Artikel

26.11.2019 Quelle: Projektleitung Wissenschaftsnetzwerke

Workshop Erneuerbare Energien und Kreislaufwirtschaft

Die Energiewende hat viele Facetten: Ökologische Stromerzeugung, Netzausbau, Elektromobilität, um nur einige der Schlagworte zu nennen. Dies birgt bereits Herausforderungen für die deutsche...

23.10.2019 Quelle: Projektleitung Wissenschaftsnetzwerke

Neues Forschungsprojekt: Hausmüll schnell und automatisiert direkt beim Verbraucher charakterisieren

Haushalts- bzw. Siedlungsabfälle stellen für das Recycling eine besondere Herausforderung dar, da sie einen stark variierenden Materialmix enthalten. Dies reicht von Küchenabfällen, über...

10.09.2019 Quelle: Projektleitung Wissenschaftsnetzwerke

Neues Forschungsprojekt für innovative Recyclingverfahren von Elektroschrott gestartet

Elektroschrott enthält viele Wertstoffe, die für eine Wiederverwertung zurückgewonnen werden sollten. Dazu zählen hochwertige Metalle wie Gold, Kupfer, Tantal und Selten-Erd-Elemente, aber auch...

18.08.2017 Quelle: Projektleitung Wissenschaftsnetzwerke

Rückgewinnung wertvoller Metalle aus Stäuben der Stahlproduktion

Neues Forschungsprojekt der Fraunhofer Projektgruppe IWKS

In dem neuen Forschungsprojekt „MechanoReSt“ der Fraunhofer-Projektgruppe für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS und der Zoz GmbH werden Verfahren zur Rückgewinnung von Zink aus Stäuben...

26.01.2017 Quelle: Projektleitung Wissenschaftsnetzwerke

Phosphatdünger aus Klärschlammasche

Das Forschungsprojektes PRiL (Phosphorrückgewinnung und Entwicklung intelligenter Langzeitdünger) unter der Leitung der Fraunhofer-Projektgruppe für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS...

17.01.2017 Quelle: Projektleitung Wissenschaftsnetzwerke

Forschungsprojekt zur effizienten Rückgewinnung von Tantal aus Elektroaltgeräten

Das Forschungsprojekt „IRETA“ ist mit dem Ziel gestartet innovative Verfahren zu entwickeln, um wertvolles Tantal aus Elektroaltgeräten zurückzugewinnen. Es soll ein Recyclingweg entwickelt werden,...

13.10.2016 Quelle: Projektleitung Wissenschaftsnetzwerke

Material Compliance und Ressourcenstrategie

9:00 - 16:00 Uhr in Alzenau

Für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen sind Material Compliance und der schonende Umgang mit Ressourcen essentiell. Um Kundenanforderungen gerecht zu werden, müssen Unternehmen durch eine...

26.05.2016 Quelle: Projektleitung Wissenschaftsnetzwerke

Fraunhofer-Projektgruppe IWKS stellt Lösungen für eine verantwortungsvolle Nutzung von Rohstoffen vor

Die Fraunhofer-Projektgruppe für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS präsentiert auf der IFAT Messe Ressourcenmanagementkonzepte und innovative Verfahren zur Rückgewinnung von kritischen...

Artikel pro Seite 31020

Kontakt

Fraunhofer-Einrichtung für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS

 

Brentanostraße 2
63755 Alzenau

Ansprechpartner
Dr. Claudia Güth
Abteilung
Projektleitung Wissenschaftsnetzwerke
Tel: +49 6023 32039-898
Fax: +49 6023 32039-66801
E-Mail: claudia.gueth@isc.fraunhofer.de

www.iwks.fraunhofer.de

Alle Artikel dieses Verfassers