News

Kabinett beschließt Rohstoffstrategie

21.01.2020

Bewusstsein für Rohstoffe stärken

Für Deutschland als Industrie- und Exportland ist die sichere und nachhaltige Rohstoffversorgung enorm wichtig. Technologische Entwicklungen wie die Elektromobilität, die Energiewende und die Digitalisierung haben zur Folge, dass sich die Bedarfe an Rohstoffen verändern. Zudem soll der Einsatz von Primärrohstoffen möglichst gering gehalten werden.

Diese Herausforderungen sind in der Rohstoffstrategie berücksichtigt, damit auch künftig die Rohstoffversorgung für die Wirtschaft langfristig sichergestellt werden kann.

Die Fortschreibung der Rohstoffstrategie aus dem Jahr 2010 umfasst insgesamt 17 konkrete Maßnahmen in den drei Säulen der Rohstoffversorgung: heimische Rohstoffe, Importe sowie Recycling.

So soll die Rohstoffversorgung für die Unternehmen gleichzeitig gesichert und deren Wettbewerbsfähigkeit gestärkt und ein effizienter Umgang mit Rohstoffen – unter anderem auch durch eine stärkere Kreislaufwirtschaft – möglich werden.

Weiterlesen ...