News

Einfluss gelöster und freier Gase auf die Energieeffizienz

14.02.2020

Unter dem Titel „EnOB:ImpactGas – Einfluss freier und gelöster Gase auf die Effizienz von Komponenten der Wärme- und Kälteversorgung“ (Förderkennzeichen 03EN1001B) ist am Fraunhofer IFAM in Dresden unter der Koordination der Professur für Gebäudeenergietechnik und Wärmeversorgung der TU Dresden und gemeinsam mit dem Fachgebiet Technische Thermodynamik der Hochschule Zittau/Görlitz ein Projekt zur Untersuchung wärmetechnischer Komponenten in der Wärme- und Kälteversorgung gestartet. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Forschung.

In den nächsten drei Jahren soll der Einfluss von freien und gelösten Gasen in flüssigen Wärmeträgern auf die Effizienz wärmetechnischer Komponenten im Einzelnen und deren Zusammenspiel in wärme- und kältetechnischen Systemen umfassend betrachtet werden.

Weiterlesen...

Verfasser

Materialforschungsverbund Dresden e. V. (MFD)

 

c/o Geschäftsstelle Fraunhofer IKTS Winterbergstraße 28
01277 Dresden

Tel: +49 351 2553 7276
E-Mail: kunath@mfd-dresden.de

www.mfd-dresden.de

Alle Artikel dieses Verfassers