Termine

Innovationen für den Multimaterialdruck

03.12.2019

Speziell für die hessische Wirtschaft und interessierte Investoren bietet die HTAI und ihre Partner über das Wirtschaftsjahr verteilt eine große Anzahl Veranstaltungen an. Neben dem persönlichen Kennenlernen und dem Austausch zwischen den Teilnehmern und Teilnehmerinnen informieren renommierte Referenten über neue Entwicklungen und Tendenzen in den jeweiligen Märkten und Regionen. Der Wissenstransfer von den Entwicklern von Technologien und Innovationen hin zu den anwendungsorientierten Unternehmen ist ein wichtiger Aspekt zur Förderung und Ausbau des Standortes Hessen.

Nachdem in den vergangenen Jahrzehnten immer nur ein Werkstoff mit einem 3D-Drucker verarbeitet werden konnte und die Anzahl der auf dem Markt erhältlichen Materialien für die additive Fertigung begrenzt war, erweitern viele Hersteller ihre Produktpalette kontinuierlich. Multimaterialdrucker stehen kurz vor dem Sprung aus der Forschung in den Markt und erweitern die Potenziale der additiven Fertigung erheblich.

Mit einem Multimaterialdrucker lassen sich unterschiedliche Werkstoffe in einer Anlage während eines Prozesses verarbeiten. Damit können nun auch additive gefertigte Hybridbauteile aus verschiedenen Materialien gedruckt werden. Dies zeigt sich beispielsweise beim Filamentdruck in der Integration von Endlos-Faserverstärkungen oder bei der Realisierung mechatronischer Systeme mit integrierten Aktoren und Sensoren.
Mittlerweile stehen dabei sogar Multimaterialdrucker zur Verfügung, die die additive Fertigung sowohl von Metallen als auch von Keramiken und Kunststoffen ermöglichen, was die Produktion unterschiedlichster Bauteile drastisch verändern kann.

Datum
03. Dezember 2020, 13:00 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
IHK Gießen Friedberg
Lonystraße 7
35390 Gießen

Teilnahme
Die Teilnaheme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten.

Links
Zur Veranstaltung ...

Kontakt

Hessen Trade & Invest GmbH / Technologieland Hessen

 

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden

Ansprechpartner
Dr. Felix Kaup
Abteilung
Projektleiter Ressourceneffizienz & Umwelttechnologien
Tel: +49 611 95017-8636
Fax: +49 611 95017-58636
E-Mail: felix.kaup@htai.de

www.htai.de

Alle Artikel dieses Verfassers