Termine

Industrienacht: Nachhaltigkeit am Bayerischen Untermain

26.06.2018

Im Mittelpunkt der Industrienacht am 26. Juni 2018 in Alzenau steht die  Implementierung effizienter und kostengünstiger Nachhaltigkeit im Unternehmen. Die Veranstaltung bietet verschiedene Impulsvorträgen und eine Podiumsdiskussion.

Impulsvorträge

  • Vorstellung Plant-for-the-Planet Aschaffenburg e.V.
  • Vorstellung des Nachhaltigkeits-Netzwerks Sustainable Management Circle
  • Vorstellung Förderprogramm BUMAP und Projektidee Umweltmanagement Konvoi Bayerischer Untermain
  • Aus der Praxis: Nachhaltigkeit im Unternehmen
  • Die Geschichte des Miltenbechers

Podiumsdiskussion

  • Dr. Karin Titze Frech, Fraunhofer-Projektgruppe IWKS Alzenau
  • Vanessa Weber, Werkzeug Weber GmbH & Co. KG, Aschaffenburg
  • Prof. Dr.-Ing. Gerhard Meier-Wiechert, Leiter Studiengang Erneuerbare Energien, FH Aschaffenburg
  • Frank Erbacher, Erbacher | the food family, Kleinheubach
  • Jessica Euler, 2. Bürgermeisterin Stadt Aschaffenburg

Danach gibt es die Gelegenheit sich bei einem Imbiss auszutauschen und zu netzwerken.

Veranstaltungsort:
Schlösschen Alzenau
Michelbach – Domer Saal
Schloßstr. 13
63755 Alzenau

Weitere Informationen: www.umweltpakt.bayern.de

Kontakt

Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ)

 

Bürgermeister-Ulrich-Str. 160
86179 Augsburg

Ansprechpartner
Dr. Simone Richler (Leitung)
Abteilung
Bayerisches Landesamt für Umwelt, Referat 35, Abfallentsorgungsanlagen, REZ
Tel: 0821 9071 – 527
Fax: 0821 90 71 - 55 53
E-Mail: rez@lfu.bayern.de

www.rez.bayern.de

Alle Artikel dieses Verfassers