Termine

Circular Economy - die Rohstoffversorgung von morgen?

11.05.2022

Die Versorgungssicherheit mit Rohstoffen ist angesichts gestörter Lieferketten, politischer Instabilität und der Konzentration auf wenige Förderländer zunehmend in Frage gestellt. Um Engpässe zu vermeiden, ist es ratsam verstärkt auch Sekundärrohstoffe einzusetzen und Stoffkreisläufe zu schließen. Einer zirkulären Wirtschaftsweise (engl. Circular Economy) kommt deshalb eine immer größere Bedeutung zu.

Die IHK Nord Westfalen und die im Projekt Prosperkolleg aktive Hochschule Ruhr West bieten Unternehmen im Rahmen der Veranstaltung „Circular Economy: die Rohstoffversorgung von morgen?“ an, sich über aktuelle Entwicklungen und Praxisbeispiele für zirkuläres Wirtschaften zu informieren. Die Referenten erläutern, welche Potenziale gehoben werden können und welchen direkten Nutzen Unternehmen schon heute aus zirkulärem Wirtschaften ziehen können. Zudem wird aufgezeigt, worauf sich Unternehmen angesichts neuer gesetzlicher Vorgaben und Rahmenbedingungen einstellen müssen. Abschließend erfahren die Teilnehmer, wie zirkuläre Geschäftsmodelle mit Hilfe des Potentialchecks Circular Economy des Prosperkollegs erfolgreich umgesetzt werden können.

Datum
11. Mai 2022, 10:00 - 13:30 Uhr

Veranstaltungsort
Hochschule Ruhr West
Campus Bottrop
Lützowstraße 5
46236 Bottrop

Teilnahme und Anmeldung
Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erfolgt hier.

Kontakt

Effizienz-Agentur NRW

 

Dr.-Hammacher-Straße 49
47119 Duisburg

Tel: +49 203 37879-30
Fax: +49 203 37879-44
E-Mail: efa@efanrw.de

www.ressourceneffizienz.de

Alle Artikel dieses Verfassers