Termine

Haus Hoch Zwei - Ressourcen · Technik · Planung

25.08.2018

Thema der Veranstaltung „Haus Hoch Zwei. Ressourcen Technik Planung.“ am 25. August 2018 in Hanau sind innovative Baustoffe. Es geht um die Fragen wie innovative Baustoffe in Sachen Dämmeigenschaften, Ressourceneffizienz und Wirtschaftlichkeit bieten und ob neben Hightech-Materialien auch Holz als Werkstoff eine Zukunft hat.  

Programm:

  • ab 9:30 Empfang
  • 10:00 Begrüßung
  • 10:15 Holzbau & Nachhaltigkeit Stefan Oehler, Werner Sobek Group GmbH
  • 11:15 Saubere Städte durch Photokatalyse - Weniger Stickoxide, schönere Oberflächen
    Prof. Dr. Frank Menzel, Fachverband angewandte Photokatalyse im Verband der
    Mineralfarbenindustrie e.V.
  • 12:15 Mittagspause
  • 13:00 Hochleistungsdämmung neu gedacht - Herausforderungen und Lösungen
    Dr.-Ing. Gabriele Gaertner, Evonik Resource Efficiency GmbH
  • 14:00 Photovoltaik & Stromspeicher im Eigenheim – dezentral Strom erzeugen und verbrauchen. Null Euro Stromkosten im Jahr sind möglich.
    Dipl.-Ing. Stefan Vehlhaber, enerix Alternative Energietechnik Hanau
  • 15:00 Kaffeepause
  • 15:15 Die neue Hessische Bauordnung - Was ist neu und praxisrelevant?
    Dr. Martin Faußner, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Lehrbeauftragter
    für öff. Baurecht, Eiding Rechtsanwälte, Hanau
  • 16:15 Einsatz von Sekundärmaterialien im Bauwesen an ausgewählten Beispielen
    Dr. Carsten Gellermann, Geschäftsbereichsleitung Sekundärwertstoffe, Fraunhofer IWK
  • 17:45 Ende der Veranstaltung

Der Eintritt ist frei.

Um eine verbindliche Zusage bis zum 10.08. wird gebeten an die E-Mail-Adresse: klima@hanau.de

Veranstaltungsort:
Rodenbacher Chaussee 4,
63457 Hanau-Wolfgang