Termine

Workshop Erneuerbare Energien und Kreislaufwirtschaft

26.11.2019

Die Energiewende hat viele Facetten: Ökologische Stromerzeugung, Netzausbau, Elektromobilität, um nur einige der Schlagworte zu nennen. Dies birgt bereits Herausforderungen für die deutsche Industrie, jedoch ist die langfristige Sicherung von Ressourcen essenziell für das Gelingen der Energiewende. Mithilfe einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft werden nicht nur Ressourcen geschont, sondern Energiekonzepte erst wirklich nachhaltig.

Doch wie lässt sich Energie sinnvoll und kostengünstig speichern? Wie können aus Altbatterien und ausgedienten Photovoltaikanlagen Ressourcen effizient zurückgewonnen werden?
Diesen und weiteren Fragen gehen wir in unserem Workshop nach, der gemeinsam mit dem Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern sowie dem Sustainable Management Circle in Alzenau stattfindet.
Neben spannenden Vorträgen erwartet Sie eine Führung durch das Technikum der Fraunhofer-Projektgruppe IWKS sowie Gelegenheit zu Diskussion und Networking bei einem gemeinsamen Imbiss.

Datum
26. November 2019, 13:45-18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Fraunhofer-Projektgruppe für
Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS
Brentanostraße 2a
63755 Alzenau

Teilnahme
Anmeldung bis zum 12. November 2018. 20,- EUR pro Teilnehmer.

Link
Programm und Anmeldung...

Kontakt

Fraunhofer-Projektgruppe für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS

 

Brentanostraße 2
63755 Alzenau

Ansprechpartner
Dr. Claudia Güth
Abteilung
Projektleitung Wissenschaftsnetzwerke
Tel: +49 6023 32039-898
Fax: +49 6023 32039-66801
E-Mail: claudia.gueth@isc.fraunhofer.de

www.iwks.fraunhofer.de

Alle Artikel dieses Verfassers