Beiträge zum Stichwort

Förderwettbewerb Energieeffizienz: Auf einen Blick

09.07.2021

Information, Beratung mit Beantwortung von Fragen im Live-Chat

Sie wollen in Ihrem Unternehmen Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz umsetzen oder Prozesswärme aus erneuerbaren Energien nutzen? Dann informieren Sie jetzt!

Die "Bundesförderung für Energieeffizienz in der Wirtschaft – Förderwettbewerb" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt Sie dabei!

Im Förderwettbewerb Energieeffizienz werden Investitionen in neue hocheffiziente Technologien sowie Maßnahmen, die den Anteil der erneuerbaren Energien zur Bereitstellung von Prozesswärme ausbauen, bis zu 50 Prozent gefördert (keine De-minimis-Beschränkung), die sich ohne Förderung erst nach einem Zeitraum von mindestens vier Jahren (energiekostenbezogene Amortisationszeit) rentieren würden. Die Förderung ist dabei akteurs-, sektor- und technologieoffen.

Sie entscheiden selbst, mit welchen Maßnahmen die Energieeffizienz verbessert und so Einsparpotenziale erschlossen werden. Ob eine veraltete Technik erneuert, eine Anlage vorzeitig ersetzt oder um neue energieeffiziente Komponenten ergänzt wird, spielt keine Rolle. Wichtig ist: Energie- bzw. CO2-Einsparungen werden erzielt.

Besuchen Sie unsere Webinare. In unserem ca. einstündigen, professionell moderierten Webinar erhalten Sie kompakt alle Informationen zu den allgemeinen Rahmenbedingungen und zur Antragsstellung für den für den Förderwettbewerb Energieeffizienz. Zudem können Sie Ihre Fragen direkt im Live-Chat an unseren Experten stellen.

Ihre Webinar-Teilnahme ist kostenfrei und Sie können sich bequem von Ihrem Arbeitsplatz einwählen.

Wir freuen uns auf Sie!