News

Deutschland setzt sich für mehr Nachhaltigkeit in der Chemie ein

14.03.2019

Chemikalien tragen mit zu unserem Wohlstand bei, sind aber auch Ursache für Umwelt- und Gesundheitsrisiken. Deshalb müssen Politik und Privatwirtschaft gemeinsam die Nachhaltigkeit von Chemikalien während des gesamten Lebenszyklus fördern. Das Bundesumweltministerium (BMU) hat auf der vierten Weltumweltkonferenz (UNEA 4) in Nairobi Politiker und Experten aus aller Welt zu einem Austausch über die zukünftige Ausgestaltung des internationalen Chemikalienmanagements nach 2020 eingeladen.

weiterlesen...

Verfasser

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

 

Stresemannstraße 128 - 130
10117 Berlin

Tel: +49 30 18 305-0
Fax: +49 30 18 305-2044

www.bmu.de

Alle Artikel dieses Verfassers