Beiträge zum Stichwort

Mittelständler aus Osthessen senken dank PIUS-Programm CO2-Ausstoß und gleichzeitig Kosten

10.12.2019

Durch das Fördersystem Produktionsintegrierter Umweltschutz (PIUS) haben zwei mittelständische Unternehmen immense Veränderungen vollbringen können. Die Polster- Manufaktur K-ZWO GmbH aus Fula spart nun 830 Tonnen CO2 pro Jahr ein und die auf das Baugewerbe spezialisierte Frank Breul GmbH bis zu 270 Tonnen. Durch genaue Analyse der beiden Unternehmen und nachhaltiger Optimierung konnten diese Einsparungen vollbracht werden.

Die Umwelt schützen und dabei gleichzeitig effizienter produzieren und Kosten für Betriebe senken – dieses Ziel verfolgt das Fördersystem PIUS. Hessische Unternehmen, die ihre CO2-Emissionen verringern und parallel ihre Gewinnmöglichkeiten steigern möchten, können dazu mit Beratungen und Investitionszuschüssen gefördert werden. Die entsprechenden Programme heißen PIUS-Beratung, PIUS-Invest und PIUS-Innovativ.

Weiterlesen ...