Termine

Fördermittelcheck für Klima- und Energieprojekte: EU-Programme im Vergleich

05.04.2022

Umweltschutz und Klimawandel gehören zweifellos zu den größten Herausforderungen unserer Zeit. Der europäische Green Deal dient der EU als Fahrplan für das Ziel, bis 2050 zum klimaneutralen Kontinent zu werden. Dies lässt sich jedoch nur mit neuen Lösungsansätze und Veränderungen in vielen Sektoren erreichen.

Wenn Ihr Unternehmen Lösungen in den Bereichen Klimaschutz, Klimaanpassung, Energieeffizienz, erneuerbare Energien, Kreislaufwirtschaft und Ressourceneffizienz erforscht und entwickelt, können Sie dafür auf finanzielle Unterstützung durch die EU bauen.

Expert*Innen der Nationalen Kontaktstelle Klima, Energie und Mobilität (NKS KEM), der LIFE-Beratungsstelle in der Zukunft, Umwelt, Gesellschaft (ZUG) gGmbH und des Enterprise Europe Networks Hessen (EEN Hessen) stellen in dieser Online-Veranstaltung verschiedene Möglichkeiten zur Förderung von Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsprojekten mit Bezug zu Umwelt, Klima und Energie vor.

Programm

10:30 Begrüßung EEN Hessen
Dagmar Heidenreiter-Gelov,
Enterprise Europe Network Hessen, HTAI

10:40 Horizont Europa – Cluster 5 Klima, Energie, Mobilität
Beteiligungsmöglichkeiten Schwerpunkt: Energie
Dr. Marina Maicu
Priska Sonntag,
Nationale Kontaktstelle Klima, Energie, Mobilität (KEM)
beim Projektträger Jülich

11:20 LIFE – EU-Finanzierungsinstrument für Energiewende, Umwelt- und
Klimaschutz
Ruth Brauner,
LIFE-Beratungsstelle, Zukunft–Umwelt–Gesellschaft (ZUG) gGmbH

Priska Sonntag
Nationale Kontaktstelle Klima, Energie, Mobilität (KEM)
beim Projektträger Jülich

12:00 European Innovation Fund –
Förderung von Innovationen für eine klimaneutrale Zukunft in Europa
Dagmar Heidenreiter-Gelov,
Enterprise Europe Network Hessen, HTAI

ca. 12:40 Ende der Veranstaltung

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Unternehmen, die einen Antrag in Cluster 5 „Klima, Energie, Mobilität“ in Horizon Europe, LIFE oder dem EU-Innovation Fund planen.

Datum
05. April 2022, 10:30 - 13:00 Uhr

Veranstaltungsort
Online

Teilnahme und Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erfolgt hier.

Kontakt

Hessen Trade & Invest GmbH / Technologieland Hessen

 

Konradinerallee 9
65189 Wiesbaden

Ansprechpartner
Dr. Felix Kaup
Abteilung
Projektleiter Ressourceneffizienz & Umwelttechnologien
Tel: +49 611 95017-8636
Fax: +49 611 95017-58636
E-Mail: felix.kaup@htai.de

www.htai.de

Alle Artikel dieses Verfassers