Termine

Nachhaltigkeit im Mittelstand: Einfach machen

24.09.2020

Die Sustainable Development Goals (SDG) feiern 5-jähriges Jubiläum, denn im September 2015  haben die Vereinten Nationen mit der Agenda 2030 einen gemeinsamen Fahrplan zur „Transformation der Welt zum Besseren“ beschlossen. Das Kernstück der Agenda 2030 stellt ein umfangreicher und ehrgeiziger Katalog mit 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDG) dar, in dem alle Dimensionen der Nachhaltigkeit Berücksichtigung finden.
Somit setzen die SDGs neue Maßstäbe für verantwortungsvolles und zukunftsorientiertes Unternehmertum. Sie stellen Unternehmen vor neue Herausforderungen, bieten aber gleichzeitig die Chance, sich zu positionieren, neue Geschäftsfelder zu erschließen und zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen.
Doch können auch kleine und mittelständische Unternehmen die SDGs in ihre Betriebsabläufe integrieren? Wenngleich im SDG-Kompass das Hauptaugenmerk auf multinationale Konzerne gelegt wurde, können auch kleine und mittelständische Unternehmen aus eigener Kraft themenbezogen und mit hoher Sachkompetenz nachhaltig, innovativ und verantwortungsvoll wirtschaften. Im Rahmen der Online-Veranstaltung „Nachhaltigkeit im Mittelstand: Einfach machen!“ wird Ihnen beispielhaft aufgezeigt, wie sich die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen in Ihren Betriebsalltag integrieren lassen.

Datum
24. September 2020 10:00 - 11:30 Uhr

Veranstaltungsort
Online

Teilnahme und Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erfolgt hier.