Termine

Auftaktveranstaltung zur 3. Projektphase des REZ

12.07.2022

Mit einem Festakt startet das REZ am 12. Juli 2022 in die 3. Projektphase und wird zum CleanTech Hub für Kreislaufwirtschaft der Zukunft ausgebaut. Der Bayerische Umweltminister Thorsten Glauber wird die Veranstaltung eröffnen.

Ein effizienter Einsatz von Ressourcen schont das Klima, verringert die Importabhängigkeit und senkt gleichzeitig Kosten in den Unternehmen. Mithilfe von ressourceneffizientem Wirtschaften können Ökologie und Ökonomie zusammengebracht werden. Das Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ) ist die zentrale Anlaufstelle für bayerische Unternehmen für einen effizienten Umgang mit wertvollen Ressourcen. Dafür arbeitet das REZ gemeinsam mit seinen Partnern an der Kreislaufwirtschaft der Zukunft.

Am 12. Juli 2022 startet das REZ mit einem Festakt im Beisein des Bayerischen Staatsministers für Umwelt- und Verbraucherschutz, Thorsten Glauber (MdL), offiziell in die 3. Projektphase. Als Keynote-Speaker wird Andreas Huber, Mitglied und Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft Club of Rome, einen zukunftsweisenden Ausblick auf die Themen Rohstoff- und Materialeffizienz sowie Kreislaufwirtschaft geben.
Die Veranstaltung wird von 16.30 – 17:20 Uhr als Live-Stream übertragen. Seien Sie dabei und feiern Sie mit!

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erfolgt hier.

Kontakt

Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ) – Bayerisches Landesamt für Umwelt

 

Bürgermeister-Ulrich-Str. 160
86179 Augsburg

Ansprechpartner
Dr. Julia Fendt
Abteilung
Referat 31, Strategien und Systeme der Kreislaufwirtschaft, REZ
Tel: 0821 9071-5276
Fax: 0821 9071-5553
E-Mail: rez@lfu.bayern.de

www.rez.bayern.de

Alle Artikel dieses Verfassers