Publikationen

Ressourceneffizienz im Bayerischen Handwerk – Ergebnisse einer Potenzialanalyse

13.12.2021

Welche Rolle spielt das Thema Material- und Rohstoffeffizienz in Ihrem Betrieb? Im Bayerischen Handwerk spielt es eine große Rolle, wie eine aktuelle Potenzialanalyse des REZ Bayern zeigt.

Die Studie "Ressourceneffizienz im Bayerischen Handwerk – Ergebnisse einer Potenzialanalyse" des Ressourceneffizienz-Zentrum (REZ) untersucht Potenziale zur Steigerung der Material- und Rohstoffeffizienz in bayerischen Handwerksbetrieben. Innerhalb der Gewerke werden betriebsübergreifende Ansatzpunkte identifiziert und eruiert, wie die Potenziale idealerweise gehoben werden können.

Besonders hilfreich zur Verbesserung der Materialeffizienz erscheinen Maßnahmen im Bereich der Wiederverwendung und Verwertung von Reststoffen sowie die Beratung der Kunden und die Verbesserung der Lagerbedingungen.

Insgesamt wurden acht Gewerke betrachtet und analysiert.

Die ausführlichen Ergebnisse zu den einzelnen Gewerken sowie ihre Auswertung finden Sie auf der Homepage des REZ, das die Studie in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern erstellt hat.

Verfasser

Ressourceneffizienz-Zentrum Bayern (REZ) – Bayerisches Landesamt für Umwelt

 

Bürgermeister-Ulrich-Str. 160
86179 Augsburg

Ansprechpartner
Dr. Julia Fendt
Abteilung
Referat 31, Strategien und Systeme der Kreislaufwirtschaft, REZ
Tel: 0821 9071-5276
Fax: 0821 9071-5553
E-Mail: rez@lfu.bayern.de

www.rez.bayern.de

Alle Artikel dieses Verfassers