige Design-Pioniere und Erfinder nachhaltiger Produkte....

28.02.2017 Quelle:

Kurhaus Kirchzarten spart 14 Tonnen CO2 pro Jahr

Parlamentarische Staatssekretärin zeichnet Engagement der Gemeinde Kirchzarten aus

"Klimaschutz ist eine Gemeinschaftsaufgabe" – unter diesem Motto überreichte die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter letzte Woche Donnerstag ein Klimaschutz-Zertifikat des...

24.02.2017 Quelle:

Einladung: G20 Eröffnungsveranstaltung zu Ressourceneffizienz

Das Bundeministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit lädt herzlich ein zur

G20 Eröffnungsveranstaltung zu Ressourceneffizienz
am 16. März 2017, 8:45 – 13:30 Uhr,
im Scandic Hotel,...

23.02.2017 Quelle:

Verkehrsmittel kombinieren, Gütertransport optimieren

Bundesumweltministerium fördert die Umstellung auf klimafreundliche Transportketten von Unternehmen

Wirtschaftliche Vorteile durch ökologischere Transportplanung – ein neues Mobilitätsprojekt im Güterverkehr soll Unternehmen bei der Umstellung auf den kombinierten Verkehr unterstützen. Dabei setzen...

22.02.2017 Quelle:

Die Bundesregierung reist weiterhin klimaneutral

Anbieter von Klimaschutzprojekten aus der ganzen Welt können sich für das Kompensationsverfahren bewerben

Die Bundesregierung stellt erneut ihre Dienstreisen klimaneutral. Die Emissionen sollen über hochwertige Klimaschutzprojekte kompensiert werden. Dafür will die Bundesregierung für das Jahr 2015...

22.02.2017 Quelle:

Klimaschutz aus Bürgerhand

Abschluss des Beteiligungsprozesses zum Klimaschutzplan 2050

Das Bundesumweltministerium will seine Klimaschutzpolitik auch künftig auf einen breiten Beteiligungs- und Dialogprozess stützen. Welche Lehren dabei aus der 2015 gestarteten Bürgerbeteiligung zum...

21.02.2017 Quelle:

BMUB fördert umweltschonende Fahrzeugkomponenten und gummibeschichtete Metallbänder

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat letzte Woche Zuwendungsbescheide aus dem Umweltinnovationsprogramm an die zwei Wuppertaler Firmen HÜHOCO und Tigges überreicht. Mit den Fördergeldern...

20.02.2017 Quelle:

Umweltverträglichkeitsprüfungen sollen klarer und transparenter werden

Kabinett beschließt Novelle des UVP-Gesetzes

Das Bundeskabinett hat am 15. Februar 2017 auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks den Entwurf eines Gesetzes zur Modernisierung des Rechts der Umweltverträglichkeitsprüfung...

17.02.2017 Quelle:

Bundesrat beschließt Bußgelder bei Verstößen gegen Rücknahmepflicht

Ab dem 1. Juni 2017 muss der Handel bei einem Verstoß gegen seine Rücknahmepflichten für Elektro- und Elektronikaltgeräte mit einem Bußgeld von bis zu 100.000 Euro rechnen. Der Bundesrat hat einer...

16.02.2017 Quelle:

Klima und Kasse mit LED-Lampen entlasten

Bundesumweltministerium bilanziert LED-Leitmarktinitiative

Auf der heutigen Konferenz "LED: Klimaschutz durch Innovation" stellt die LED-Leitmarktinitiative ihre Arbeit der Öffentlichkeit vor. Die vom Bundesumweltministerium koordinierte Initiative...

13.02.2017 Quelle:

Freie Fahrt für Oberleitungs-Lkw in Schleswig-Holstein

Bundesumweltministerium fördert Pilotprojekt auf der A 1 mit 14 Millionen Euro

In Schleswig-Holstein entsteht bis spätestens Ende 2018 eine Teststrecke für Elektro-Lkw. Mit rund 14 Millionen Euro fördert das Bundesumweltministerium das Pilotprojekt auf einem etwa sechs Kilometer...

10.02.2017 Quelle:

Fahrrad- oder Autoschlüssel?

Bundesumweltministerium fördert neues Projekt zur klimaverträglichen Mobilität im Wohnumfeld

Wie kann man Menschen dabei unterstützen, ihr Auto für kurze Wege häufiger stehen zu lassen? Antworten auf diese Frage soll ein neues Projekt geben, das vom Bundesumweltministerium gefördert wird. Das...

08.02.2017 Quelle:

Lasten klimaschonend transportieren

Bundesumweltministerium fördert Lastenrad-Test mit 1,8 Mio. Euro

Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) fördert das Bundesumweltministerium das dreijährige Projekt "Lastenrad-Test" des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Das...

07.02.2017 Quelle:

BMUB fördert Investitionen in den Radverkehr

Neue Runde im Bundeswettbewerb "Klimaschutz durch Radverkehr"

Mehr Radverkehr ist ein wichtiger Baustein, um die Klimaziele der Bundesregierung im Verkehrsbereich zu erreichen. Das Bundesumweltministerium fördert daher seit 2016 Investitionen in die...

06.02.2017 Quelle:

Hendricks setzt "Exportinitiative Umwelttechnologien" fort

Förderprogramm für Umweltschutz made in Germany

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks will den Export deutscher Umweltschutztechnik dauerhaft fördern. "Die einjährige Pilotphase unserer Exportinitiative Umwelttechnologien war ein großer Erfolg....

03.02.2017 Quelle:

Schwarzelühr-Sutter reist zu politischen Gesprächen nach Japan

Schwerpunkte sind Klimaschutz und neue Technologien

Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, wird in der kommenden Woche nach Japan reisen. Zweck der Reise sind politische Gespräche zu Klimaschutz und...

30.01.2017 Quelle:

Hendricks stärkt in vier deutschen Großstädten Alternativen zum Auto

Bundesbauministerin Barbara Hendricks fördert in vier deutschen Großstädten Modellquartiere für aktive Mobilität. In Aachen, Kiel, Köln und Leipzig soll bis Mitte 2019 erprobt werden, wie der Fuß- und...

27.01.2017 Quelle:

Wettbewerb "Klimaaktive Kommune 2017" gestartet

Bis zum 15. April 2017 können sich Kommunen und Regionen mit ihren bereits erfolgreich realisierten Klimaprojekten im Wettbewerb "Klimaaktive Kommune" bewerben. Es gibt Preise in den drei Kategorien...

25.01.2017 Quelle:

Weniger Energie für Herstellung von Aluminiumbauteilen

Das Bundesumweltministerium fördert ein Pilotprojekt, bei der die Herstellung von Aluminiumbauteilen energiesparender wird. Dank innovativer Technik können die dabei entstehenden Produktionsabgase...

24.01.2017 Quelle:

Bundesumweltministerium fördert innovatives Projekt zur Behandlung von Bohrschlämmen

Mit einer neuartigen Recyclinganlage für Bohrschlämme können künftig Tausende Liter Frischwasser jährlich eingespart werden. Für dieses innovative und ressourcenschonende Verfahren erhält die Max Wild...

23.01.2017 Quelle:

Deutscher Innovationspreis für Klima und Umwelt 2017 ausgeschrieben

BMUB und BDI prämieren herausragende Innovationen mit 125.000 Euro

Heute startet die Bewerbungsphase für den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU). Bis zum 31. Mai 2017 können sich deutsche Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit herausragenden...

23.01.2017 Quelle:

Deutschland soll Phosphor aus Klärschlamm gewinnen

Neue Verordnung verpflichtet zur Rückgewinnung von Phosphor

Die Bundesregierung verstärkt das Recycling von Wertstoffen aus kommunalen Abwässern und Klärschlämmen. Dabei soll vor allem Phosphor zurückgewonnen werden, der für Düngemittel verwendet werden kann....

16.01.2017 Quelle:

Barbara Hendricks eröffnet die BAU 2017 in München

Bundesbauministerin Barbara Hendricks hat heute die Baufachmesse BAU 2017 in München eröffnet. In ihrer Eröffnungsrede bezeichnete sie die Baubranche als "Schlüsselbranche" für zentrale...

13.01.2017 Quelle:

BMUB vergibt neue Klimaschutzstipendien

Internationales Netzwerk für Entscheidungsträger im Klima- und Umweltschutz wächst weiter

Das Bundesumweltministerium vergibt auch in diesem Jahr 20 Klimaschutzstipendien. Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium (BMUB) Rita Schwarzelühr-Sutter verabschiedete diese...

12.01.2017 Quelle:

Hendricks: Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie 2016 ist klares Bekenntnis zum Schutz unseres Planeten

Das Bundeskabinett hat gestern die ressortübergreifende "Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie - Neuauflage 2016" beschlossen. Die Nachhaltigkeitsstrategie steht im Zeichen der Agenda 2030 der Vereinten...

06.01.2017 Quelle:

Klima-Fortbildung für Logistiker und Spediteure

Das Bundesumweltministerium fördert ab dem 1. Januar 2017 ein Mobilitätsprojekt für die Ausbildung in der Logistik- und Speditionsbranche mit 850.000 Euro. Ziel des dreijährigen Projektes SYSLOG+ ist...

Artikel pro Seite 31020

Kontakt

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

 

Stresemannstraße 128 - 130
10117 Berlin

Tel: +49 30 18 305-0
Fax: +49 30 18 305-2044

www.bmub.bund.de

Alle Artikel dieses Verfassers