Beiträge zum Stichwort

Start der vierten Wettbewerbsrunde im Förderwettbewerb Energieeffizienz

01.01.2020

Bis zu 50 % Zuschuss (ohne Förderdeckel) für mehr Energieeffizienz, keine de-minimis Förderung und kurze Bearbeitungszeiten sind garantiert!

Am 1. Januar 2020 startet die vierte Wettbewerbsrunde des Förderwettbewerbs Energieeffizienz. Unternehmen haben erneut die Chance für Ihre geplanten Energieeffizienzmaßnahmen bis zu 50 Prozent Förderung (ohne Förderdeckel, keine de-minimis Förderung) zu erhalten.

Seien Sie dabei und nutzen auch Sie die Chance! Die vierte Runde läuft bis maximal 31. März 2020.
Aber aufgepasst: Wird das Budget von 7 Mio. Euro wie in der dritten Wettbewerbsrunde deutlich überzeichnet, wird die Runde früher geschlossen werden. Eine frühzeitige Antragstellung kann sich daher lohnen!

Der Förderwettbewerb Energieeffizienz ist offen für alle Technologien, Branchen und Sektoren und richtet sich an private und kommunale Unternehmen (inkl. Contractoren und Freiberufler). Gefördert werden investive Maßnahmen, die den Energieverbrauch senken und sich ohne Förderung erst nach einem Zeitraum von mindestens vier Jahren (energiekostenbezogene Amortisationszeit) rechnen würden. Projektanträge können kontinuierlich im Förderwettbewerb gestellt werden. Es gibt mehrere Wettbewerbsrunden pro Jahr mit entsprechenden Stichtagen und Budget.

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie unsere Experten oder melden Sie sich für eines unserer Online-Tutorials an!

Telefon: 030 310078-5555
E-Mail: weneff@vdivde-it.de