Beiträge zum Stichwort

Tag der Erde: Jeder Bissen zählt – Ressourceneffizienz in der Ernährungswirtschaft

22.04.2021

Jede*r von uns hinterlässt durch den Konsum von Lebensmitteln einen nicht zu vernachlässigenden ökologischen Fußabdruck. Nach einer Schätzung des Umweltbundesamtes (UBA) werden jährlich 1,69 Tonnen CO2-Emissionen pro Kopf durch Ernährung verursacht. Das entspricht einem Anteil von etwa 15 Prozent an den gesamten Treibhausgas-Emissionen. Unter dem Motto „Jeder Bissen zählt“ möchte der Tag der Erde (World Earth Day) am 22. April ein Bewusstsein für eine nachhaltige Ernährung schaffen.

Weiterlesen ...