Netzwerk Ressourceneffizienz

Als Initiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) bündelt das Netzwerk Ressourceneffizienz (NeRess) fachübergreifend und praxisorientiert Expertise und Erfahrungen im Themenfeld der Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft. 

Mehr über das Netzwerk
Das Bild zeigt Staatssekretärin Dr. Christiane Rohleder, die einen Vortrag während einer NeRess-Konferenz hält.
© Leo Seidel

Termine

17Juni

CO2-Bilanzierung für Handwerksunternehmen

Ein schonender Umgang mit Ressourcen zahlt sich aus - ökonomisch und ökologisch.
18Juni

Dekarbonisierung von Brenn- und Umformungsprozessen

Der Industriesektor ist für gut ein Drittel des deutschen Endenergieverbrauchs verantwortlich. Ein Großteil der Treibhausgasemissionen der Industrie lässt sich direkt auf die Prozesswärme zurückführen.
18Juni

Zirkuläres und nachhaltiges Bauen - Wege zur Circular Economy in Hessen

Die Veranstaltungsreihe „Wege zur Circular Economy in Hessen“ geht in die vierte Runde.
18Juni-19Juni

Konferenz "KI-basiserte Robotik 2024" von BMBF und BMWK

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) laden Vertreterinnen und Vertreter aus Forschung, Industrie und Politik zur Konferenz "KI-basierte Robotik" am 18. und 19. Juni 2024 in Berlin und im Online-Format ein!

Aktuelles aus dem Netzwerk

Förderaufruf „Ressource.NRW“ geht in die zweite Einreichungsrunde bis 16.09.2024

14.06.2024

Effizienz-Agentur NRW lädt zu Infoveranstaltungen ein. Um neuartige ressourceneffiziente Technologien wie Sammel-, Sortier- und Recyclingtechnologien im Sinne der Circular Economy erstmalig in die Anwendung bringen zu können, unterstützt die Landesregierung mit dem Förderaufruf „Ressource.NRW“ kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei Investitionen in innovative Maßnahmen.

Finale Zustimmung zur Ökodesign-Verordnung: Einladung zur Mitgestaltung neuer Normen

13.06.2024

Ökodesign-Verordnung der EU – Die Ecodesign for Sustainable Products Regulation (ESPR)

Förderung von nicht-öffentlicher Schnellladeinfrastruktur für KMU und Großunternehmen

12.06.2024

Mit der Förderrichtlinie Elektromobilität vom 6. Juli 2023 fördert das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) die Beschaffung von Elektrofahrzeugen und die Errichtung von Ladeinfrastruktur.

Das Bild zeigt Teilnehmer:innen der NeRess-Veranstaltung "Umsetzung von ProgRess II und Ausblick auf ProgRess III"
© Andreas Simon

Das Forum zur Vernetzung: NeRess-Konferenzen

Das zentrale Forum des Netzwerks für einen umfassenden Austausch zu den Themen Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft sind die regelmäßig in Berlin stattfindenden NeRess-Konferenzen. Die Konferenzen richten sich an Expertinnen und Experten sowie die interessierte Öffentlichkeit und bieten eine gute Gelegenheit zum persönlichen Austausch und Netzwerken.
Weitere Informationen zu den NeRess-Konferenzen
Das Bild zeigt Teilnehmer:innen nach einer BliRessNetzwerk-Veranstaltung.
© Leo Seidel

NeRess unterwegs: Ressourceneffizienz vor Ort

Auf regionaler Ebene kooperiert das Netzwerk Ressourceneffizienz z.B. eng mit Institutionen zur Wirtschaftsförderung, Industrie- und Handelskammern, Unternehmensnetzwerken und Agenturen der Länder. Gemeinsam mit diesen realisiert das Netzwerk Veranstaltungen im Rahmen der Reihe „Ressourceneffizienz vor Ort“.
Weitere Informationen zu Ressourceneffizienz vor Ort

Newsletter

Im vierteljährlich erscheinenden NeRess-Newsletter erhalten Sie Information zu aktuellen Entwicklungen, Förderungen, Auszeichnungen, Publikationen und wichtigen Termine rund um das Thema Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft. Erfahren Sie von aktuellen Entwicklungen, Veranstaltungen für Unternehmen und Multiplikatoren und erweitern Sie Ihr persönliches Netzwerk bei Terminen in Ihrer Region.

Zur Newsletter-Anmeldung
Das Bild zeigt eine Person, die am Schreibtisch sitzt und mit dem Laptop, Smartphone und Notizblock arbeitet.
© PantherMedia / anakimfor@gmail.com

Kontaktformular

Sie haben Fragen und benötigen weitere Informationen?

 

Wir freuen uns über Ihre Nachricht! Melden Sie sich gern bei uns mit Ihrem Anliegen, Informationen zu Ihren aktuellen Projekten oder weiteren Anregungen.

 

Mit der Absendung dieser Nachricht willige ich ein, dass die VDI Technologiezentrum GmbH meine eingegebenen personenbezogenen Daten zu den hier angegebenen Zwecken nutzt. Außerdem bestätige ich, dass die VDI Technologiezentrum GmbH mich über die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten und über mein Widerrufsrecht informiert hat.
Zum Seitenanfang