News

Weihnachtsgeschenke früher schicken

10.11.2017

Vor Weihnachten setzen viele Paketzusteller zusätzliche Lieferfahrzeuge ein. Wer Geschenke früher schickt oder bestellt, spart Emissionen. Für die Umwelt bedeuten kurzfristig vor Weihnachten verschickte Päckchen zusätzliche Belastungen. Denn mehr Fahrzeuge zur Paketlieferung stoßen mehr Schadstoff- und Treibhausgasemissionen aus und verursachen mehr Lärm. Kurier- und Paketdienste kommen zu Weihnachten mit weniger Fahrzeugen aus, wenn sie mehr Pakete in Zeiträumen mit geringer Auslastung transportieren. Kurz: Anfang November ist noch Platz im Transporter, doch im Dezember müssen weitere angemietet werden.

Weiter ...

Verfasser

Umweltbundesamt

 

Wörlitzer Platz 1
06844 Dessau-Roßlau

Tel: +49 340 2103-0
Fax: +49 340 2103-2285
E-Mail: info@umweltbundesamt.de

www.umweltbundesamt.de

Alle Artikel dieses Verfassers