Beiträge zum Stichwort

Roadmap Chemie 2050

12.03.2020

DECHEMA und FutureCamp-Studie „ROADMAP CHEMIE 2050“

In der Studie erläutert werden die Herangehensweise und die Ergebnisse einer modellbasierten Szenarioanalyse für den Zeitraum 2020 bis 2050 zu möglichen Entwicklungen im Bereich eingesetzter Technologien, getätigter Investitionen, damit verbundener Energie- und Rohstoffeinsätze sowie Treibhausgasemissionen der deutschen Chemieindustrie. Nach einer Einleitung widmen sich die Autoren den Herausforderungen, aus denen sich eine Transformation der Chemieindustrie in Richtung Treibhausgasneutralität ableitet sowie dem Bezugspunkt für die Studie: Die mit den Tätigkeiten in der Branche verbundenen und durch die Analysen abgedeckten Treibhausgasemissionen. Es folgt ein Abschnitt, in dem auf die gewählte Methodik, auf Definitionen und Abgrenzungen sowie eine Reihe getroffener Annahmen eingegangen wird. Im darauf folgenden Abschnitt werden die untersuchten Entwicklungen im Bereich der Entwicklung, Diffusion und der Rahmenbedingungen für die in der Chemieindustrie genutzten Produktionstechnologien en Detail dargestellt. In den darauf folgenden Abschnitten werden die Modellierungsergebnisse im Hinblick auf notwendige Investitionen, damit verbundene Energie- und Rohstoffeinsätze sowie Treibhausgasemissionen für die drei untersuchten Pfade einzeln sowie zusammenfassend dargestellt und diskutiert. Es folgt ein Schlusskapitel, in dem Schlussfolgerungen gezogen und wesentliche Handlungsfelder zur Steigerung der Erfolgsaussichten für eine bis 2050 möglichst treibhausgasneutrale Chemieindustrie identifiziert werden. Anhänge bieten weitere technische Informationen zur Modellierung.

Zur Studie ...