Termine

CO₂ und Strom einsparen durch optimierte Rohrleitungs- und Pumpensysteme

28.04.2022

Optimierte Auslegung für mehr Energieeinsparung und Betriebssicherheit

Rohrleitungs- und Pumpensysteme verbrauchen weltweit beträchtliche Mengen von Energie. Wenn Pumpen ideal ausgelegt sind, können sie mit einem Wirkungsgrad von über 70 Prozent unterschiedliche Medien fördern. Falsch ausgelegte Rohrleitungs- und Pumpensysteme sind Energiefresser, indem sie mit Wirkungsgraden von weit unter 30 Prozent arbeiten. Um sicherzugehen, bevorzugen Anlagenplaner häufig größere Pumpen als notwendig. Dadurch werden Pumpen nicht nur mit einem geringen Wirkungsgrad betrieben, sie reduzieren damit die Betriebssicherheit. Dies verursacht im täglichen Betrieb vermeidbare Kosten und verschwendet unnötig Energie.

Zur Abwärmenutzung werden Pumpensysteme zum Wärmeübertrag verwendet. Diese und die geplanten Wärmetauscher sollten im Fokus der CO2 Reduzierung sehr effizient ausgelegt werden.

Datum
28. April 2022, 9:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
tHeo.2.meet
Theodor-Heuss-Straße 2
70174 Stuttgart

Teilnahme und Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erfolgt hier.