News

5 Mrd.-Euro Hilfsprogramm für energieintensive Industrien - jetzt Unterstützung holen

05.08.2022

Antragsberechtigte energie- und handelsintensive Unternehmen können hiernach einen Zuschuss zu ihren gestiegenen Erdgas- und Stromkosten von bis zu 50 Millionen Euro erhalten. Das Hilfsprogramm hat ein geplantes Volumen von insgesamt bis zu 5 Milliarden Euro und dient der Kostendämpfung des Erdgas- und Strompreisanstiegs für besonders betroffene energie- und handelsintensive Unternehmen. Zugleich ist das Programm so ausgestaltet, dass weder der Energieverbrauch angekurbelt noch preiserhöhende Effekte ausgelöst werden. Neben den genannten Zuschussvoraussetzungen sieht das Programm zudem eine strikte Bonusverzichtsregel für die Geschäftsleitung vor.

Weiterlesen ...

Verfasser

Effizienz-Agentur NRW

 

Dr.-Hammacher-Straße 49
47119 Duisburg

Tel: +49 203 37879-30
Fax: +49 203 37879-44
E-Mail: efa@efanrw.de

www.ressourceneffizienz.de

Alle Artikel dieses Verfassers