Bundestag fordert Verringerung des Rohstoff- und Materialverbrauchs In seiner Sitzung vom 7.7.2016 hat der Bundestag eine Entschließung zum Ressourceneffizienzprogramm ProgRess II verabschiedet. mehr dazu
Nachbericht zur 17. Netzwerkkonferenz Ressourceneffizienz Am 13. Juni 2016 fand in Berlin die 17. Netzwerkkonferenz Ressourceneffizienz statt. Das Programm und Nachbericht können Sie bei uns nachlesen. jetzt lesen

Netzwerk Partner

Ressourceneffizienz vor Ort Rückblicke auf Regionale Veranstaltungen mehr
Melden Sie sich bei unserem Newsletter an. Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Themen, Veranstaltungen und Publikationen des Netzwerkes. Hier Anmelden!
Newsletter Bestellen

Themen

3. Plenartreffen der B20 Koalition in Paris:
Ressourceneffizienz ist Schwerpunktthema

Auf dem 3. Plenartreffen der B20 Koalition in Paris wurde Ressourceneffizienz zum diesjährigen Schwerpunktthema bestimmt. Die Koalition richtete einen Appell an die G20, das Thema Ressourceneffizienz auf die Agenda zu setzen.
Die Präsidentschaft der B20 Koalition hat seit Anfang Juni der BDI übernommen. BDI Präsident Ulrich Grillo erklärte: “Resource Efficiency is crucial for the competitiveness of industries, for economic growth and employment. Sustainability efforts can spur the efficient use of natural resources through innovation rather than new constraints on business. In this context, the B20 Coalition envisions the creation of a dedicated Platform on Resource Efficiency to help create a space for companies where they can share knowledge on technical developments and create information networks.”

Mehr

G7-Gipfel 2015: Allianz für Ressourceneffizienz beschlossen

Unter der G7-Präsidentschaft Deutschlands einigten sich die Staats- und Regierungschefs auf dem diesjährigen G7-Gipfel am 7. und 8. Juni 2015 auf Schloss Elmau auf ehrgeizige Maßnahmen zur Förderung der Ressourceneffizienz. Dazu zählt die Gründung einer G7-Allianz für Ressourceneffizienz, die sich als dauerhaftes Forum zum Austausch bewährter Praktiken zwischen den G7-Staaten, der Wirtschaft, Forschung und Zivilgesellschaft versteht. Damit ist es auf Initiative der Bundesregierung erstmals gelungen, das Thema zum Gegenstand eines internationalen Regierungsprozesses zu machen und Ressourceneffizienz in der industriellen Produktion der G7-Staaten für die Stärkung des Klimaschutzes gemeinsam anzugehen.

Mehr

Nachbericht Nationales Ressourcen-Forum 2014

Das Umweltbundesamt veranstaltete vom 10. - 12. November 2014 zum zweiten Mal das Europäische Ressourcen-Forum (ERF) und das Nationale Ressourcen-Forum (NRF) in Berlin. Das NRF fand in Kooperation mit dem VDI Zentrum Ressourceneffizienz statt. Etwa 620 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus über 40 Ländern nahmen an den Konferenzen teil. Ziel der Veranstaltungen war es, eine europäischen bzw. nationale Diskussionsplattform im Themenfeld „Schonung natürlicher Ressourcen“ bereitzustellen, die auf die politische und wissenschaftliche Debatte des Themas fokussiert.

Mehr

Unser Leitziel

„Unser Land wird bis zum Jahr 2020 zur ressourceneffizientesten Volkswirtschaft der Welt, Vorreiter beim schonenden und umweltverträglichen Umgang mit Energie und Rohstoffen. Das sind die Märkte von morgen", das war das Leitziel, als am 12.3.2007 das "Netzwerk Ressourceneffizienz" mit einer großen Auftaktkonferenz gegründet wurde.“