Termine

Digitalisierung und personenbezogene Daten im Unternehmen

24.09.2020

Durch Digitalisierung und Vernetzung sind viele Unternehmen in der Lage, ihre Geschäftsfelder zu erweitern und sogar ihre Branchengrenzen zu überwinden, um Mehrwert zu schöpfen. Mit neuen technischen Ansätzen können Unternehmen die Arbeit ihrer Mitarbeiter neugestalten und verbessern. Dies bringt aber auch neue Sicherheitsaspekte mit sich, die es zu beachten gilt. Wie kann man Mitarbeiterdaten im Hinblick auf Big Data und Digitalisierung schützen?

In der Veranstaltung "Digitalisierung und personenbezogene Daten im Unternehmen", die wir gemeinsam mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Darmstadt durchführen, wird zunächst die Frage beantwortet, was man unter personenbezogenen Daten versteht und warum diese im Kontext Industrie 4.0 bzw. Arbeit 4.0 relevant sind. Danach werden die grundlegenden Begriffe von Datensicherheit und Datenschutz erläutert und voneinander abgegrenzt. Den Teilnehmern werden mit Hilfe von Beispielen aufgezeigt, wie sie ihre Daten privat und geschäftlich schützen können.

Lernziele

  • Was bedeutet Datensicherheit sowie Datenschutz und wie unterscheiden sich die beiden Begriffe?
  • Welche Möglichkeiten zur Sicherung meiner Daten gibt es?
  • Was sind personenbezogene Daten und wie kann ich diese schützen?
  • Welche Rolle spielen personenbezogene Daten bei der Implementierung von technischen Neuerungen im Rahmen der Digitalisierung?

Datum
24. September 2020 10:00 - 12:00 Uhr

Veranstaltungsort
Online

Teilnahme und Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erfolgt hier.

Kontakt

Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie e. V.

 

Reinhardtstr. 14-16
10117 Berlin

Ansprechpartner
Michael Engelhardt
Tel: +49 30 726220-36
Fax: +49 30 726220-44
E-Mail: mengelhardt@textil-mode.de

www.textil-mode.de

Alle Artikel dieses Verfassers