News

Studie klärt, ob Stahlwerk tausende Haushalte mit Wärme versorgen kann

18.12.2018

Das Stahlwerk Unterwellenborn könnte künftig Abwärme für tausende Haushalte in Saalfeld, Rudolstadt und Bad Blankenburg bereitstellen. Das ist das Ziel eines gemeinsamen Vorhabens von Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA), Stahlwerk Thüringen GmbH und TWS Thüringer Wärme Service GmbH. Die Experten gehen davon aus, dass die überschüssige Wärme aus dem Stahlwerk künftig einen bedeutenden Teil der Fernwärmeversorgung in der Region abdecken kann.

 

weiterlesen...

Verfasser

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

 

Stresemannstraße 128 - 130
10117 Berlin

Tel: +49 30 18 305-0
Fax: +49 30 18 305-2044

www.bmu.de

Alle Artikel dieses Verfassers