Termine

Konferenz: Nachhaltig Wirtschaften für die Agenda 2030

09.11.2018

Bundesumweltministerium und Umweltbundesamt laden am 9. November 2018 nach Berlin zur Konferenz „Nachhaltig Wirtschaften für die Agenda 2030 – Der Beitrag der Unternehmen zu den globalen Nachhaltigkeitszielen“.

Wie können zentrale Ziele rund um das nachhaltige Wirtschaften aus der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie und den Sustainable Development Goals erreicht werden?

Dass die Wirtschaft einen substanziellen Beitrag hierzu leistet, versteht sich von selbst. Aber welche Ansätze sind in der Praxis wirksam und realisierbar und welche Rolle kann speziell das Umweltmanagementinstrument EMAS dabei spielen? Dies möchten wir gern gemeinsam mit Ihnen und den Bewerbern für den diesjährigen EMAS-Preis diskutieren.

Veranstaltungsort
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
Stresemannstr. 128 - 130, Lichthof
10117 Berlin

Weitere Informationen, Programm und Registrierung unter: https://konferenz-nachhaltig-wirtschaften.de/start%20

 

 

Kontakt

Umweltbundesamt

 

Wörlitzer Platz 1
06844 Dessau-Roßlau

Tel: +49 340 2103-0
Fax: +49 340 2103-2285
E-Mail: info@umweltbundesamt.de

www.umweltbundesamt.de

Alle Artikel dieses Verfassers