Beiträge zum Stichwort

:metabolon und Umweltministerium Nordrhein-Westfalen eröffnen neues Forschungszentrum

04.03.2021

Forschung für Abfallverwertung und nachhaltige Stoffkreisläufe

:metabolon und das Umweltministerium Nordrhein-Westfalen haben am 26. Februar 2021 ein thermo-chemisches Forschungszentrum im bergischen Lindlar eröffnet. Es soll der Erforschung neuer Abfallverwertungsmöglichkeiten und der Entwicklung von effektiven Stoffkreisläufen dienen.

Der interdisziplinären Forschungsgemeinschaft gehören neben den Projektpartnern, des Bergischen Abfallwirtschaftsverbands (BAV) und der TH Köln, weitere renommierte nationale und internationale Forschungspartner an.

Die neue Forschungsinfrastruktur ergänzt zwei Teilprojekte, durch die ein Labortrakt mit modernster Gerätetechnik, ein Technikum sowie ein Zentrum für mechanische Stoffaufbereitung entstanden sind. Diese wurden um zwei thermo-chemische Anlagen erweitert. Gemeinsam mit der bestehenden Anlage für Hydrothermale Karbonisierung bilden die Pyrolyse- und die Vergasungsanlage das neue thermo-chemische Zentrum des Standortes. Die neuen Techniken bieten die Möglichkeit innovative Verwertungswege zu erforschen und insbesondere neue Reststoffströme in den Blick zu nehmen. Neben biogenen Reststoffen sollen die Anlagen in weiteren Forschungsprojekten außerdem Kunst- und Verbundstoffe sowie mineralische Reststoffe verwerten. Ziel der weiteren Forschungsvorhaben ist es, gemeinsam mit allen Akteuren den Weg von der linearen Wirtschaft hin zur zirkulären Wertschöpfung zu erreichen.

Weiterlesen ...