RE vor Ort Termine

Ressourceneffizienz vor Ort - Regionalveranstaltungen

Veranstaltungen vor Ort

Speziell auf die Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnitten sind Veranstaltungen, die vor Ort in der Region oder im Rahmen von Branchenaktivitäten stattfinden.
Um die Unternehmen auch zu erreichen, arbeiten die Initiatoren eng mit den in den Regionen bzw. Branchen etablierten Akteuren zusammen. Das können beispielsweise Wirtschaftsförderungsinstitutionen, Transferstellen, Kammern, Verbände wie auch Unternehmensnetzwerke sein.

Die Veranstaltungen

  • informieren über den spezifischen Einsatz von Ressourcen
  • stellen Erfolgsbeispiele von Unternehmen aus der Region oder Branche vor
  • bieten Unterstützung bei der Umsetzung in den Unternehmen an
  • informieren über die Finanzierungsmöglichkeiten innovativer Technologien
  • setzen Impulse zur Vernetzung vor Ort bzw. in den Branchen

Wenn Sie Interesse an einer Veranstaltung in Ihrer Region haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht unter geschaeftsstelle(at)neress.de.

Veranstaltungsreihe Ressourceneffizienz vor Ort 2018

Weitere Termine sind geplant für

  • 18. April 2018 in Germersheim
  • 19. April 2018 in Gummersbach
  • 8. Mai 2018 in Berlin

Nähere Informationen folgen in Kürze!

RE vor Ort in Erfurt

Unternehmen könnten mit einem strategischen Ressourcenmanagement bis zu einem Fünftel ihres Materialeinsatzes einsparen. Grund genug für die Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur GmbH (ThEGA), als Ressourceneffizienz-Agentur in Thüringen Sie in Kooperation mit dem Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz, der Thüringer Staatskanzlei und dem Netzwerk Ressourceneffizienz (NeRess) zur Reihe „Ressourceneffizienz vor Ort“ einzuladen. Die Veranstaltung versteht sich als Informations- und Austauschangebot für Unternehmen in Thüringen, die sich mit dem Thema vertraut machen wollen bzw. über erste Erfahrungen verfügen.

RE vor Ort in Mainz

"Ressourceneffizienz vor Ort Rheinland-Pfalz 2018" am 12. März 2018 im Ratssaal der Landeshauptstadt Mainz: Seit vielen Jahren beschäftigt sich das Land Rheinland-Pfalz intensiv mit der Thematik Ressourceneffizienz und bringt sich auch im Deutschen Ressourceneffizienzprogramm ProgRess der Bundesregierung ein. Welchen Gewinn Ressourceneffizienz mit sich bringen kann, wo die Zukunft auch durch die Digitalisierung (Industrie 4.0) hingeht und wie Maßnahmen sich konkret in die Praxis umsetzen lassen, zeigt die Veranstaltung
 

 
 

Regionalveranstaltungen