News

Transportwege von Holz verringern und Klima schützen

09.02.2018

Bundesministerium fördert die Verwendung von klimaoptimierten Holzprodukten mit 227.000 Euro

Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) fördert das Bundesumweltministerium das Modellprojekt "Klimaholz" der Holz von hier gGmbH, das Transportwege in der Holzwirtschaft reduzieren und regionale Verarbeitungsketten stärken soll. Die gemeinnützige Initiative aus Neuenreuth für ein Holz der kurzen Wege aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung setzt sich mit dem Projekt für Klimaschutz, Artenvielfalt, Ressourceneffizienz und regionale Wertschöpfung ein. Das auf drei Jahre angelegte Projekt an vier Standorten soll zur Minderung von Treibhausgasemissionen in der Verarbeitungskette von Holzprodukten insbesondere durch Regionalisierung beitragen.

Weiter ...

Verfasser

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

 

Stresemannstraße 128 - 130
10117 Berlin

Tel: +49 30 18 305-0
Fax: +49 30 18 305-2044

www.bmub.bund.de

Alle Artikel dieses Verfassers