Artikel

Innovative Energietechnik spart CO2 und Geld

22.11.2018

Das Cleantech-Unternehmen Turbonik aus Markt Bissingen im Landkreis Dillingen hat im Finale des Wettbewerbs Energie Start-up Bayern 2018 den 1. Platz geholt. Jury und Publikum würdigten damit den Beitrag, den das Unternehmen mit seiner Mikro-Dampfturbine zur CO2-Reduzierung in der Industrie leistet. Turbonik hat eine Lösung entwickelt, die es dampfverarbeitenden Unternehmen ermöglicht, aus ihrem Dampf Strom zu machen und auf diese Weise jedes Jahr bis zu 600 Tonnen CO2 einzusparen.

Weiterlesen...