News

Bundesumweltministerium fördert umweltfreundliche biologische Kläranlage

07.10.2019

Die Gemeinde Diemelsee wird im Ort Heringshausen (Hessen) eine innovative Abwasserflexibilisierung in einer neuen Kläranlage errichten. Diese Abwasserflexibilisierung soll den speziellen Herausforderungen einer stark schwankenden Abwassermenge mit einer neuartigen digitalen Steuerungstechnik begegnen, die besonders umweltfreundlich ist. Durch die Effizienzsteigerung der Abwasserbehandlung, die innovative Belüftung und die Vollautomatisierung der Kläranlage wird eine Einsparung von über 48.000 Tonnen Kohlenstoffdioxid (CO2) pro Jahr beziehungsweise rund 35 Prozent erwartet. Für die Umsetzung des Pilotprojektes stellt das Bundesumweltministerium rund 500.000 Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm bereit.

Weiterlesen...

Verfasser

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU)

 

Stresemannstraße 128 - 130
10117 Berlin

Tel: +49 30 18 305-0
Fax: +49 30 18 305-2044

www.bmu.de

Alle Artikel dieses Verfassers