Publikationen

Studie untersucht neue Methode zur Identifikation von Schadstoffen in Kunststoffabfällen

15.01.2015

Schnelleres Überprüfen von Plastikabfällen nach schädlichen Chemikalien.
Dies verspricht eine neue Studie von Taurino, Cannio, Manfredini et al..
Mittels einer effizienteren Methoden für das Sortieren von Plastikabfällen, soll das Erkennen schädlicher Stoffe leichter gemacht werden. Die neue Methode verbindet zwei analytische Techniken, die zusammen sicher und schnell den Gehalt von Flammschutzmitteln in Plastik aufdecken, der insbesondere in der Elektroindustrie verwendet wird.

Weitere Informationen: www.ec.europa.eu