Beiträge zum Stichwort

Innovative Gussteilproduktion schont Ressourcen

06.03.2015

Das Bundesumweltministerium fördert die baden-württembergische Georg Fischer Automobilguss GmbH mit knapp 5 Millionen Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm. Das Unternehmen errichtet eine neue ressourcenschonende Fertigungsanlage, um die Effizienz bei der Produktion von Gussteilen signifikant zu erhöhen.

Das Singener Unternehmen produziert Gussteile für hoch beanspruchbare Fahrzeugbauteile. Seit einigen Jahren steigt die Nachfrage der Automobilhersteller nach Leichtbaugussteilen, um den Verbrauch und damit die Umweltbelastung zu senken.

Weitere Informationen: www.bmub.bund.de