Termine

DERA Industrieworkshop „Einblicke in die chinesische Rohstoffwirtschaft“

24.09.2019

Mit einem rasanten Wirtschaftswachstum wechselte China seit Beginn des 20. Jahrhunderts an die Spitze der weltweit größten Rohstoffverbraucher.

Am Dienstag, den 24. September 2019, wird die Deutsche Rohstoffagentur (DERA) im Rahmen eines Industrieworkshops die Ergebnisse ihrer aktuellen Studie zur chinesischen Rohstoffwirtschaft gemeinsam mit der AHK Peking vorstellen. In dieser Studie werden die wirtschaftlichen und ökologischen Rahmenbedingungen für die Rohstoffwirtschaft in China dargestellt, die industriepolitischen Einflüsse auf das Angebot und die Nachfrage auf dem Rohstoffmarkt skizziert sowie die Chancen und Risiken für die deutsche Industrie aufgezeigt.

Datum
24. September 2019
10:30-16:20 Uhr

Veranstaltungsort
Deutsche Rohstoffagentur (DERA)
in der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)
Wilhelmstraße 25-30
13593 Berlin-Spandau

Teilnahme
Die Teilnahme ist kostenfrei, jedoch ist aus organisatorischen Gründen eine Anmeldung per E-Mail (dera@bgr.de) oder telefonisch unter +49 (0)30 36993 22 erforderlich.

Kontakt

Deutsche Rohstoffagentur (DERA)

 

Wilhelmstraße 25-30
13593 Berlin

Ansprechpartner
Britta Bookhagen
Tel: +49 (0)30 36993 201
Fax: +49 (0)30 36993 100
E-Mail: britta.bookhagen@bgr.de

www.deutsche-rohstoffagentur.de

Alle Artikel dieses Verfassers