Beiträge zum Stichwort

Ressourceneffizienz vor Ort | Online: Industrielle Ressourcenstrategien – ein Beitrag zur Überwindung der Krise

02.07.2020

Die aktuelle COVID-19-Pandemie hat einen globalen ökonomischen Schock verursacht und stellt Volkswirtschaften und Gesellschaften vor große Herausforderungen.

Unter dem Titel „Industrielle Ressourcenstrategien – ein Beitrag zur Überwindung der Krise“ werden anhand konkreter Beispiele Perspektiven aufgezeigt, wie Unternehmen in ihrem ökonomischen Kontext aktuelle und künftige multiple Krisen robuster und resilienter bewältigen können.

Die Fähigkeit von Volkswirtschaften und Unternehmen, resilient auf externe Störungen zu reagieren, steht auch im Zusammenhang mit den Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Diese erfordern ein proaktives Verhalten, z. B. über eine erfolgreiche betriebliche Ressourceneffizienz und die Sicherstellung einer nachhaltigen Rohstoffversorgung.

Betriebliche Ressourceneffizienz, eine nachhaltige industrielle Ressourcenstrategie, das Risikomanagement von Lieferketten und eine Rohstoffversorgung mittels der Circular Economy sind die thematischen Schwerpunkte dieser ersten Online-Veranstaltung im Rahmen der etablierten Veranstaltungsreihe „Ressourceneffizienz vor Ort“. Die Veranstaltung wird vom VDI Zentrum Ressourcenefizienz in Kooperation mit dem Think Tank Industrielle Ressourcenstrategien und der Deutschen Rohstoffagentur (DERA) in der Bundesanstalt für Geowissenschaften (BGR) durchgeführt.

Programm

Moderation: Werner Maaß, VDI Zentrum Ressourceneffizienz

Begrüßung, Einführung und Erläuterungen zur Durchführung

  • Werner Maaß, VDI Zentrum Ressourceneffizienz
  • Dr. Christian Kühne, THINKTANK Industrielle Ressourcenstrategien

Vortrag: Industrielle Ressourcenstrategien vor dem Hintergrund der aktuellen Krise

  • Prof. Dr. Christoph Hilgers, THINKTANK Industrielle Ressourcenstrategien, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Vortrag: Riskmanagement von Lieferketten

  • Britta Bookhagen, Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR), Deutsche Rohstoffagentur (DERA)

Fragen & Antworten

Vortrag: Beitrag der Circular Economy für eine resiliente Rohstoffversorgung

  • Prof. Dr. Mario Schmidt, THINKTANK Industrielle Ressourcenstrategien, INEC HS Pforzheim

Vortrag: Test der Resilienz von Wertschöpfungsketten durch Corona

  • Dr. Hannes Spieth, Umwelttechnik BW

Fragen & Antworten

Vortrag: Die Situation in den Betrieben

  • Johannes Danz, Daimler AG [angefragt]

Datum
02. Juli 2020 13:30 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Online

Teilnahme und Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung hier.