Beiträge zum Stichwort

Veranstaltungsreihe „Textile Kreisläufe schaffen – Zukunft gestalten“

18.06.2021

Die deutsche Textilindustrie arbeitet intensiv daran, die Menge an Recycling-Materialien zu erhöhen und die Kreislaufwirtschaft voranzubringen. Noch aber fehlt es in vielen Fällen an technischen Verfahren. Das gilt beispielsweise für die Aufbereitung und Wiederverwendung technischer Textilien und Spezialtextilien, wie Outdoorkleidung oder Carbonfaser-verstärkten Kunststoffen. Das Forschungskuratorium Textil (FKT) startet deshalb im Rahmen der Forschungsagenda „Perspektiven 2035“ die neue Veranstaltungsserie „Textile Kreisläufe schaffen – Zukunft gestalten“. Die Reihe, die vom ITA Augsburg, dem VDMA und Gherzi unterstützt wird, beginnt am 22. Juni 2021 mit einer Kick-off-Veranstaltung im online-Format. In loser Folge gibt es dann in den kommenden Monaten Workshops, in denen das FKT zusammen mit Experten und Teilnehmern bestehende Problemstellungen bearbeiten und Lösungen dafür entwickeln wird. Die Auftaktveranstaltung bietet neun Vorträge, die unter anderem konkrete Lösungen für das Recycling vorstellen – beispielsweise von Teppichen. Die Firma Koninklijke Auping wiederum zeigt eine kreislauffähige Matratze. In weiteren Vorträgen informieren Fachleute über den aktuellen Stand der Forschung in Deutschland und weltweit, in denen sie drängende Fragen beantworten: Was wurde bereits umgesetzt? Woran arbeitet die Forschung aktuell? Welche Herausforderungen stehen in Zukunft an?

Weiterlesen ...