Artikel

19.05.2020 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

DBU-Umweltmonitor: Bürger halten Klima-Krise langfristig für gravierender als Corona-Krise

Fast drei Fünftel aller Bundesbürger sind sich sicher, dass die langfristigen Auswirkungen der Klima-Krise gravierender sind als die der Corona-Krise. Sie wünschen sich, dass wissenschaftliche...

27.04.2020 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Materialersparnis vermindert Treibhausgasemissionen: Ressourcenschonende Massivumformung durch Querkeilwalzen

Massivumformung: Der Name dieser Industriesparte fällt im Alltagsleben nur selten, massivumgeformte Produkte begegnen uns dagegen täglich: „Die Massivumformung in Form sogenannter Schmiedeteile ist oftmals nicht weit entfernt.…

23.04.2020 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Aluminiumbauteile umweltfreundlich beschichten

Der Begriff Massivumformung beschreibt Verfahren, bei denen kompakte metallische Körper, vorrangig aus Stahl oder Aluminium, umgeformt werden: Diese dienen beispielsweise als Bauteile für die ...

31.03.2020 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

DBU: neuer Schwerpunkt soll nachhaltige Bildung fördern

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) legt einen neuen Förderschwerpunkt zur Unterstützung des UNESCO-Programms Education for Sustainable Development: Towards achieving the SDGs (kurz ESD for 2030)...

24.03.2020 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

DBU-Green Start-up-Förderung: Vier neue grüne Start-ups im Programm – Weiterförderung gesichert

Das Green Startup-Sonderprogramm der DBU fördert Gründungen und Start-ups, die auf innovative Weise Lösungen für Umwelt, Ökologie und Nachhaltigkeit mit dem Schwerpunkt Digitalisierung verbinden....

29.01.2020 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Meine Kommune im Klimanotstand – Was nun? Anlass, Zielsetzungen, Umsetzungen

Das Klima-Bündnis, die Landesenergieagenturen aus Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt möchten zu einem einheitlichen Verständnis vom „Klimanotstand...

09.12.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Arsen umweltfreundlicher aus Trinkwasser filtern

Arsen kommt in vielen Länder der Erde im Grundwasser vor, problematisch wird es jedoch dann, wenn die Menge gesundheitsfährdend wird. „Um dieses Wasser als Trinkwasser nutzen zu können, muss es...

29.11.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Deutscher Umweltpreis 2020: DBU startet Auswahl-Verfahren

Potenzielle Preisträgerinnen und Preisträger gesucht: Das Auswahlverfahren für den unabhängigen, mit 500.000 Euro dotierten Deutschen Umweltpreis 2020 hat begonnen. Bis zum 15. Februar haben rund...

15.11.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Eiskalt gereinigt: Rostfreie Brücken mit neuem Verfahren

Rostige Brücken und verdreckte Hochspannungsmasten zu reinigen, ist derzeit noch problematisch: Die üblichen Verfahren belasten Arbeiter und Umwelt etwa mit verunreinigtem Feinstaub. In einem...

13.11.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Parlamentarischer Abend zum Thema: Lösungen für die Plastikkrise

Die globale Verbreitung von Kunststoff­abfällen und Mikroplastik sind ein wachsendes Problem für unsere Meere und Ökosysteme. Eine konsequente Kreislaufwirtschaft und hochwertiges Recycling können...

07.11.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Zukunft Recycling: Neues Bauen mit der Kreislaufwirtschaft - Forum 2019

Das ZEBAU-Fachforum widmet sich erstmalig einem bedeutend wachsenden Problem: der Verbrauch an Ressourcen im Bauen mit dem besonderen Blick auf die hiesige Bauwirtschaft. Gesucht werden die...

05.11.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Fachtagung „Neue Entwicklungen und Tendenzen in der Depolymerisation von werkstofflich schwer verwertbaren Alt-Kunststoffen“

Das werkstoffliche Recycling ist begrenzt. Reine Energiegewinnung aus Kunststoffen wird als Verschwendung angesehen. Kunststoffe in den Meeren und auch die Diskussion über Mikrokunststoffe überall...

27.10.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Verleihung des Deutschen Umweltpreises

Mit dem höchstdotierten (500.000 €) Umweltpreis Europas zeichnet die DBU jährlich Leistungen aus, die entscheidend zum Schutz und zur Erhaltung unserer Umwelt beitragen. In 2018 wurden die...

14.10.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Aus der Forschung und dem Mittelstand: 100-prozentiges Recycling von Kautschukabfällen

Für Dichtungen und andere technische Anwendungen werden häufig Gummis auf kautschukähnlicher Kunststoffbasis verwendet. Bei deren Herstellung entsteht viel Abfall – je nach Verfahren bis zu 50...

27.09.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Erprobung der zirkulären Wertschöpfungskette von Hocheffizienzpumpen

Seltene Erden werden in den unterschiedlichsten Industrieanwendungen genutzt und sind für viele Schlüsseltechnologien essenziell wichtig. So enthalten auch moderne Heizungspumpen seit vielen Jahren...

19.09.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Material mit Möglichkeiten: Ressourceneffiziente Werkstofftechnologie als Beitrag zur Nachhaltigkeit

Die natürlichen Ressourcen sind Voraussetzung zur Erhaltung des aktuellen und zukünftigen Lebens auf unserem Planeten. Die vom Menschen verursachte Verteilung von Stoffen, wie beispielsweise von...

06.09.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

DBU-Fachinfo Digitalisierung

Digitalisierung als Instrument für eine nachhaltige Entwicklung

Künstliche Intelligenz, Blockchain, Data-Mining, Augmented Realitiy – Schlagworte für einen Trend, der immer rasanter verläuft und immer mehr Lebensbereiche verändert: die Digitalisierung. »Wie...

02.08.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Deutsche Bundesstiftung Umwelt legt Jahresbericht vor

Alexander Bonde, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU), hat Ende Juli bei der Jahrespressekonferenz der DBU den Jahresbericht 2018 vorgestellt. Aus dem Bericht geht hervor, dass...

09.07.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Künstliche Intelligenz: Besser planen, weniger wegwerfen

Wenn es heiß ist, landen Erfrischungsgetränke im Einkaufswagen, bei kühleren Temperaturen Tee: Das Wetter hat großen Einfluss auf das Kaufverhalten von Kunden. Damit niemand vor einem leeren Regal...

02.07.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Pestizide in der Umwelt – Defizite erkennen, Handlungsoptionen entwickeln

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina hat in 2018 mit ihrem Diskussionspapier zur Notwendigkeit eines umweltverträglichen Pflanzenschutzes einen wichtigen Impuls gesetzt und eine...

26.06.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Stromspeicher-Inspektion 2019: Mehrzahl der 16 Speicher überzeugt

Die Ergänzung von Photovoltaik-Anlagen um Batteriesysteme zur Stromversorgung von Wohngebäuden ist sinnvoll; wichtig ist allerdings, dass die Speicherverluste gering sind. Überhaupt hängt es...

23.05.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Fakten zur Energiewende besser sichtbar machen

Mit den Energy-Charts stellt das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE (Freiburg) seit 2011 Deutschlands umfassendste Plattform für zeitaufgelöste Stromdaten der Öffentlichkeit zur...

06.05.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Plastikflut in den Meeren ‒ Quellen, Gefahren, Lösungen

Ein Pottwal verendet Ende März vor der Küste Sardiniens – in seinem Magen werden über 20 Kilogramm Plastik gefunden. Im Pazifik hat sich ein Müllstrudel gebildet, der um ein Vielfaches größer ist...

24.04.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

"Woche der Umwelt 2020": Aussteller gesucht

Für die "Woche der Umwelt 2020" können sich ab sofort Aussteller bewerben: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt in Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) dazu am 9. und...

08.04.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

DBU fördert grüne Start-ups

Die DBU hat ein neues Sonderförderprogramm für grüne Start-ups aufgelegt: Mit maximal 125.000 Euro für jeweils zwei Jahre sollen Gründerinnen und Gründer unterstützt werden, die digitale Lösungen für...

14.03.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Klein statt groß: Dezentral und digital für Energiewende

Solaranlagen und Windräder liefern an manchen Tagen mehr Strom als an anderen. Um Schwankungen in der Stromerzeugung auszugleichen, können kleine und dezentrale Stromerzeuger und - abnehmer in...

26.02.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

BIO-raffiniert X - Nutzung biogener Rohstoffe

BIO-raffiniert feiert Jubiläum: In diesem Jahr findet die zehnte Veranstaltung der Kongressreihe statt. Im Zentrum der Veranstaltung steht die Frage: Welche neuen Wege in der Nutzung biogener...

06.02.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Outdoor-Kleidung: bei Kauf auf fluorfreie Beschichtungen achten

Gut gerüstet gegen Regen, Wind und Schnee? Für Aktivitäten an der frischen Luft wird zunehmend Funktionskleidung gekauft. Atmungsaktiv, wasserdicht, öl- und schmutzabweisend soll sie sein:...

30.01.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Modellprojekt: Hochhaus aus Holz im Schwarzwald

Ein Hochhaus nur aus Holz: Die Baugenossenschaft Arlinger will ein 14 Stockwerke hohes Gebäude aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz in Pforzheim bauen. Aufgrund des Modellcharakters kann laut der...

08.01.2019 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Stahlhart Energie und Rohstoffe sparen

„Stahl ist dank des anhaltenden Baubooms und der gut laufenden Wirtschaft gefragt. Doch seine Herstellung ist sehr rohstoff- und energieintensiv. Ein neues Verfahren der Firma econsteel kann einen...

14.12.2018 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Durch weniger Rücksendungen im Onlinehandel Umwelt entlasten

Nicht nur zu Weihnachten werden Pullover, Socken und andere Textilien immer öfter online bestellt. Rund 20 Prozent ihrer Kleidung kaufen die Deutschen im Internet. Doch zu Hause passen viele...

12.12.2018 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Kandidaten gesucht: Deutscher Umweltpreis 2019

Die Kandidatensuche für den höchstdotierten Umweltpreis Europas hat begonnen: Der Deutsche Umweltpreis 2019 ist mit 500.000 Euro dotiert. Mit dem Preis würdigt die Deutsche Bundesstiftung Umwelt...

17.11.2018 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Umweltmonitor: Das halten die Deutschen von Digitalisierung und Umweltschutz

Chancen und Risiken der fortschreitenden Digitalisierung für den Schutz der Umwelt sind bei den meisten Deutschen noch überhaupt kein Thema. Doch wenn es um die Auswirkungen für die Umwelt beim...

27.10.2018 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Deutscher Umweltpreis 2018

Am 28. Oktober 2018 überreicht Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in Erfurt den Deutschen Umweltpreis 2018 an die beiden Preisträger, die Meeresbiologin Prof. Dr. Antje Boetius und ein...

11.09.2018 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Deutscher Umweltpreis an Meeresbiologin Boetius und Leipziger Abwasser-Experten

Der deutsche Umweltpreis 2018 geht an die Meeresbiologin Prof. Dr. Antje Boetius und ein interdisziplinäres Abwasser-Expertenteam aus Leipzig (Dipl.-Ing. Wolf-Michael Hirschfeld, Dr. Manfred van...

29.05.2018 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Zweites „Leben“ für Phosphor

DBU unterstützt Verfahren zur Düngergewinnung

Die Firma Seraplant (Haldensleben), die Materialforschungs- und Prüfanstalt an der Bauhaus-Universität Weimar und die Firma Glatt Ingenieurtechnik (Weimar) haben ein Verfahren entwickelt mit dem...

24.04.2018 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Bierhefe als Problemlöser

Phosphor umweltverträglich aus Klärschlamm zurückgewinnen

Am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ, Leipzig) wurde ein spezielles Verfahren entwickelt mit dem Phosphor aus Klärschlamm zurück gewonnen werden kann. Bei dem zweistufigen, für kleinere...

15.03.2018 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Recycling von Matratzen keine Tagträumerei mehr

Alte Matratzen werden bisher verbrannt, so gehen viele Ressourcen verloren. Ein neuartiges Verfahren ermöglicht es die Schaumkerne alter Matratzen weiter zu nutzen. Dabei wird der Weichschaum aus...

09.03.2018 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

B.A.U.M. und DBU starten Kompetenzplattform für Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Mittelstand

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) e. V. starten eine Kompetenzplattform für Nachhaltigkeit und Digitalisierung im...

06.02.2018 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Ökosystemleistung und die EU-Wasserrahmenrichtlinie

Am 6. Februar 2018 laden die Deutsche Bundestiftung Umwelt  (DBU), aqualon e.V. und der DWA-Landesverband NRW zu einer Veranstaltung zum Thema „Ökosystemleistung und die EU-Wasserrahmenrichtlinie“...

25.01.2018 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Ressourceneffiziente Werkstofftechnologie als Beitrag zur Nachhaltigkeit

Im Fokus der neuen Fachinfo der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) steht das Thema Ressourceneffizienz. Vorgestellt wird das Förderthema 8 der DBU „Ressourceneffiziente Werkstofftechnologie“. Unter...

29.10.2017 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Deutscher Umweltpreis 2017

in Braunschweig

Am 29. Oktober 2017 findet die Verleihung des 25. Deutschen Umweltpreises in Braunschweig statt. Ausgezeichnet werden die Naturschützer Inge Sielmann, Dr. Kai Frobel und Prof. Dr. Hubert Weiger für...

26.10.2017 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Bundespräsident Steinmeier übergibt Deutschen Umweltpreis der DBU in Braunschweig

Am kommenden Sonntag wird in Braunschweig der 25. Deutsche Umweltpreis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt verliehen. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnet die Naturschützer Inge Sielmann,...

07.09.2017 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

DBU: Naturschützer-Trio und Technik-Pioniere erhalten 25. Deutschen Umweltpreis

Die Preisträger des 25. Deutschen Umweltpreises stehen fest: Ausgezeichnet werden die Naturschützer Inge Sielmann, Dr. Kai Frobel und Prof. Dr. Hubert Weiger für das Naturschutzprojekt "Das Grüne...

28.08.2017 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Innovatives Carbonfaser-Recycling

Carbon-Faser-Komposites (CFK) setzen sich zunehmend für viele Anwendungen, wie beispielsweise in der Luftfahrt-, Wind- und Freizeitindustrie, durch. Die Herstellung von Carbonfasern ist...

23.08.2017 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Kühltechnologie mit Wasser als Kältemittel

Die Firma Efficient Energy (Feldkirchen, Landkreis München) entwickelte eine Kühltechnologie mit Wasser als Kältemittel für Rechenzentren und Serverräume. Wasser ist das natürlichste und...

21.08.2017 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Umweltfreundlich beschichten dank Lackfolientechnik

Klassische Lackierverfahren haben einen hohen Energie- und Materialverbrauch. Die von der Karl Wörwag Lack- und Farbenfabrik aus Stuttgart entwickelte Folientechnik ist eine neue, energiearme und...

16.03.2017 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Wissenschaft und Unternehmen entwickeln umweltfreundliche Kehrmaschine

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert ein Projekt in dem beispielhaft eine umweltfreundliche elektrische Kehrmaschine entwickelt wird. Neben dem elektrischen Antrieb soll auch die Vorwärts,...

04.01.2017 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Kandidatensuche für den Deutschen Umweltpreis 2017

Die Suche nach Kandidaten für den Deutschen Umweltpreis 2017 läuft noch bis zum 15. Februar 2017.  Der Preis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) zeichnet herausragende Pioniere des...

03.11.2016 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

DBU fördert Projekt zu Recycling- Beton

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) fördert ein Projekt mit dem Ziel, die Einsatzmöglichkeiten für Recycling-Beton zu erhöhen. Dafür plant das Betonwerk Büscher in Heek erstmalig auch sehr...

27.10.2016 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Innovative Holzbauten für eine lebenswerte Zukunft

Ausstellung „Bauen mit Holz – Wege in die Zukunft“ in Berlin

Im Berliner Martin-Gropius-Bau eröffnete am 21. Oktober 2016 die Ausstellung  „Bauen mit Holz – Wege in die Zukunft“. Die Ausstellung zeigt anhand von herausragenden internationalen und nationalen...

13.10.2016 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Deutscher Umweltpreis 2016: Kreative Köpfe als Wegbereiter für globale Ressourcenwende

Der Fairphone- Gründer Bas van Abel (Amsterdam) sowie die Recycling- Experten Prof. Dr.-Ing. Angelika Mettke (Cottbus) und Walter Feeß (Kirchheim/Teck) werden mit dem Deutschen Umweltpreis 2016...

14.09.2016 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Energetische Gebäudesanierung steigert Wohnkomfort

Energetische Gebäudesanierung steigert nicht nur die Energie­effizienz und führt zu geringeren Energieverbräuchen und geringeren Kosten. Sie erhöht auch den Wohnkomfort und damit die ...

20.06.2016 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

DBU- Sommerakademie: Klimaschutz im urbanen Raum

in Ostritz-St. Marienthal

Vom 20. bis 22. Juni 2016 findet in Ostritz-St. Marienthal die 22. Internationale Sommerakademie der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) zum Thema „Jahr »Eins« nach Paris –Klimaschutz im urbanen...

08.06.2016 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Erstmals Publikumsnachmittag zur „Woche der Umwelt“

Zum ersten Mal öffnet die „Woche der Umwelt“ am heutigen zweiten Veranstaltungstag ab 13 Uhr ihre Tore für alle Interessierten zu einem „Publikumsnachmittag“. Im Park von Schloss Bellevue erwartet die...

07.06.2016 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Woche der Umwelt

in Berlin

Vom 7. bis 8. Juli 2016 findet am Schloss Bellevue in Berlin die „Woche der Umwelt“ statt, zu der Bundespräsident Joachim Gauck und die Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) einladen. Aussteller...

27.05.2016 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Leistungsschau stellt innovativste Umweltprojekte Deutschlands vor

Bundespräsident und DBU laden zur „Woche der Umwelt“ am 7./8. Juni – 200 Aussteller – Sechs Haupt-, 80 Fachforen

Knapp 200 Aussteller zeigen bei der „Woche der Umwelt“ von Bundespräsident Joachim Gauck und DBU am 7. und 8. Juni, wie lösungsorientierte Innovationen entwickelt und Modellvorhaben praxisnah...

19.05.2016 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Deutsch-japanischer Energierat soll Energiewende voranbringen

DBU-gefördertes Projekt geht an Start – Wissenschaftlicher Austausch und gegenseitiges Lernen

Trotz der Unterschiede in Energiepolitik und -versorgung stehen Japan und Deutschland vor ähnlichen Herausforderungen: Das Energiesystem so umzubauen, dass es auf lange Sicht risikoarm und...

29.02.2016 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

DBU wird 25

Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) feiert Geburtstag: Am 1. März 1991 hatte sie in Osnabrück ihre Arbeit aufgenommen, nach einem Vierteljahrhundert sind nun über 9.000 innovative und...

04.02.2016 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Woche der Umwelt 2016: 190 Aussteller ausgewählt

Die Aussteller für die „Woche der Umwelt“, die am 7. und 8. Juni im Park des Schlosses Bellevue ihre innovativen Ideen und Projekte zur Nachhaltigkeit vorstellen werden, stehen fest. Bereits zum...

17.11.2015 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Innovationsforum Wasserwirtschaft

Jetzt anmelden.

Unter dem Motto „Aus der Forschung in die Praxis" diskutieren am 17. und 18. November 2015 in Osnabrück Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Fachverwaltung und Kommunen über aktuelle...

08.11.2015 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Verleihung des Deutschen Umweltpreises 2015

Jetzt anmelden.

Seit 1993 ehrt die DBU mit dem Deutschen Umweltpreis Persönlichkeiten für ihre herausragenden Leistungen und den Einsatz im Umweltschutz, so den deutschen Mittelstand für seine innovative und kreative...

06.11.2015 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Bundespräsident Gauck übergibt Deutschen Umweltpreis in Essen

Bundespräsident Joachim Gauck übergibt am Sonntag in Essen den 23. Deutschen Umweltpreis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). Die mit 500.000 Euro höchstdotierte unabhängige Umweltauszeichnung...

28.09.2015 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Innovative Wirtschaft – Motivation für den Klimaschutz

Die Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz organisierte am 8. Juli 2015 mit Unterstützung der DBU die Veranstaltung »Innovative Wirtschaft – Motivation für den Klimaschutz« im...

17.09.2015 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Jugendkongress beendet: „Start frei“ für neue Ideen

Ob Migration, Klimawandel oder biologische Vielfalt: Unter dem Motto „Zukunft selber machen – Junge Ideen für Nachhaltigkeit“ entwickelten 150 junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren beim...

15.09.2015 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

„Woche der Umwelt“ 2016

Noch bis zum 30. September bewerben.

Noch bis zum 30. September 2015 läuft die Suche nach den innovativsten und besten Umwelt- und Nachhaltigkeitsprojekten für die „Woche der Umwelt“, zu der Bundespräsident Joachim Gauck in Kooperation...

09.09.2015 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

4. Forum Zukunftsfragen Energie

Die Umstellung der Stromerzeugung auf regenerative Quellen ist inzwischen überall sichtbar. Der notwendige Wandel in der Wärmeversorgung lässt aber auf sich warten.

Nicht ohne Grund wird die...

04.09.2015 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Jugendkongress "Zukunft selber machen"

Selber machen!" lautet das Motto des von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und dem BMUB gemeinsam initiierten Jugendkongresses, der im September 2015 in Osnabrück stattfindet. Gesucht werden...

10.07.2015 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Praxis Bau: So geht Kreislaufwirtschaft

Was hat sich getan, seit vor neun Jahren durch die Förderung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt Bauteilbörsen in ganz Deutschland initiiert wurden? Welche Bedeutung hat das Thema...

07.07.2015 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Umwelttechnik und Ressourceneffizienz – Erfolgsbeispiele und Förderangebote

Eine gemeinsame Veranstaltung des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und der DBU

Am 07. Juli 2015 findet in der Phoenixhalle im Römerkastell (Stuttgart-Bad Cannstatt) die Informationsveranstaltung „Umwelttechnik und Ressourceneffizienz - Erfolgsbeispiele und Förderangebote“ statt.

...

25.06.2015 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Bundespräsident und DBU laden zur „Woche der Umwelt“ ein

Bundespräsident Joachim Gauck lädt am 7. und 8. Juni 2016 in seinen Berliner Amtssitz zur „Woche der Umwelt“ ein, die in Kooperation mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) zum fünften Mal...

23.05.2014 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Neues Kuratorium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat am 2. Mai für die Dauer von fünf Jahren ein 16-köpfiges Kuratorium der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) berufen. Die mit rund 2 Milliarden Euro...

21.03.2014 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Neue Ausgabe von DBU Aktuell

Informationen aus der Fördertätigkeit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt

Die März-Ausgabe von DBU Aktuell enthält unter anderem ein Statement von VDI und DBU anlässlich des gemeinsamen Messeauftritts auf der diesjährigen Hannover Messe. In dem Statement wird die...

17.01.2013 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Bauen und Wohnen

ressourcenschonend und energieeffizient

Umwelt- und klimafreundlich sanieren oder bauen - aber wie? Antworten für die Praxis liefert die neue Broschüre der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in Kooperation mit dem VDI Zentrum Ressourceneffizienz GmbH.

04.06.2006 Quelle: Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH

Neue Förderleitlinien für die DBU

Ab dem 01.01.2016 gelten neue Förderleitlinien für die Deutsche Bundesstiftung Umwelt. Die DBU fördert dem Stiftungsauftrag und dem Leitbild entsprechend innovative, modellhafte und lösungsorientierte...

Artikel pro Seite 31020

Kontakt

DBU Deutsche Bundesstiftung Umwelt

 

An der Bornau 2
49090 Osnabrück

Abteilung
Zentrum für Umweltkommunikation der Deutschen Bundesstiftung Umwelt gGmbH
Tel: +49 541 9633-960
Fax: +49 541 9633-990
E-Mail: u.jacob@dbu.de

www.dbu.de

Alle Artikel dieses Verfassers